Wie behandelt man eine frische Zunge Piercing

Wie behandelt man eine frische Zunge Piercing
Obwohl Zungenpiercing derzeit an Popularität gewinnt, ist es kein neues Verfahren. Die Azteken durchbohrten ihre Zungen und andere Körperteile als eine potenziell gefährliche Form des rituellen Opfers. Obwohl moderne Piercings eher eine ästhetische Grundlage haben, kann ein neues Zungenpiercing gefährlich infiziert werden, wenn es nicht richtig gepflegt wird.

Obwohl Zungenpiercing derzeit an Popularität gewinnt, ist es kein neues Verfahren. Die Azteken durchbohrten ihre Zungen und andere Körperteile als eine potenziell gefährliche Form des rituellen Opfers. Obwohl moderne Piercings eher eine ästhetische Grundlage haben, kann ein neues Zungenpiercing gefährlich infiziert werden, wenn es nicht richtig gepflegt wird.

Video des Tages

Schritt 1

Legen Sie kleine Stücke zerstoßenes Eis auf Ihre Zunge, sobald Sie am Tag, nachdem Sie Ihre Zunge durchstochen haben, aufwachen. Ihre Zunge wird wahrscheinlich am Morgen nach dem Piercing geschwollen sein. Lassen Sie das Eis auf Ihrer Zunge schmelzen, aber vermeiden Sie das Saugen oder Kauen auf dem Eis. Verwenden Sie das Eis nach Bedarf während des Tages, und trinken Sie auch kaltes Wasser, um die Schmerzen und Schwellungen zu lindern.

Schritt 2

Spülen Sie Ihren Mund 30 bis 60 Sekunden lang mit einer Reinigungslösung, wenn Sie etwas anderes als normales Wasser essen oder trinken, bevor Sie zu Bett gehen und wenn Sie morgens aufwachen. Wenn Ihr Piercer keine spezielle Lösung zum Spülen bietet, können Sie eine salzfreie oder alkoholfreie antibakterielle Mundspülung verwenden. Spülen Sie auf diese Weise die ersten sieben Tage nach dem Zungenpiercing.

Schritt 3

Mit 1/4 TL spülen. von jodfreiem Meersalz in einer Tasse warmem abgefülltem oder destilliertem Wasser für 10 bis 15 Sekunden ein- oder zweimal täglich während der ersten Woche. Diese Spülung hilft, den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Schritt 4

Bürsten und fädeln Sie Ihre Zähne regelmäßig. Bei einem frischen Zungenpiercing ist es wichtig, die richtige Mundhygiene beizubehalten, da Bakterien auf den Zähnen und dem Zahnfleisch den Weg zur Zunge finden und eine Infektion verursachen können. Vermeide es, deine Zunge zu putzen, während das Piercing heilt.

Schritt 5

Überprüfen Sie die Kugeln an den Enden Ihrer Langhantel jede Nacht, um sicherzustellen, dass sie sich nicht lösen und die Stange aus dem Piercing fällt. Stellen Sie sicher, Ihre Zähne zu putzen und waschen Sie Ihre Hände gründlich bevor Sie die Langhantel berühren.

Was Sie brauchen

  • Crushed ice
  • Alkoholfreie antibakterielle Mundspülung
  • Jodfreies Meersalz
  • Abgefülltes oder destilliertes Wasser

Tips

  • Kauen Sie nichts außer Essen, wie Kaugummi oder Tabak, bis deine Zunge verheilt ist.

Warnungen

  • Zungenpiercing kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben, einschließlich Zahnfrakturen, Nervenschäden und Schwierigkeiten beim Sprechen oder Kauen. Es kann sich eine Infektion entwickeln, die Schmerzen, starke Schwellungen, Fieber und Schüttelfrost verursacht. Suchen Sie sofort nach Medikamenten, wenn Sie irgendwelche dieser Nebenwirkungen bemerken.