Wie man Zähne mit Peroxid bleicht

Wie man Zähne mit Peroxid bleicht
Die moderne Gesellschaft schätzt Gesundheit und Schönheit, und Ihre pearly Whites zeigen kann ein erster Eindruck von beidem sein. Jedoch, wenn diese perlweißen gelb oder fleckig werden, sind Optionen verfügbar, um Ihre Zähne zu bleichen oder aufzuhellen. Eine häufige Zutat in professionellen und home Zahnweiß-Produkte ist Wasserstoffperoxid, eine Substanz, die eine bleichende Wirkung hat, so dass Ihre Flecken nicht so ausgeprägt sind.

Die moderne Gesellschaft schätzt Gesundheit und Schönheit, und Ihre pearly Whites zeigen kann ein erster Eindruck von beidem sein. Jedoch, wenn diese perlweißen gelb oder fleckig werden, sind Optionen verfügbar, um Ihre Zähne zu bleichen oder aufzuhellen. Eine häufige Zutat in professionellen und home Zahnweiß-Produkte ist Wasserstoffperoxid, eine Substanz, die eine bleichende Wirkung hat, so dass Ihre Flecken nicht so ausgeprägt sind. Dies könnte erklären, warum Wasserstoffperoxid eine lange und beliebte Zahnaufhellung Hausmittel ist. Während die 3 Prozent Wasserstoffperoxid, die gewöhnlich in den braunen Kunststoffflaschen zu finden sind, im Vergleich zu den hochkonzentrierten Peroxidgelen, die in Zahnkliniken verwendet werden, mehr Zeit zum Arbeiten benötigen, sind diese Lösungen mit niedriger Konzentration die einzigen, die als sicher für Mundspülungen angesehen werden.

Video des Tages

Schritt 1

Zähneputzen wie gewohnt mit Zahnpasta. Gründlich mit Wasser abspülen. Stellen Sie Zahnpasta und Zahnbürste beiseite.

Schritt 2

Gießen Sie eine kleine Menge Wasserstoffperoxid, weniger als 1/4 Tasse, in ein frisches Spülglas. Stellen Sie sicher, dass die Konzentration, die Sie kaufen, 3 Prozent oder weniger beträgt. Wenn Sie empfindliche Zähne oder Zahnfleisch haben, verdünnen Sie das Wasserstoffperoxid mit Wasser. Schwenken Sie die Lösung für ungefähr 1 Minute um den gesamten Mund und achten Sie darauf, dass Sie kein Peroxid schlucken. Spit Lösung in die Spüle und spülen Sie es in den Abfluss.

Schritt 3

Als Alternative oder zusätzlich zum Spülen und Spucken tauchen Sie ein sauberes Wattestäbchen in das Peroxid ein und reiben Sie es entlang der Zahnoberflächen. Diese Technik kann nicht in die Zwischenräume zwischen den Zähnen gelangen, aber es kann nützlich sein, die Aufhellung der sichtbaren Oberflächen zu erhöhen.

Schritt 4

Spülen Sie gründlich mit klarem Wasser ab, wobei Sie wiederum eine Minute brauchen, um das Peroxid vollständig aus Ihrem Mund auszuspülen. Wasser in die Spüle spucken und Spüle mit Wasser spülen. Wenn sich zwischen den Zähnen Blasen bilden, spülen Sie erneut, bis das Peroxid vollständig entfernt ist.

Schritt 5

Täglich wiederholen. Sie können sehen, Ergebnisse in 2 Wochen zu sehen. Nachdem ein akzeptabler Aufhellungsgrad erreicht wurde, sollte die tägliche Peroxidanwendung zugunsten von wöchentlichen Sitzungen unterbrochen werden.

Was Sie brauchen

  • Wasserstoffperoxidlösung (3 Prozent oder weniger)
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta der Wahl
  • Spülglas
  • Wattestäbchen (optional)

Spitzen

  • Wasserstoffperoxid ist ziemlich instabil und wird im Laufe der Zeit abgebaut, insbesondere wenn es Licht ausgesetzt wird - was es unwirksam macht. Verwenden Sie also eine frische Flasche, wenn Sie nicht sicher sind, wie lange es schon bei Ihnen ist. Nach der American Dental Association (ADA), konsultieren Sie mit Ihrem Zahnarzt, bevor Sie ein Zuhause Zahnweiß-Programm, vor allem, wenn Sie dunkle Flecken auf Ihre Zähne, Kronen, viele Füllungen, Zahnfleischerkrankungen oder empfindliche Zähne haben.

Warnhinweise

  • Während bei manchen Personen durch die Spülung mit Peroxid eine Reizung des Zahnfleischs auftreten kann, ist die FDA (Food and Drug Administration) zu dem Schluss gekommen, dass die Mundspülung mit 3% iger Wasserstoffperoxidlösung unbedenklich ist. Konzentriertere Formen, obwohl möglicherweise effektiver bei der Zahnaufhellung, können vorübergehende Zahnfleischreizungen und Zahnempfindlichkeit verursachen und sollten nur von Zahnärzten angewendet werden. Seien Sie vorsichtig mit dem Kauf dieses Produkts, da Lebensmittelqualität, 35 Prozent Wasserstoffperoxid in einigen Geschäften verfügbar ist. Einnahme konzentrierter Formen von Wasserstoffperoxid kann zu schweren Verbrennungen, Gewebeabbau und sogar zum Tod führen.