Wie man eine Perm verwendet, um Haar zu glätten

Wie man eine Perm verwendet, um Haar zu glätten
Während der Gedanke an eine Dauerwelle an Wurzel-zu-Spitze-Locken erinnern kann, können Dauerwellen verwendet werden, um ein schlankes Aussehen zu erreichen. Die Behandlung, die während einer Dauerwelle auf das Haar angewendet wird, glättet die Kutikula und lässt sie sich an die Form anpassen, in die sie eingebettet ist.

Während der Gedanke an eine Dauerwelle an Wurzel-zu-Spitze-Locken erinnern kann, können Dauerwellen verwendet werden, um ein schlankes Aussehen zu erreichen. Die Behandlung, die während einer Dauerwelle auf das Haar angewendet wird, glättet die Kutikula und lässt sie sich an die Form anpassen, in die sie eingebettet ist. Wenn Lockenwickler nach der Lösung nicht aufgetragen werden, werden die Haare nur geglättet. Verwenden Sie eine Dauerwelle, um Ihre Haare zu strecken, und genießen Sie überschaubare Locken für bis zu drei Monaten.

Video des Tages

Schritt 1

->

Bildnachweis: eaglesky / iStock / Getty Images

Zieh ein altes T-Shirt und ein Paar Handschuhe an, um deine Hände vor der Lösung zu schützen. Perm-Kits werden normalerweise mit Plastikhandschuhen geliefert.

Schritt 2

Geben Sie die Dauerwellenlösung in eine Schüssel. Verwenden Sie ein Produkt für gefärbtes oder geschädigtes Haar. Das Glätten von Haaren erfordert weniger Kraft als das Locken von Haaren, und diese Formeln sind sanfter und weniger schädlich.

Schritt 3

->

Bildnachweis: Konstantin Tavrov / iStock / Getty Images

Tauchen Sie einen Farbpinsel in die Lösung und positionieren Sie ihn an der Haarwurzel. Ziehen Sie es nach unten, bis Sie 2 Zoll von der Wurzel erreichen. Wiederholen Sie den Vorgang über die gesamte Kopfhöhe.

Schritt 4

Führen Sie einen feinen Zahnkamm an der Haarwurzel vorne an Ihrem Haaransatz ein und ziehen Sie ihn nach unten, bis die Haarspitzen durch die Zähne gehen. Wiederholen Sie 10 Mal und fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort. Wiederholen Sie den gesamten Kopf, um die Dauerwelle zu verteilen und die Nagelhaut zu glätten.

Schritt 5

->

Fotokredit: AlexandrMoroz / iStock / Getty Images

Lassen Sie die Dauerwelle für 15 Minuten oder die auf der Produktverpackung angegebene Zeit im Haar einwirken. Spülen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser, während Sie Ihre Fingerspitzen fünf Minuten lang von der Wurzel bis zur Spitze ziehen.

Schritt 6

->

Bildnachweis: George Doyle / Stockbyte / Getty Images

Tusche die Enden deiner Haare sanft mit einem Handtuch ab. Reiben Sie nicht, weil dies die Enden beschädigen kann. Verwenden Sie ein Mikrofaserhandtuch oder Papierhandtücher, die schonender als herkömmliche Handtücher sind.

Schritt 7

->

Bildnachweis: Kamil Macniak / iStock / Getty Images

Kämmen Sie Ihr Haar von der Wurzel bis zur Spitze mit einem breiten Kamm, um alle Knoten zu entfernen. Gieße eine golfballgroße Menge Neutralisationsmittel in deine behandschuhte Hand und ziehe es durch dein Haar, um es vollständig zu beschichten. Neutralizer, die in Perm-Kits enthalten sind, versiegeln die Nagelhaut, um das gerade Aussehen intakt zu halten.

Schritt 8

Lassen Sie den Neutralisator fünf Minuten lang in Ihrem Haar und spülen Sie ihn mit warmem Wasser aus. Die Enden vorsichtig abtupfen und nach Belieben stylen.

Dinge, die Sie brauchen

  • T-Shirt
  • Handschuhe
  • Haarclips
  • Perm Lösung
  • Schüssel
  • Farbbürste
  • Handtuch
  • Breitzahnkamm > Tipps

Waschen Sie Ihr Haar nicht für 48 Stunden und binden Sie es nicht für drei Tage mit Gummizügen zusammen - diese Dinge könnten die Form der Dauerwelle verändern.

  • Warnungen

Bewahren Sie die Dauerwellenlösung nicht in Augen, Nase und Mund auf. Lassen Sie sich von einem Freund bei der Anwendung helfen.