Wie Baumwolle spandex

Wie Baumwolle spandex
Es ist praktisch unmöglich, eine Spitze oder ein Paar Shorts aus 100 Prozent Elasthan wegen der Materialien in der Herstellung verwendet zu färben oder zu färben und seine enge Webart. Da die Mehrheit der Baumwolle / Spandex-Mischungen aus einer Mehrheit von Baumwolle besteht - einem porösen Material, das leicht Farbe annimmt - ist es möglich, die Farbe Ihrer tropfigen oder gefärbten Baumwolle / Spandex-Oberteile oder Hosen zu ändern.

Es ist praktisch unmöglich, eine Spitze oder ein Paar Shorts aus 100 Prozent Elasthan wegen der Materialien in der Herstellung verwendet zu färben oder zu färben und seine enge Webart. Da die Mehrheit der Baumwolle / Spandex-Mischungen aus einer Mehrheit von Baumwolle besteht - einem porösen Material, das leicht Farbe annimmt - ist es möglich, die Farbe Ihrer tropfigen oder gefärbten Baumwolle / Spandex-Oberteile oder Hosen zu ändern. Waschen Sie Ihre Baumwolle / Spandex-Top oder Hosen vor dem Färben, um sicherzustellen, dass das Material die Farbe akzeptiert und Sie die gewünschte Farbe erreichen.

Video des Tages

Schritt 1

Füllen Sie einen sauberen 5-Gallonen-Eimer mit 3 Litern heißem Wasser, 1 Tasse Tafelsalz und 1 Esslöffel Flüssigwaschseife. Das Tafelsalz und die Waschseife helfen dem Kleidungsstück, den Farbstoff besser aufzunehmen. Im Idealfall sollte das Wasser eine Temperatur von etwa 105 Grad Fahrenheit erreichen. Wenn Sie diese Temperatur nicht mit Wasser aus Ihrem Wasserhahn erreichen können, ergänzen Sie das kühlere Wasser mit Wasser, das auf dem Herd oder der Mikrowelle erwärmt wurde. So oder so, achten Sie darauf, dass Sie nicht mehr als 3 Liter Wasser in den Eimer geben.

Schritt 2

Den pulverförmigen oder flüssigen Farbstoff in den Plastikeimer geben. Die Menge an Farbstoff, die benötigt wird, um Ihr Baumwoll- / Spandex-Stück zu färben, hängt vom Gewicht und der Intensität der Farbe ab, die Sie erzielen möchten. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, aber im Allgemeinen fügen Sie ungefähr 2 Esslöffel flüssige Farbe hinzu, um einen tieferen Farbton und 1 Esslöffel für eine subtilere Farbe zu erzielen. Rühre das Wasser mit einer behandschuhten Hand oder einem großen Holzlöffel um den Farbstoff einzuarbeiten.

Schritt 3

Tauchen Sie das Baumwoll- / Spandex-Kleidungsstück in das Färbebad ein und achten Sie darauf, dass sich das Kleidungsstück unter Wasser befindet. Schütteln Sie das Wasser alle 5 bis 10 Minuten, um sicherzustellen, dass die Oberfläche des Kleidungsstücks gleichmäßig gefärbt ist.

Schritt 4

Heben Sie das Kleidungsstück nach 30 bis 45 Minuten aus dem Färbebad. Wenn Sie mit der Farbe nicht zufrieden sind, tauchen Sie das Kleidungsstück zurück in das Färbebad und überprüfen Sie es in weiteren 15 Minuten. Wenn Sie jedoch die gewünschte Farbe erreicht haben, heben Sie das Kleidungsstück aus Baumwolle / Spandex vorsichtig aus dem Färbebad, wringen überschüssige Flüssigkeit aus und legen das Stück in die Waschmaschine.

Schritt 5

Waschen Sie das Kleidungsstück in einem warmen Zyklus ohne Reinigungsmittel oder Weichspüler. Dies hilft dabei, den verbleibenden unerwünschten Farbstoff von dem Stoff zu entfernen. Sobald der letzte Zyklus abgeschlossen ist, trocknen Sie das Kleidungsstück gemäß den Anweisungen des Labels.

Dinge, die Sie brauchen

  • 5-Gallonen-Eimer
  • 3 Gallonen heißes Wasser
  • 1 Tasse Kochsalz
  • 1 Esslöffel Flüssigwaschmittel
  • Pulver oder flüssige Textilfarbe
  • Gummihandschuhe
  • Großer Holzlöffel

Tipps

  • Lassen Sie Ihr Kleidungsstück bis zu 60 Minuten im Färbebad, achten Sie darauf, das Wasser regelmäßig zu schütteln.Nach 60 Minuten ist das Wasser im Allgemeinen zu kalt, um das Kleidungsstück effektiv zu färben.