So verwenden Sie Bittersalz, um meinen Doppelpunkt zu reinigen

So verwenden Sie Bittersalz, um meinen Doppelpunkt zu reinigen
Bittersalz oder Magnesiumsulfat ist ein rezeptfreies Abführmittel, das in den meisten Lebensmittelgeschäften und Apotheken gekauft werden kann. Bei einer oralen Einnahme produziert eine Lösung aus Bittersalz und Wasser in nur 30 Minuten einen Stuhlgang. Eine Epsom Salzlösung kann auch durch Einlauf angewendet werden, um den Doppelpunkt zu reinigen.

Bittersalz oder Magnesiumsulfat ist ein rezeptfreies Abführmittel, das in den meisten Lebensmittelgeschäften und Apotheken gekauft werden kann. Bei einer oralen Einnahme produziert eine Lösung aus Bittersalz und Wasser in nur 30 Minuten einen Stuhlgang. Eine Epsom Salzlösung kann auch durch Einlauf angewendet werden, um den Doppelpunkt zu reinigen.

Video des Tages

Schritt 1

Bittersalzlösung erstellen. Kombinieren Sie 2 EL. Bittersalz für jeden Liter warmes (nicht heißes) Wasser. Mischen Sie gründlich, bis das Salz vollständig gelöst ist.

Schritt 2

Füllen und hängen Sie den Klistierbeutel auf. Füllen Sie einen Klistierbeutel mit der Bittersalzlösung. Hängen Sie den Beutel aus dem Infusionsständer.

Schritt 3

Legen Sie Ihre Knie und Hände auf den Boden, senken Sie Ihre Brust auf den Boden und halten Sie Ihren Anus so hoch wie möglich. Stecke den Schlauch des Klistier-Beutels mit Gleitmittel in deinen Anus. Lassen Sie die Lösung langsam mit etwa 1 Tasse pro Minute in den Dickdarm eindringen und füllen Sie den Klistierbeutel bei Bedarf erneut auf.

Schritt 4

Nehmen Sie Flüssigkeit zu sich, bis der Bauch sich ausdehnt oder es unangenehm ist, noch mehr Flüssigkeit zu nehmen, und bringen Sie dann Ihre Brust bis zum Anus. Mit einer Hand den Bauch im Uhrzeigersinn massieren, um die Lösung im Dickdarm zu verteilen.

Schritt 5

Bewahren Sie die Flüssigkeit auf. Bleiben Sie in Position und halten Sie den Einlauf im Dickdarm für 3 bis 5 Minuten für eine Reinigung, oder 15 Minuten, um zusätzliche Verunreinigungen zu spülen. Sie können einen Retentionsstopfen in den Anus einführen, um ein Tropfen oder Verschütten zu verhindern.

Schritt 6

Den Einlauf lösen. Hocken Sie sich über die Toilette (entfernen Sie den Verschlussstopfen, falls verwendet) und massieren Sie den Dickdarm gegen den Uhrzeigersinn, bis kein Material mehr entfernt wird.

Dinge, die Sie brauchen

  • 4 EL. Bittersalz
  • 2 qts. warmes Wasser
  • Klistierbeutel mit Tube
  • IV-Stativ
  • Gleitmittel

Tips

  • Zusätzlich zum Massieren des Bauches können Sie sich auch rollen, indem Sie für einige Minuten auf einer Seite liegen und dann zu das andere. Verwenden Sie einen Retentionsstopfen oder halten Sie den Klistierschlauch an seinem Platz, um ein Verschütten zu vermeiden. Wenn Sie den Einlauf lösen, können Sie Ihre Füße mit einem Stuhl aufrichten und sich mit der Brust nach vorne beugen, um bequemer zu sein, als über die Toilette zu hocken.

Warnungen

  • Niemals Wasser, das heißer ist als 105 Grad Fahrenheit, in den Anus geben. Die Verwendung von Gleitmitteln kann helfen, Schäden an den empfindlichen analen Geweben zu verhindern.