Wie man ein Muscle Shirt aus einem T-Shirt macht

Wie man ein Muscle Shirt aus einem T-Shirt macht
Muskel-Shirts sind nicht mehr nur für Meathead-Jungs. Hipster und Gymnastikratten tragen diese bequemen Oberteile. Verwandeln Sie Ihr Lieblings-T-Shirt in ein Muskel-T-Shirt ist eines der einfachsten T-Shirt-Chirurgie-Projekte - und erfordert kein Gewinde und Nadel. Schneiden Sie sich mit einer robusten Schere aus Stoff zu einer Reihe kreativer Muskelshirts.

Muskel-Shirts sind nicht mehr nur für Meathead-Jungs. Hipster und Gymnastikratten tragen diese bequemen Oberteile. Verwandeln Sie Ihr Lieblings-T-Shirt in ein Muskel-T-Shirt ist eines der einfachsten T-Shirt-Chirurgie-Projekte - und erfordert kein Gewinde und Nadel. Schneiden Sie sich mit einer robusten Schere aus Stoff zu einer Reihe kreativer Muskelshirts.

Video des Tages

Schritt 1

Versuche das T-Shirt, um zu bestimmen, wo du schneiden willst - innerhalb oder außerhalb der Ärmelnähte. Schnitt außerhalb der Nähte - und lassen Sie die Nähte intakt - um ein fertigeres Aussehen zu schaffen.

Schritt 2

Untersuche den Hals und die Länge des Hemdes. Je nachdem, welchen Stil Sie erreichen möchten, können Sie diese auch ausschneiden.

Schritt 3

Legen Sie das T-Shirt auf eine ebene Fläche und achten Sie darauf, dass die Nähte ausgerichtet sind. Die Schulternähte sollten an der Oberseite des Hemdes sein - nicht nach hinten gedreht - und die Nähte am Saum sollten sich vorne und hinten anreihen.

Schritt 4

Schneiden Sie die Ärmel ab, indem Sie entlang der Ärmelnähte an den Achseln schneiden - entweder auf der Außenseite oder innerhalb der Nähte.

Schritt 5

Probiere das Shirt an und untersuche deine Ärmellöcher. Möglicherweise möchten Sie die Löcher erweitern, indem Sie mehr Stoff entlang der neuen Ärmellinien abschneiden, die Sie erstellt haben.

Schritt 6

Entfernen Sie den ursprünglichen Ausschnitt, wenn Sie bevorzugen. Schneiden Sie einen halben Kreis unterhalb der Ausschnittnähte

Schritt 7

Kürzen Sie das Hemd, indem Sie eine gerade Linie über dem Saum schneiden. Wenn Sie den Saum des Hemdes entfernen, wird der Stoff eine kleine Menge aufrollen und das Hemd weiter kürzen.

Tipps

  • Um einen Fehler zu vermeiden, drehen Sie Ihr Hemd um und markieren Sie Ihre Schnittlinien mit Kreide oder einem Buntstift. Macht jedes Muskelhemd anders. Ziehen Sie in Erwägung, Schlitze oder ein Herz aus dem Rücken zu schneiden. Fügen Sie Fransen an den Boden oder schneiden Sie eine wellige Linie anstelle einer geraden für einen Strand-Look, wenn Sie den Saum entfernen.