Bedeutung der menschlichen Zähne

Bedeutung der menschlichen Zähne
Die Zähne eines Menschen sind nicht nur dazu da, um in Bildern ansprechend auszusehen. Zähne spielen eine Rolle in der allgemeinen Ernährung und der allgemeinen Gesundheit. Mit den Zähnen können Sie sich gesund ernähren und gut genährt bleiben, indem Sie Ihre Nahrung zum Schlucken und zur Verdauung zubereiten.

Die Zähne eines Menschen sind nicht nur dazu da, um in Bildern ansprechend auszusehen. Zähne spielen eine Rolle in der allgemeinen Ernährung und der allgemeinen Gesundheit. Mit den Zähnen können Sie sich gesund ernähren und gut genährt bleiben, indem Sie Ihre Nahrung zum Schlucken und zur Verdauung zubereiten. Regelmäßige Zahnpflege ist wichtig, um Ihre Zähne zu erhalten.

Video des Tages

Zähnearten

Schneidezähne und Eckzähne bilden die Frontzähne. Schneidezähne haben gerade Kanten, die zum Schneiden von Lebensmitteln wie Äpfeln und Karotten geeignet sind. Sie wirken auch wie Schaufeln und leiten Nahrung in den Mund. Eckzähne sind leicht spitz und spießförmig. Sie sind so konstruiert, dass sie Lebensmittel beim Beißen halten, so dass das Essen in ein kleineres Stück gerissen werden kann, das zerkaut werden kann, wie beim Beißen von Hühnerfleisch von einem Trommelstock.

Die Backenzähne werden Prämolaren und Molaren genannt. Diese Zähne haben große Kauflächen, um das Essen zu zerkleinern und zu mahlen, damit es leicht geschluckt werden kann. Diese Zähne befinden sich im hinteren Teil des Mundes, wo die Kiefer ihnen die Stärke verleihen, die zum Kauen erforderlich ist.

Baby- und Dauerzähne

Menschen haben im Laufe ihres Lebens zwei Zähne. Ein vollständiger Satz Milchzähne enthält 20 Zähne. Babys bekommen normalerweise ihren ersten Zahn, wenn sie 6 Monate alt sind. Wenn sie mehr Zähne bekommen, können sie eine größere Vielfalt an Nahrungsmitteln kauen. Milchzähne sind wichtig für das Kauen und halten auch Platz, damit die größeren, bleibenden Zähne richtig kommen. Es ist also wichtig, sich um die Milchzähne zu kümmern, auch wenn sie irgendwann ausfallen werden.

Etwa ab dem 6. Lebensjahr beginnen Milchzähne herauszufallen, um Platz für die bleibenden Zähne zu schaffen. Etwa im Alter von 12 Jahren hat ein Kind normalerweise alle seine Milchzähne verloren. Erwachsene haben größere Münder und brauchen mehr Zähne zum Kauen. Eine erwachsene Person hat 32 Zähne in einem vollen Satz.

Verdauung

Eine typische Ernährung umfasst sowohl pflanzliche als auch tierische Nahrungsmittel. Die verschiedenen Arten von Zähnen arbeiten zusammen, um verschiedene Arten von Nahrungsmitteln für die Verdauung abzubauen. Ohne ordnungsgemäße Wartung können Zähne Zahnfleischerkrankungen oder Karies zum Opfer fallen, was zu Zahnverlust führen kann. Dies kann ändern, was eine Person essen kann und kann zu gesundheitlichen Problemen führen, die mit einer schlechten Ernährung verbunden sind.

Sprache und Aussehen

Ihre Zähne helfen Ihnen auch zu sprechen und zu Ihrem persönlichen Aussehen beizutragen. Die Sprache wird durch die Art, wie sich die Zähne treffen, die Bewegung des Kiefers und die Bewegung der Zunge um die Zähne beeinflusst. Aussehen wird durch den Biss der Zähne und der sie umgebenden Knochen beeinflusst. Fehlende Zähne, Gedränge oder die Größe der Kieferknochen können dazu führen, dass sich die Zähne falsch anstellen. Diese Probleme und Zahnverlust führen zu Veränderungen im Aussehen und Profil des Gesichts.