So machen Sie Gesichtscreme mit Kokosnussöl

So machen Sie Gesichtscreme mit Kokosnussöl
Eine Gesichtsbehandlung ist ein wahrer Genuss, aber Sie müssen kein Geld in einem Salon ausgeben, wenn Sie in der Stimmung für ein Verwöhnen sind. Mit ein paar herkömmlichen Küchenutensilien können Sie eine luxuriöse Gesichtscreme zubereiten, die nur einen Bruchteil einer teuren Spa-Behandlung kostet.

Eine Gesichtsbehandlung ist ein wahrer Genuss, aber Sie müssen kein Geld in einem Salon ausgeben, wenn Sie in der Stimmung für ein Verwöhnen sind. Mit ein paar herkömmlichen Küchenutensilien können Sie eine luxuriöse Gesichtscreme zubereiten, die nur einen Bruchteil einer teuren Spa-Behandlung kostet. Das Beste von allem, diese Creme enthält natürliches Kokosnussöl und nichts künstliches, so dass es Ihre Haut nicht reizen wird.

Video des Tages

Schritt 1

->

2 Esslöffel Kokosöl und 1 Esslöffel Sheabutter in ein sauberes Glas geben.

Schritt 2

->

2 Esslöffel geriebenes oder fein gehacktes Bienenwachs in das Gefäß geben.

Schritt 3

->

Mischen Sie 1/4 Tasse Öl, wie Mandel-, Traubenkern-, Jojoba oder extra natives Olivenöl. Einige Öle haben starke Düfte, also wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt.

Schritt 4

->

1/2 Teelöffel Vitamin E-Öl hinzufügen. Vitamin E verleiht Ihrer Creme zusätzliche Antioxidantien.

Schritt 5

->

Mischen Sie 1/2 bis 1 Teelöffel Grapefruitkernextrakt. Die Grapefruit hilft Bakterien und Keime in Schach zu halten.

Schritt 6

->

Fügen Sie auf Wunsch ein paar Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls hinzu. Lavendel, Rosmarin, Rose und Zitrus-Düfte sind nur einige Möglichkeiten.

Schritt 7

->

Füllen Sie einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser, dann platzieren Sie das Glas in der Mitte des Topfes. Stellen Sie den Topf auf einen Herd und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

Schritt 8

->

Rühren Sie die Zutaten, wenn sie zu schmelzen beginnen. Rühren Sie weiter, bis alle Zutaten vollständig vereinigt sind. Fügen Sie eine kleine Menge destilliertes Wasser hinzu, wenn die Mischung zu dick ist, und rühren Sie sie dann ein.

Schritt 9

->

Das Glas aus dem Topf nehmen. Stellen Sie es beiseite und lassen Sie die Crememischung abkühlen und aushärten.

Schritt 10

->

Setzen Sie einen Deckel auf das Glas und lagern Sie die Creme an einem kühlen Ort.

Was Sie brauchen

  • Kokosöl
  • Sheabutter
  • Glas
  • Bienenwachs
  • Mandelöl oder ähnliches Öl
  • Vitamin E-Öl
  • Grapefruitkernextrakt
  • Ätherische Öle (optional)
  • Topf
  • Löffel
  • Destilliertes Wasser (optional)

Tipps

  • Verwenden Sie einen Löffel, nicht Ihre Finger, um die Creme aus dem Glas zu schöpfen. Dies verringert die bakterielle Kontamination.

Warnungen

  • Wenn Sie Ihrer Creme Wasser hinzufügen müssen, verwenden Sie immer destilliertes, kein Leitungswasser. Leitungswasser enthält oft Verunreinigungen und Bakterien.