Wie man eine Rosmarin & Olivenöl-Infusion herstellt

Wie man eine Rosmarin & Olivenöl-Infusion herstellt
Rosmarin und Olivenöl-Infusion ist nicht schwer zu machen und kann schnell eine neue Dimension zu Ihren kulinarischen Fähigkeiten hinzufügen. Verwenden Sie die aromatische Mischung anstelle von Kräutern und Gewürzen in Fleisch- und Gemüsegerichten. Nieselregen Sie das Öl über die Pasta, verwenden Sie es als Dip-Sauce für Ihr knuspriges italienisches Lieblingsbrot oder als Vorspeise für Soßen, Marinaden und Salatsaucen.

Rosmarin und Olivenöl-Infusion ist nicht schwer zu machen und kann schnell eine neue Dimension zu Ihren kulinarischen Fähigkeiten hinzufügen. Verwenden Sie die aromatische Mischung anstelle von Kräutern und Gewürzen in Fleisch- und Gemüsegerichten. Nieselregen Sie das Öl über die Pasta, verwenden Sie es als Dip-Sauce für Ihr knuspriges italienisches Lieblingsbrot oder als Vorspeise für Soßen, Marinaden und Salatsaucen. Ein Rosmarin und Olivenöl-Infusion kann auch ein Geschenk für die Feinschmecker auf Ihrer Liste sein.

Video des Tages

Schritt 1

2 1/2 Tassen natives Olivenöl extra in einen schweren Glas-, Edelstahl- oder Emaille-Topf geben. Vermeiden Sie Aluminium, das das Öl verfärben und einen metallischen Geschmack verleihen kann.

Schritt 2

Fügen Sie 1 Tasse getrockneten Rosmarin hinzu. Wenn Sie frischen Rosmarin haben, trocknen Sie ihn zuerst, da die Feuchtigkeit im frischen Rosmarin das Öl schnell verderben kann. Vermeiden Sie die Verwendung von Wasser in der Olivenöl-Infusion, da selbst eine kleine Menge Wasser Bakterien aufnehmen kann, die Botulismus verursachen können. Um frischen Rosmarin zu trocknen, legen Sie die Kräuter in die Sonne oder trocknen Sie den Rosmarin in einem Dörrgerät, bis alle Feuchtigkeit entfernt ist.

Schritt 3

Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze und erhitzen Sie Öl und Rosmarin auf 140 Grad Fahrenheit. Wenn Sie kein Kochthermometer haben, erwärmen Sie die Mischung, bis das Öl gerade zu sprudeln beginnt. Lassen Sie die Mischung für fünf Minuten langsam köcheln.

Schritt 4

Gießen Sie die Mischung in eine Rührschüssel und lassen Sie sie abkühlen, dann fügen Sie 2 1/2 zusätzliche Tassen extra natives Olivenöl hinzu. Wenn gewünscht, lassen Sie den Rosmarin im Öl für Dekoration und Geschmack, oder belasten Sie die Rosmarin und Olivenöl-Infusion durch Gießen durch ein feinmaschiges Sieb mit Käsetuch ausgekleidet.

Schritt 5

Gießen Sie die Rosmarin und Olivenöl-Infusion in eine Glasflasche. Verschließen Sie die Flasche sicher und lagern Sie das Öl bis zu einem Monat im Kühlschrank.

Dinge, die Sie brauchen

  • 5 Tassen natives Olivenöl extra, geteilt
  • Nichtreaktiver Topf
  • 1 Tasse Rosmarin getrocknet
  • Dörrgerät (optional)
  • Kochthermometer (optional)
  • Rührschüssel
  • Sieb (optional)
  • Käsetuch (optional)
  • Glasflasche mit Deckel