Wie Frauen Muskelmasse aufbauen, ohne an Gewicht zu verlieren

Wie Frauen Muskelmasse aufbauen, ohne an Gewicht zu verlieren
Frauen besitzen signifikant weniger Testosteron und Wachstumshormon als Männer, weshalb Frauen nicht so viel Muskelmasse aufbauen können. Typischerweise werden Frauen ihren Muskeltonus erhöhen und auch abnehmen. Mit dem entsprechenden Trainingsprogramm und Ernährungsumstellungen können Frauen jedoch ihren Muskeltonus erhöhen und gleichzeitig den Gewichtsverlust vermeiden.

Frauen besitzen signifikant weniger Testosteron und Wachstumshormon als Männer, weshalb Frauen nicht so viel Muskelmasse aufbauen können. Typischerweise werden Frauen ihren Muskeltonus erhöhen und auch abnehmen. Mit dem entsprechenden Trainingsprogramm und Ernährungsumstellungen können Frauen jedoch ihren Muskeltonus erhöhen und gleichzeitig den Gewichtsverlust vermeiden.

Video des Tages

Muskelaufbau

Das Anheben der Gewichte ist die Methode, um den Muskeltonus aufzubauen. Muskelaufbau tritt auf, wenn die Muskelfasern abgebaut werden und dann eine Ruheperiode haben, um zu heilen und Anpassungen vorzunehmen, die in Größe und Stärke zunehmen. Konsequente Gewichtstrainings und anschließende Ruhezeiten führen zu einem erhöhten Muskeltonus.

Funktion der Gewichtsreduktion

Sie verlieren an Gewicht, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie über einen längeren Zeitraum konsumieren. Herz-Kreislauf- oder Aerobic-Übungen wie Laufen und Schwimmen sind Übungen, die bei der Verbrennung eines hohen Kalorienvolumens wirksam sind. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie die Häufigkeit, Intensität und Dauer des Aerobic-Trainings begrenzen. Erhalten Sie drei Tage lang 30 Minuten lang Cardio mit niedriger bis mittlerer Intensität, um ein gesundes Herz zu erhalten.

Trainingsprogramm

Um deinen Muskeltonus zu steigern, ohne Gewicht zu verlieren, solltest du an drei bis vier Tagen pro Woche Krafttraining in deine Routine einbauen und dabei jeden Tag verschiedene Muskelgruppen trainieren. Befolgen Sie ein Muskelaufbau- oder Hypertrophiehilfeprogramm, das aus vier bis sechs Gruppen von acht bis zwölf Wiederholungen jeder Übung besteht.

Auswirkungen auf die Ernährung

Die Menge, die Sie essen und nicht essen, hat direkte Auswirkungen darauf, ob Sie abnehmen oder nicht. Verwenden Sie einen Kalorienzähler, um zu berechnen, wie viele Kalorien Sie essen sollten, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie genug essen, um ein Kaloriendefizit zu vermeiden. Verbrauchen Sie jeden Tag mageres Protein, was den Muskelaufbau erleichtert.

Weitere Überlegungen

Durch den Aufbau des Muskeltonus wird Ihr Ruhestoffwechsel erhöht, dh Sie verbrennen immer mehr Kalorien, auch in Ruhe. Während Frauen sehen nicht so hoch von Stoffwechselsteigerungen wie Männer, ist die Erhöhung der metabolischen Rate in der Regel eine sehr nützliche Komponente zur Gewichtsabnahme für diejenigen, die an Gewicht zu verlieren interessiert sind. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, Gewicht zu verlieren, nehmen Sie Anpassungen in Ihren Ernährungsgewohnheiten vor und konsumieren Sie genügend gesunde, fettarme Nahrungsmittel, um Ihre Kalorienzahl etwas höher zu halten, als Sie mit dem Kalorienzähler berechnet haben.