So machen Sie eine Mini-Reinigung mit Zitrone am Morgen

So machen Sie eine Mini-Reinigung mit Zitrone am Morgen
Ein Glas Wasser als erstes am Morgen zu trinken füllt Ihre Flüssigkeit nach einer Nacht auf und startet eine gesunde Hydratation für den Tag. Etwas frisch gepresster Zitronensaft in Ihrem Wasser kann es schmackhafter machen; Während einige holistische Gesundheit Befürworter behaupten, es kann Ihren Doppelpunkt zu reinigen, den Darm bei der Beseitigung von Giftstoffen und die Verringerung von Blähungen und Blähungen, die meisten Ärzte - wie Elizabeth Matzkin, Chef der Sportmedizin an der Harvard

Ein Glas Wasser als erstes am Morgen zu trinken füllt Ihre Flüssigkeit nach einer Nacht auf und startet eine gesunde Hydratation für den Tag. Etwas frisch gepresster Zitronensaft in Ihrem Wasser kann es schmackhafter machen; Während einige holistische Gesundheit Befürworter behaupten, es kann Ihren Doppelpunkt zu reinigen, den Darm bei der Beseitigung von Giftstoffen und die Verringerung von Blähungen und Blähungen, die meisten Ärzte - wie Elizabeth Matzkin, Chef der Sportmedizin an der Harvard Medical School - sagen, es gibt keine wissenschaftlichen Beweise zu unterstützen diesen Anspruch, und der Körper ist in der Lage, Giftstoffe selbst effektiv zu entfernen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine Entgiftungs- oder Reinigungsroutine beginnen.

Video des Tages

Schritt 1

Gieße dir beim Aufwachen und vor dem Essen ein Glas Wasser ein. Ob Sie kaltes Wasser, Wasser bei Raumtemperatur oder warmes Wasser verwenden, macht keinen Unterschied. Ein Glas Wasser könnte 8 Unzen sein, oder es könnte 16 Unzen sein. Es gibt keine tägliche empfohlene Aufnahme für Wasser; Das Institute of Medicine stellte für Männer und Frauen eine angemessene Aufnahme von 15 Tassen bzw. 11 Tassen Flüssigkeit bereit. Dies ist die Gesamtmenge an Flüssigkeit aus allen Getränken, einschließlich Wasser und Lebensmitteln. Das Trinken von 1 oder 2 Tassen am Morgen macht es leichter, diese Empfehlungen zu erreichen.

Schritt 2

Spülen Sie Ihre Zitrone unter fließendem Wasser ab, um Schmutz oder Pestizide zu entfernen.

Schritt 3

Schneiden Sie die Zitrone in zwei Hälften. Verwenden Sie eine Zitruspresse, um den Saft zu extrahieren, oder benutzen Sie einfach Ihre Hände. Verwenden Sie je nach Wunsch eine halbe oder ganze Zitrone. Drücken Sie den Saft direkt in das Glas Wasser oder gießen Sie es aus der Reibahle in das Glas.

Schritt 4

Trinken Sie das gesamte Glas Wasser mit Zitronensaft. Warten Sie ein oder zwei Stunden, bevor Sie frühstücken, oder folgen Sie Ihrem Zitronenwasser mit Frühstück.

Dinge, die Sie brauchen

  • Krug
  • Trinkglas
  • Schälmesser
  • Zitrus-Reibahle (optional)

Tipps

  • Raumtemperatur Zitronen sind nicht so fest wie Zitronen direkt aus dem Kühlschrank und kann leichter zu drücken sein. Sie können Zitronen für etwa eine Woche bei Raumtemperatur lagern; für längere Lagerzeiten, legen Sie sie in einer versiegelten Plastiktüte in den Kühlschrank. Sie können einen herausnehmen und für 20 bis 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen, bevor Sie ihn entsaften. Zitronensaft ist eine gute Quelle für Vitamin C. Der Saft einer ganzen Zitrone bietet 18 Milligramm, fast 30 Prozent des Tageswertes.

Warnhinweise

  • Ein Glas Wasser mit Zitronensaft am Morgen zu trinken, hat keine negativen Nebenwirkungen, es sei denn, Sie verwenden es, um Mahlzeiten zu ersetzen oder längere Zeit ohne Nahrung auszukommen, was zu Müdigkeit und Nährstoffmangel führen kann. Reinigungsdiäten, die dieses Regime empfehlen, sind Diäten und nicht von der Akademie für Ernährung und Diätetik als sicher oder wirksam empfohlen.