Wie man erkennt, ob Haarfollikel lebendig sind

Wie man erkennt, ob Haarfollikel lebendig sind
Nach "The Science of Hair Care" sind Haarfollikel die Haarwurzel. Ohne Haarfollikel kann das Haar nicht wachsen. Wenn Sie Haarausfall haben, sind Sie möglicherweise besorgt über die Gesundheit Ihrer Haarfollikel und fragen sich vielleicht, ob sie noch leben. In einigen Fällen ist es laut "Foundations and Adult Health Nursing" einfach festzustellen, ob Ihre Haarfollikel noch leben.

Nach "The Science of Hair Care" sind Haarfollikel die Haarwurzel. Ohne Haarfollikel kann das Haar nicht wachsen. Wenn Sie Haarausfall haben, sind Sie möglicherweise besorgt über die Gesundheit Ihrer Haarfollikel und fragen sich vielleicht, ob sie noch leben. In einigen Fällen ist es laut "Foundations and Adult Health Nursing" einfach festzustellen, ob Ihre Haarfollikel noch leben. In anderen Fällen müssen Sie jedoch einen Arzt konsultieren, um festzustellen, ob Ihre Haarfollikel leben.

Video des Tages

Schritt 1

Untersuchen Sie Ihre Kopfhaut im Spiegel und achten Sie besonders auf Bereiche Ihrer Kopfhaut, in denen Ihr Haar besonders dünn ist. Wenn Sie ein neues Haarwachstum bemerken, das wahrscheinlich am deutlichsten in dünner werdenden Bereichen sein wird, sind die Haarfollikel laut "The Science of Hair Care" am Leben, da Haarfollikel für neues Haar benötigt werden.

Schritt 2

Besuchen Sie Ihren Arzt, um Ihre Haarausfallprobleme zu besprechen, wenn Sie bei der Untersuchung Ihrer Kopfhaut kein neues Haarwachstum sehen. Erkundigen Sie sich mit der Hilfe Ihres Arztes, ob Sie ein guter Kandidat für eine Kopfhautbiopsie sind. Laut "Foundations und Adult Health Nursing" beinhaltet eine Kopfhaut-Biopsie Mall-Abschnitt der Dermis der Kopfhaut zur Untersuchung zu entfernen. Haarfollikel, die sich in der Dermis befinden, werden unter einem Mikroskop betrachtet und ausgewertet, um festzustellen, ob Ihre Haarfollikel noch leben oder nicht.

Schritt 3

Gehen Sie einen Haarzug-Test durch, wenn Ihr Arzt entscheidet, dass Sie ein schlechter Kandidat für eine Kopfhautbiopsie sind, aber fühlt, dass Sie ein guter Kandidat für diesen Test sind. Obwohl ein Haarpullentest weniger genau ist als eine Kopfhautbiopsie, ist er viel weniger invasiv und kann deshalb als diagnostisches Werkzeug für einige Leute verwendet werden, die sich keiner Kopfhautbiopsie unterziehen können, gemäß "Stiftungen und Erwachsenengesundheitspflege". Der Haarzug-Test wird durchgeführt, indem mehrere Haarsträhnen von der Kopfhaut gezogen und unter einem Mikroskop untersucht werden. Die Follikel können genau untersucht werden und der Arzt kann feststellen, ob Ihre Follikel noch leben.