Die Bedeutung von "Going Green"

Die Bedeutung von "Going Green"
Es ist schwer, die Fülle von Werbebotschaften zu ignorieren, die die Bedeutung von "Grün" bekunden. Unternehmen haben diese Marketingstrategie angenommen, um Sie, den Verbraucher, davon zu überzeugen, dass sie sich um die Umwelt kümmern. Es ist jedoch jetzt nur noch ein guter Geschäftssinn. Es gibt mehrere Vorteile, die über eine Marketingstrategie hinausgehen.

Es ist schwer, die Fülle von Werbebotschaften zu ignorieren, die die Bedeutung von "Grün" bekunden. Unternehmen haben diese Marketingstrategie angenommen, um Sie, den Verbraucher, davon zu überzeugen, dass sie sich um die Umwelt kümmern. Es ist jedoch jetzt nur noch ein guter Geschäftssinn. Es gibt mehrere Vorteile, die über eine Marketingstrategie hinausgehen.

Video des Tages

Kosteneinsparungen

Ein offensichtlicher Vorteil grüner Maßnahmen sind Einsparungen. Wenn Sie papierlos arbeiten, sparen Sie Geld, wenn Sie Rechnungen online bezahlen. Es spart der Firma Geld aus Papier- und Portokosten. Sie und die Unternehmen profitieren davon. Wenn Sie Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) verwenden, sparen Sie Geld bei den Energiekosten. Laut Energy Star verbraucht jede Leuchtstofflampe, mit der Sie eine Glühbirne ersetzen, 75 Prozent weniger Energie. Wenn Sie eine 100-Watt-Glühbirne durch eine 25-Watt-CFL ersetzen, sparen Sie über 100 US-Dollar pro Jahr, basierend auf den Zahlen des US-Energieministeriums.

Vorteile für die Umwelt

Wenn Sie Produkte recyceln und wiederverwenden, statt sie neu zu kaufen, haben Sie mehrere entscheidende Vorteile für die Umwelt. Nach Angaben der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde (EPA) verbrauchen recycelte Produkte weniger Energie als Produkte, die aus Rohmaterialien hergestellt werden, da die Energiekosten, die mit dem Sammeln der Rohmaterialien verbunden sind, eliminiert oder reduziert werden. Es kann daher die Umweltverschmutzung verringern und dazu beitragen, die natürlichen Ressourcen zu schonen. Wenn Bäume für Papierprodukte nicht geerntet werden, wird das im Pflanzenmaterial eingeschlossene Kohlendioxid nicht an die Luft abgegeben.

Grün zu Hause

Schon die einfachsten Handlungen können den Müll reduzieren, den Sie erzeugen, und damit die Menge an Müll, die Sie auf Deponien beitragen. Wenn Sie beispielsweise die Standardmargen für Ihr Textverarbeitungsprogramm verringert haben, können Sie eine erhebliche Menge Papier sparen. Ein Bericht der Penn State University kam zu dem Ergebnis, dass, wenn die Universität einen ähnlichen Schritt in ihrem Zentrum für akademische Computerlabore unternähme, sie $ 120.000 pro Jahr an Papierkosten einsparen würden.

Ökonomische Vorteile

Grün zu werden ist eine effektive, langfristige Lösung für wirtschaftliches Wachstum. Laut der National Recycling Coalition ist die Recycling-Industrie gut für die Wirtschaft, beschäftigt mehr als 1 Million Menschen und generiert jährliche Einnahmen von über 200 Milliarden Dollar. Wenn Sie recyceln, tragen Sie zum nachhaltigen Wachstum der Wirtschaft bei.

Carbon Footprint

Kohlendioxid ist laut US Department of State das wichtigste von Menschen verursachte Treibhausgas. Wenn Sie grün werden, verpflichten Sie sich, Ihre individuellen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Diese Aktion kann beinhalten, die Menge an Kohlendioxid zu reduzieren, die Ihr Lebensstil zur Atmosphäre beiträgt. Wenn Sie Ihren CO2-Fußabdruck berechnen, identifizieren Sie, welche Aspekte Ihres Lebens am meisten beitragen.Mit diesen Informationen haben Sie eine Blaupause, um grün zu werden, mit spezifischen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Umweltbelastung reduzieren können.