So messen Sie einen Fahrradreifen

So messen Sie einen Fahrradreifen
Fahrradreifenmessungen haben zwei Komponenten. Die größere Zahl ist der Reifendurchmesser in Zoll und die kleinere Zahl ist die Reifenbreite in Zoll. Der Reifendurchmesser liegt normalerweise zwischen 12 und 26 Zoll und die Reifenbreite liegt normalerweise zwischen 1,75 und 2,215 Zoll. Die International Organization for Standardization (ISO) hat ein anderes Fahrradreifen-Messsystem entwickelt, das Millimeter verwendet, um die Breite des Reifens und den Innendurchmesser, auch Wulstsitzdurchmesser

Fahrradreifenmessungen haben zwei Komponenten. Die größere Zahl ist der Reifendurchmesser in Zoll und die kleinere Zahl ist die Reifenbreite in Zoll. Der Reifendurchmesser liegt normalerweise zwischen 12 und 26 Zoll und die Reifenbreite liegt normalerweise zwischen 1,75 und 2,215 Zoll. Die International Organization for Standardization (ISO) hat ein anderes Fahrradreifen-Messsystem entwickelt, das Millimeter verwendet, um die Breite des Reifens und den Innendurchmesser, auch Wulstsitzdurchmesser genannt, zu messen. Das Ersetzen von Reifen kann schwierig sein, wenn Sie die Größe in einem System kennen, aber nur Reifen finden, die im anderen System gemessen werden. Obwohl bei den meisten Reifen die Maße auf dem Reifen aufgedruckt sind, können die Nummern im Laufe der Zeit abgenutzt und unlesbar werden.

Video des Tages

Schritt 1

Stellen Sie das Fahrrad mit dem Ständer auf oder lehnen Sie es gegen eine stabile Wand.

Schritt 2

Halten Sie das Ende des Maßbandes gegen die Mitte des Fahrradrads und ziehen Sie das Band in gerader Linie bis zum äußeren Rand des Reifens. Für traditionelle Größen, verdoppeln Sie die Zoll, um den Durchmesser des Fahrradreifens zu finden. Um den ISO-Durchmesser zu bestimmen, messen Sie in Millimetern von der Mitte des Rades bis zur Innenkante des Reifens und verdoppeln Sie die Zahl.

Schritt 3

Messen Sie die flache Oberfläche über die Lauffläche des Reifens von einer Seite des Reifens zur anderen. Dies ist die Reifenbreite. Maß in Zoll für traditionelle Reifenmessungen oder in Millimetern für die ISO-Messung.

Schritt 4

Kombinieren Sie die Maße des Reifendurchmessers und der Breite, um die Reifengröße zu erhalten. Herkömmliche Fahrrad-Reifengrößen platzieren den Durchmesser zuerst und die Breite Sekunde. Bei ISO-Größen wird zuerst die Breite und dann der Durchmesser angegeben.

Tipps

  • Die Standardreifengrößen sind für den Durchmesser in Zollschritten angegeben. Wenn Sie etwas über oder unter sind, auf den nächsten Zoll.