Verwendung von Vaseline zur Pflege einer Narbe

Verwendung von Vaseline zur Pflege einer Narbe
Vaseline hilft, die Schmerzen und den Aufbau von Narbengewebe zu verhindern, wenn die Behandlung so bald wie möglich nach einer Operation oder Verletzung begonnen wird. Forscher an der Harvard Medical School testeten die Wirksamkeit von Vaseline, einem Petrolatum-basierten Produkt, auf die Bildung von Schmerz und Narbengewebe und fanden es so vorteilhaft wie andere führende Narbenbehandlungen.

Vaseline hilft, die Schmerzen und den Aufbau von Narbengewebe zu verhindern, wenn die Behandlung so bald wie möglich nach einer Operation oder Verletzung begonnen wird. Forscher an der Harvard Medical School testeten die Wirksamkeit von Vaseline, einem Petrolatum-basierten Produkt, auf die Bildung von Schmerz und Narbengewebe und fanden es so vorteilhaft wie andere führende Narbenbehandlungen. Die Studie, geschrieben von V. Q. Chung und veröffentlicht in der Februar-Ausgabe 2006 von "Dermatologic Surgery", besagt, dass Petrolatum auf Narben als standardmäßige postoperative Therapie verwendet wird.

Video des Tages

Schritt 1

Tragen Sie eine kleine Menge Vaseline auf zwei saubere Fingerspitzen auf.

Schritt 2

Massieren Sie die Narbe mit kleinen kreisenden Bewegungen mit den Fingern. Wenn Sie immer noch Schorf auf Ihrer Wunde haben, überspringen Sie diesen Schritt, bis die Wunde weiter verheilt ist. Die Massage sollte 10 Minuten lang durchgeführt werden. Das Ohio State University Medical Center berichtet, dass Narbenmassage hilft, den Aufbau von neuem Narbengewebe zu verhindern und verhindert, dass sich die Haut verzieht. Es wird keine alte Narbe rückgängig machen, aber hilft, weitere Schäden zu verhindern, wenn Ihre Wunde noch nicht lange zurückliegt.

Schritt 3

Waschen Sie die vernarbte Stelle und tupfen Sie sie mit einem sauberen Tuch trocken.

Schritt 4

Legen Sie eine Schicht Vaseline über die Narbe.

Schritt 5

Eine Bandage über die mit Vaseline bedeckte Narbe legen. Ziehen Sie den Verband beim Anlegen der Binde fest über den Bereich, damit er etwas Druck ausübt. Laut einem Artikel von Karyn Repinski im "Fitness Magazine" kann durch konstanten Druck auf die Narbe geholfen werden, sie zu glätten.

Schritt 6

Wiederholen Sie diesen Vorgang bis zu 3 Mal pro Tag.

Dinge, die Sie brauchen

  • Handtuch
  • Vaseline pur Vaseline
  • Bandage

Tipps

  • Wenn Sie keine Vaseline haben, können Sie eine andere Marke Vaseline verwenden.

Warnhinweise

  • Wenn Sie während einer Narbenmassage Schmerzen, Blutergüsse oder Blutungen verspüren, hören Sie auf und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.