Impulsives Verhalten bei einem Kind

Impulsives Verhalten bei einem Kind
Impulsives Verhalten bei einem Kind kann von leicht störenden Aktionen wie Spielzeug-Snatching bis hin zu gefährlichen, wie z. So frustrierend wie impulsives Verhalten sein kann, wenn Ihr Kind ein Kleinkind oder Vorschulkind ist, werden diese Handlungen oft ernster, wenn Ihr Kind die Schule anfängt und mit anderen Schülern kämpft oder zu unpassenden Zeiten spricht.

Impulsives Verhalten bei einem Kind kann von leicht störenden Aktionen wie Spielzeug-Snatching bis hin zu gefährlichen, wie z. So frustrierend wie impulsives Verhalten sein kann, wenn Ihr Kind ein Kleinkind oder Vorschulkind ist, werden diese Handlungen oft ernster, wenn Ihr Kind die Schule anfängt und mit anderen Schülern kämpft oder zu unpassenden Zeiten spricht. Indem Sie Ihrem Kind einige grundlegende Methoden der Selbstkontrolle beibringen und ihn auf Anzeichen hin beobachten, die tiefere Probleme wie Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung anzeigen, können Sie ihn in Sicherheit bringen und ihm beibringen, sein Verhalten besser zu managen.

Video des Tages

Geschichte

Die meisten jungen Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter weisen unterschiedliche Grade impulsiven Verhaltens auf, da ihnen oft die kognitiven Fähigkeiten zur Planung ihrer Handlungen fehlen. Wenn sie älter werden, nehmen ihre verbalen Fähigkeiten zu und sie verstehen besser, wie ihre Impulse andere Menschen beeinflussen. Ihr Kind könnte aufhören, Spielzeuge von ihren Spielkameraden zu nehmen, da sie sich jetzt daran erinnert, dass Sie sie normalerweise für diese Aktion schelten und das Spielzeug vielleicht wegnehmen könnten. In seinem Buch & ldquo; Verhaltensmanagement: Anwendungen für Lehrer "TJ Zirpoli zitiert den Beweis, dass viele Kinder lernen, ihre Impulse im Alter von 3 oder 4 Jahren zu regulieren.

Bedeutung

Wenn Ihr Kind älter wird , sein Mangel an Impulskontrolle kann beginnen, sein soziales Leben und seinen Erfolg in der Schule zu beeinflussen.Andere Kinder möchten vielleicht nicht mit ihrem Kind spielen, wenn er sie trifft oder die Beherrschung verliert.Er könnte häufig Schwierigkeiten in der Schule bekommen, um Antworten herauszuschreien Zirpoli warnt davor, dass Kinder mit schlechter Impulskontrolle auch ein höheres Risiko haben, gefährliche oder schädliche Verhaltensweisen wie Rauchen, illegaler Drogenkonsum, Selbstmord und Essstörungen einzugehen.

Identifikation

Ihr Kind braucht vielleicht etwas zusätzliche Hilfe, um Selbstbeherrschung zu lernen, die Sie ihm helfen können, indem Sie vernünftige Grenzen setzen und ihm beibringen, sich eine "coole" Zeit zu nehmen, bevor Sie auf aggressive Triebe reagieren. Oder er könnte eine professionelle Bewertung benötigen ADHS. Die klinische Psychologin Kristi Alexander, Dozentin für Psychologie und Familienstudien an der US International University in San Diego, empfiehlt Eltern, professionelle Hilfe zu suchen, wenn ein Kind ein Muster von altersbedingten Verhaltensweisen wie mangelnde Impulskontrolle und Unaufmerksamkeit zeigt als eine Einstellung - wie zu Hause und in der Schule.

Missverständnisse

Nicht alle Kinder mit schlechter Impulskontrolle benötigen Medikamente, die ihnen helfen, ihre Impulse zu kontrollieren - noch deutet eine schlechte Impulskontrolle automatisch darauf hin, dass Ihr Kind an ADHS leidet. Alexander sagt, dass viele Vorschulkinder vorschnelle Entscheidungen treffen und ein hohes Energieniveau aufweisen.Sie können auch desorganisiert und ablenkbar sein. Der Unterschied liegt normalerweise in den Graden der nachgewiesenen Verhaltensweisen sowie im Alter des Kindes. Medikamente wie Stimulanzien oder Antidepressiva können dazu beitragen, die Häufigkeit dieser Verhaltensweisen bei Kindern mit ADHS zu verbessern, aber Lehrer und Eltern können andere Methoden anwenden, um Kindern ohne ADHS zu helfen, ihre Selbstbeherrschung zu verbessern.

Vorbeugung / Lösung

Alexander schlägt vor, dass Eltern positive Disziplin anwenden, um Kindern zu helfen, ihre Impulse einzudämmen - loben Sie Ihr Kind, wenn es erfolgreich auf seinen Zug wartet. Unterricht impulsiver Kinderentspannungstechniken kann ihnen auch helfen, sich niederzulassen und ihre Selbstbeherrschung zurückzugewinnen. Zirboli rät Lehrern, impulsiven Kindern kleinere und kürzere Aufgaben zu geben, damit sie langsamer werden und genauere Entscheidungen treffen können.