Wie loswerden Gesichts Haar Schatten

Wie loswerden Gesichts Haar Schatten
Der perfekte zweitägige Schatten sieht gut aus für das Wochenende, aber eine gründliche Rasur bringt dein bestes Gesicht während der Arbeitswoche nach vorne. Es sieht nicht nur scharf aus, sondern kann in einigen Fällen auch Ihre Chancen verbessern, diesen begehrten Job zu ergattern. Aber Gesichtshaarschatten loszuwerden ist nicht immer glattes Segeln.

Der perfekte zweitägige Schatten sieht gut aus für das Wochenende, aber eine gründliche Rasur bringt dein bestes Gesicht während der Arbeitswoche nach vorne. Es sieht nicht nur scharf aus, sondern kann in einigen Fällen auch Ihre Chancen verbessern, diesen begehrten Job zu ergattern. Aber Gesichtshaarschatten loszuwerden ist nicht immer glattes Segeln. Wenn Sie nicht aufpassen, folgen oft Rötungen, Schnitte und Rasierwülste. Sie können diese Probleme bekämpfen, indem Sie die richtigen Produkte und viele der gleichen Rasiermethoden verwenden, die Männer seit Jahren verwenden.

Video des Tages

Schritt 1

Duschen Sie und lassen Sie den Dampf in Ihre Haut eindringen und Ihre Barthaare erweichen. Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem ölfreien Reinigungsmittel, um den Bereich von Schmutz, Öl und Talg zu befreien; Männer mit trockener Haut sollten einen feuchtigkeitsspendenden Reiniger mit einem Peeling verwenden, damit abgestorbene Haut während der Rasur nicht in den Poren des Gesichts hängen bleibt. Mit warmem Wasser abspülen und das Gesicht mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.

Schritt 2

Tauchen Sie eine Dachsbürste in eine Wanne Rasierschaum. Glätten Sie Ihren Kiefer, Ihre Wangen und Ihre Oberlippe in einer auf und ab Bewegung, um die Haare anzuheben und sanft abgestorbene Haut zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass der Bereich, den Sie rasieren möchten, vollständig bedeckt ist, und lassen Sie ihn dann für ein bis zwei Minuten einstellen.

Schritt 3

Ziehen Sie Ihre Haut straff und legen Sie den Rasierer an einer Seite Ihres Gesichts. Gleiten Sie den Rasierer in Richtung Haarwuchs. Spüle deine Klinge gut ab. Ziehen Sie den nächsten Abschnitt straff und streichen Sie die Haut erneut. Es ist wichtig, nicht mehr als einmal über eine Stelle zu gehen, es sei denn Sie erneut Rasierschaum in diesem Bereich anwenden. Andernfalls wird Ihre Haut wahrscheinlich gereizt, und Sie riskieren, Ihr Gesicht zu schneiden.

Schritt 4

Fahren Sie mit der Rasur um Ihr gesamtes Gesicht herum, bis alle Ihre Barthaare verschwunden sind. Mit warmem Wasser abspülen und mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.

Dinge, die Sie brauchen

  • Gesichtsreinigung
  • Dachsbürste
  • Rasiercreme
  • Patronenrasierer
  • Handtuch
  • Feuchtigkeitscreme

Tipps

  • Ändern Sie Ihre Rasiererpatrone nach fünf bis sieben Anwendungen. Männer mit trockener Haut können nach dem Duschen eine dünne Schicht Preshave-Öl auftragen. Dies bereitet die Haut auf den Rasierer vor. Erhalten Sie ein glattes, weiches Gesicht nach der Rasur mit einer Feuchtigkeitscreme, die speziell für Ihren Hauttyp hergestellt wurde. Diejenigen mit Akne-neigender Haut sollten eine ölfreie Version verwenden, während Männer mit trockener Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden, alkoholfreien Creme bleiben sollten. Rasieren Sie gegen den Strich beim zweiten Streichen im selben Bereich, nachdem Sie noch mehr Creme aufgetragen haben.

Warnhinweise

  • Männer mit Akne müssen besondere Vorsicht bei der Rasur anwenden, damit sie Pickel nicht noch mehr entzünden. Ein elektrischer Rasierapparat könnte am besten sein. Ein Rasiermesser mit mehr als zwei Klingen kann empfindliche Haut einschneiden und zu eingewachsenen Haaren und Rasierklingen führen. Die Halshaut ist dünner und empfindlicher als die Haut im Gesicht.Rasiere dich in diesem Bereich immer langsamer.