Ideal Gewichtszunahme bei einem neugeborenen Baby

Ideal Gewichtszunahme bei einem neugeborenen Baby
24-Stunden-Fütterungen und regelmäßiges Wiegen kommen mit dem Territorium mit einem neuen Baby. Der Kinderbetreuer Ihres Neugeborenen wiegt und misst sie bei jedem Termin, um ihre Entwicklung zu verfolgen. Ein Baby, das innerhalb der durchschnittlichen Gewichtszunahme bleibt, entwickelt sich im Allgemeinen gut.

24-Stunden-Fütterungen und regelmäßiges Wiegen kommen mit dem Territorium mit einem neuen Baby. Der Kinderbetreuer Ihres Neugeborenen wiegt und misst sie bei jedem Termin, um ihre Entwicklung zu verfolgen. Ein Baby, das innerhalb der durchschnittlichen Gewichtszunahme bleibt, entwickelt sich im Allgemeinen gut. Mit einem Verständnis der typischen Gewichtszunahme für Neugeborene sind Sie besser darauf vorbereitet, das Wachstum Ihres Babys zu überwachen.

Video des Tages

Welches Idealgewicht ist

Bevor Ihr Neugeborenes an Gewicht zunimmt, erwarten Sie, dass es etwas verliert. Das durchschnittliche Baby verliert in den ersten fünf Tagen etwa 10 Prozent seines Geburtsgewichts, so HealthChildren. org. Wenn Ihr Baby bei der Geburt 7 Pfund wog, konnte er zum Beispiel etwa 11 Unzen verlieren. Dieser Rückgang geschieht, wenn Ihr Baby die zusätzlichen Flüssigkeiten in seinem Körper verliert. Mit etwa 10 Tagen sollte Ihr Baby wieder nahe an seinem Geburtsgewicht sein.

Low und High Range

Unabhängig vom Geburtsgewicht nehmen gesunde Babys ungefähr gleich schnell zu. Die Gewichtszunahme Bereich für Neugeborene ist etwa 4 bis 7 Unzen pro Woche für den ersten Monat des Lebens, nach der Ask Dr. Sears Website. Das durchschnittliche Baby legt zwischen 1 und 2 Pfund pro Monat für die ersten 6 Monate. Die spezifische Gewichtszunahme variiert je nach Baby und kann sowohl mit dem Körpertyp als auch mit dem Aktivitätsniveau des Neugeborenen korrelieren. Fragen Sie Dr. Sears, dass ein Baby, das lang und schlank ist oder sehr aktiv ist, Kalorien schneller verbrennt und langsamer wachsen kann. Ein kürzeres, runderes Baby oder jemand, der sich nicht viel bewegt, verbrennt nicht so viele Kalorien und kann schneller an Gewicht zunehmen.

Wachstumsschübe

Sie können in den ersten Monaten bestimmte Perioden feststellen, wenn Ihr Neugeborenes mehr zu essen scheint und schneller an Gewicht zunimmt. Diese Wachstumsschübe sind völlig normal. Der erste Boost findet normalerweise zwischen 7 und 10 Tagen statt, so Kids Health. Der nächste große Wachstumsschub für Neugeborene findet zwischen drei und sechs Wochen statt. Sie bemerken vielleicht nicht einmal diese Wachstumsschübe.

Was Sie beachten sollten

Der Arzt Ihres Neugeborenen sollte die Messungen Ihres Babys verfolgen, um festzustellen, ob sein Wachstum zurückbleibt. Manchmal auch als Gedeihstörung bezeichnet, kann eine langsame Gewichtszunahme manchmal auf ein zugrunde liegendes Problem hinweisen. In einigen Fällen erhält das Neugeborene nicht genug Kalorien wegen der Schwierigkeit, zu essen oder übermäßiges Spucken oder Erbrechen, entsprechend DrGreene. com. Andere Babys können aufgrund von Krankheiten wie Schilddrüsenproblemen, Infektionen oder Herzerkrankungen nicht ausreichend wachsen. Wenn Sie sich Sorgen um die Essgewohnheiten oder die Gewichtszunahme Ihres Neugeborenen machen, sprechen Sie sofort mit ihrem Arzt.