Wie man die Unterseite eines Snowboards nachbildet

Wie man die Unterseite eines Snowboards nachbildet
Die Unterseite eines Snowboards ist so ziemlich das Einzige, was zwischen einer herrlichen Abfahrt auf dem Berg steht Ihr Board und eine unrühmliche Fahrt den Hang hinunter auf Ihrem Hintern. Die Snowboard-Böden bestehen aus einem langlebigen, reibungsarmen Polyurethan namens P-Tex, das mit einer glatten Wachsoberfläche überzogen ist.

Die Unterseite eines Snowboards ist so ziemlich das Einzige, was zwischen einer herrlichen Abfahrt auf dem Berg steht Ihr Board und eine unrühmliche Fahrt den Hang hinunter auf Ihrem Hintern. Die Snowboard-Böden bestehen aus einem langlebigen, reibungsarmen Polyurethan namens P-Tex, das mit einer glatten Wachsoberfläche überzogen ist. Obwohl P-Tex relativ stark ist, wird Ihr Board im Laufe der Zeit immer noch Dellen und Beulen haben. Die Nachbearbeitung Ihres Boards ist ein ziemlich intensiver zweistufiger Prozess, bei dem alle Löcher im P-Tex geflickt werden müssen und die Oberfläche dann mit einer neuen Schicht Snowboardwachs bedeckt wird.

Video des Tages

Reparieren der Gouges

Schritt 1

Sichern Sie Ihr Snowboard mit einem Schraubstock.

Schritt 2

Entfernen Sie loses Material oder überschüssiges Wachs mit einer Rasierklinge entlang der Kante des Hohlkörpers.

Schritt 3

Reinigen Sie den Rillbereich mit Alkohol oder einem speziellen Snowboard-Grundreiniger.

Schritt 4

Lassen Sie den Grundreiniger vollständig trocknen, bevor Sie fortfahren. Dies dauert typischerweise 20 bis 60 Minuten.

Schritt 5

Eine Seite der P-Tex Reparaturkerze mit einem Butanfeuerzeug oder Propan anzünden.

Schritt 6

Entfernen Sie schwarze Rußschuppen an der Kerzenspitze, indem Sie diese auf einen Metallschaber oder eine andere Oberfläche tropfen lassen.

Schritt 7

Halten Sie Ihre P-Tex-Kerze an die Oberfläche des Boards, so dass das geschmolzene P-Tex die ausgefräste Fläche ausfüllt. Füllen Sie die Hohlkehle so, dass sie leicht überläuft, da der P-Tex beim Abkühlen schrumpft.

Schritt 8

Warten Sie 15 Minuten, bis das P-Tex abgekühlt ist.

Schritt 9

Überschüssiges P-Tex mit einem scharfen Metallschaber abkratzen.

Schritt 10

Schleifen Sie die Oberfläche mit Schleifpapier mittlerer Körnung ab. Sobald die Basis der Platte relativ flach ist, können Sie eine Schicht Wachs auf die Platte auftragen.

Wachsen Sie das Brett

Schritt 1

Legen Sie Ihr Snowboard mit dem Gesicht nach unten auf eine Plane, ein Blatt oder eine andere Oberfläche, auf die Sie überschüssiges Wachs verschütten können.

Schritt 2

Halten Sie eine Stange Snowboardwachs gegen ein heißes Eisen, das auf mittlere Hitze eingestellt ist.

Schritt 3

Das schmelzende Wachs auf die Oberfläche des Snowboards tropfen. Tragen Sie eine dünne Schicht Wachs gleichmäßig auf die Unterseite der Platte auf.

Schritt 4

Entfernen Sie überschüssiges Wachs mit einem Kunststoffschaber.

Schritt 5

Polieren Sie die Unterseite der Platte mit einem Scheuerschwamm, bis die Oberfläche gleichmäßig und glatt ist.

Was Sie brauchen

  • Schraubstock
  • Rasierklinge
  • Reinigungsalkohol
  • P-Tex Reparaturkerze
  • Propanbrenner oder Butanfeuerzeug
  • Metallschaber
  • Schleifpapier
  • Plane oder Folie
  • Snowboardwachs
  • Eisen
  • Kunststoffschaber
  • Scheuerschwamm