Wie man einen Unterarm-Rasur-Hautausschlag behandelt

Wie man einen Unterarm-Rasur-Hautausschlag behandelt
Unterarm-Rasur-Ausschläge sind eine häufige Erscheinung; Rasieren der Achselhöhlen ist hart auf der Haut. Das International Journal of Cosmetic Science berichtete über eine Studie, die den Inhalt von Ablagerungen aus der Unterarmrasur überwachte. Die Forscher fanden heraus, dass etwas mehr als 36 Prozent der Trümmer aus Haut bestanden.

Unterarm-Rasur-Ausschläge sind eine häufige Erscheinung; Rasieren der Achselhöhlen ist hart auf der Haut. Das International Journal of Cosmetic Science berichtete über eine Studie, die den Inhalt von Ablagerungen aus der Unterarmrasur überwachte. Die Forscher fanden heraus, dass etwas mehr als 36 Prozent der Trümmer aus Haut bestanden. Also, was Sie aus Ihrem Rasierer spülen, besteht aus etwa drei Viertel der Haare bis zu einem Viertel der Haut. Mit so viel Haut von Ihren Achseln regelmäßig entfernt wird, ist es keine Überraschung, dass Ausschläge üblich sind. Glücklicherweise können die meisten Ausschläge zu Hause behandelt werden.

Video des Tages

Schritt 1

Go au naturale und hören Sie auf, Ihre Achselhöhlen für ein paar Tage zu rasieren, um die Haut nicht zu reizen, damit der Hautausschlag heilen kann. Wenn Sie wieder zur Rasur zurückkehren, reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit eines zukünftigen Hautausschlags, indem Sie einen neuen Rasierer verwenden und sich in die Richtung rasieren, in der das Haar wächst.

Schritt 2

Reinigen Sie Ihre Achselhöhle mit einer sanften, parfümfreien Seife. Patsche die Achselhaut nach dem Duschen trocken.

Schritt 3

Überspringen Sie das Antitranspirant oder wechseln Sie zu einer empfindlichen, hautparfümfreien Formel, bis der Ausschlag heilt. Antitranspirant-Produkte können die Haut reizen und sogar Hautausschläge verursachen. Harte Antitranspirant-Produkte sind irritierend für offene Haut, die frisch rasiert wurde. Lassen Sie Ihre Poren schließen, indem Sie 15 Minuten warten, bevor Sie Achselprodukte auftragen. Wenn Sie die Verwendung von Antitranspirant komplett auslassen, tragen Sie talkfreies Babypuder auf die Achselhöhlen auf, um die Haut trocken zu halten.

Schritt 4

Tragen Sie eine topische rezeptfreie Hydrokortison-Creme auf die Achselhaut nach der Rasur und vor der Anwendung von Antitranspirant auf. Hydrocortison-Cremes beruhigen die Haut und reduzieren den Juckreiz.

Schritt 5

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn der Ausschlag nicht innerhalb einer Woche aufhört. Ein Ausschlag, der nicht verschwindet, könnte durch eine bakterielle oder Pilzinfektion verursacht werden, die mit antibakteriellen oder antimykotischen Cremes behandelt wird.

Was Sie brauchen

  • Duftfreie Seife
  • Empfindliche Haut parfümfrei Antitranspirant
  • Hydrocortison-Creme