Die Bedeutung des Wassersparens

Die Bedeutung des Wassersparens
Wasser ist notwendig für die Erhaltung des menschlichen Lebens. Während das Angebot reichlich vorhanden zu sein scheint, ist Wasser keine unbegrenzte Ressource, insbesondere nicht das für das menschliche Überleben am meisten notwendige frische Trinkwasser. Ohne Erhaltungsmaßnahmen kann diese lebenswichtige Wasserversorgung erschöpft sein.

Wasser ist notwendig für die Erhaltung des menschlichen Lebens. Während das Angebot reichlich vorhanden zu sein scheint, ist Wasser keine unbegrenzte Ressource, insbesondere nicht das für das menschliche Überleben am meisten notwendige frische Trinkwasser. Ohne Erhaltungsmaßnahmen kann diese lebenswichtige Wasserversorgung erschöpft sein. Die Erhaltung hat auch wirtschaftliche Vorteile, da Energie und Ausrüstung als direkte Folge der Wasserschutzmaßnahmen erhalten bleiben.

Video des Tages

Erhaltung der Landwirtschaft

Vor allem im kalifornischen Central Valley hat die zunehmende Urbanisierung dazu geführt, dass wertvolle Aquifere und Oberflächenwasser aus landwirtschaftlichen Nutzflächen entwässert werden. Wie in anderen Gebieten des Landes ist das Central Valley ein wichtiger Lieferant von Nahrungsmittelpflanzen für den Staat und die Nation, und die erhöhte Wassernachfrage in den Städten hat das Angebot an Nahrungsmitteln reduziert, die benötigt werden, um diese Städte zu erhalten. Der United States Geological Survey berichtet, dass das Tulare Valley, der heißeste und trockenste Teil des kalifornischen Central Valley, weiterhin Rückgänge im Grundwasserspiegel und der damit verbundenen Grundwasserspeicherung zeigt.

Umweltfaktoren

Die überwiegende Mehrheit des Lebens auf der Erde ist zumindest indirekt an die Wasserversorgung gebunden. Erhaltung schützt das Gleichgewicht des Lebens auf der Erde, das durch eine Verringerung der Wasserversorgung gestört würde. Übernutzung von Wasser bedroht andere Lebensformen, die uns unterstützen. Zum Beispiel berichtet das Bureau of Reclamation der Vereinigten Staaten, dass in den vergangenen 100 Jahren etwa 21 Fischarten in den 17 westlichen Staaten ausgestorben sind, teilweise aufgrund der Veränderung des Lebensraums. Ein Teil dieses Habitatwechsels ist auf die Ausweitung der menschlichen Bevölkerung zurückzuführen, und der gleiche Bevölkerungszuwachs hat auch die Nachfrage nach Wasser aus diesen Gebieten erhöht.

Persönliche Kosten

Wasser wird nicht bearbeitet und kostenlos an Ihre Haustür geliefert. Jedes Mal, wenn Sie Wasser verwenden, erhebt Ihr örtliches Versorgungsunternehmen eine Gebühr. Je größer die Nachfrage nach Wasser ist, desto höher ist der Preis, den Sie zahlen müssen. Indem Sie Wasser sparen, sparen Sie Geld, sowohl in Bezug auf die verwendete Menge als auch den Preis pro Einheit.

Energieverbrauch

Übermäßiger Wasserverbrauch führt zum Überkonsum einer anderen nicht erneuerbaren Ressource, der Energie. Wasser in Ihrem Haus muss für eine Reihe von Anwendungen erhitzt werden, wie zum Beispiel zum Putzen und Baden, und das kostet Energie. Darüber hinaus muss Ihr örtlicher Wasserversorger Energie verwenden, um Wasser zu Ihrem Haus zu verarbeiten und zu liefern, so dass der übermäßige Verbrauch von Wasser auch mehr Energie aus dem Versorgungsunternehmen erfordert.

Infrastruktur- und Technologieentwicklung

Die Einsparung von Wasser verringert die Anforderungen an die Erstellung und Instandhaltung von Wasseraufbereitungs- und -abgabesystemen wie Kläranlagen und einzelnen Kläranlagen.Je mehr Wasser verbraucht wird, desto mehr verbraucht dieses Gerät und muss ersetzt werden. Darüber hinaus kann ein übermäßiger Wasserverbrauch lokale Kläranlagen überfordern, was zur Folge hat, dass etwas Wasser durchgeleitet wird, bevor es vollständig behandelt wird, was möglicherweise Gesundheitsgefahren zur Folge hat. In ähnlicher Weise kann ein überlastetes septisches System dazu führen, dass unbehandeltes Wasser in den umgebenden Boden leckt.