Informationen zu Soft Gel Ibuprofen

Informationen zu Soft Gel Ibuprofen
Ibuprofen ist ein nichtsteroidales Antiphlogistikum (NSAID), das zur Behandlung von Schmerzen und Fieber angewendet wird. Es wird auch unter den Markennamen Advil und Motrin verkauft und ist freiverkäuflich in Lebensmittelgeschäften, Drogerien und anderen Einzelhandelsgeschäften erhältlich. Ibuprofen Softgels bieten ein anderes Liefersystem als herkömmliche Tabletten, die länger dauern können, um Effekte zu produzieren.

Ibuprofen ist ein nichtsteroidales Antiphlogistikum (NSAID), das zur Behandlung von Schmerzen und Fieber angewendet wird. Es wird auch unter den Markennamen Advil und Motrin verkauft und ist freiverkäuflich in Lebensmittelgeschäften, Drogerien und anderen Einzelhandelsgeschäften erhältlich. Ibuprofen Softgels bieten ein anderes Liefersystem als herkömmliche Tabletten, die länger dauern können, um Effekte zu produzieren. Wenn Sie die Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungen von Ibuprofen-Softgelen verstehen, können Sie den Verbrauchern den größten Nutzen aus dem Produkt ziehen.

Video des Tages

Inhaltsstoffe

Ibuprofen-Kapseln enthalten in jeder Dosis 200 mg Ibuprofen. Die inaktiven Bestandteile - oder solche ohne medizinische Wirkung - umfassen Gelatine, Mannitol, Polyethylenglykol, Sorbitol und Vitamin E. Blau # 1 wird als Färbemittel in Ibuprofen-Weichgelen verwendet.

Anwendungen / Indikationen

Sie können Ibuprofen-Softgel zur Behandlung von Fieber und Entzündungen verwenden. Da sie den gleichen Wirkstoff wie reguläres Ibuprofen enthalten, können Sie Ibuprofen-Softgels für die gleichen Zwecke verwenden.

Ibuprofen ist in einigen verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln vorhanden und kann mit dem frei verkäuflichen Analgetikum Acetaminophen sicher verabreicht werden. Es ist am effektivsten bei Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Arthritis, Menstruationsbeschwerden und anderen Formen von leichten Schmerzen.

Wirkungen

Ibuprofen bekämpft Schmerzen und Fieber, indem es Entzündungen im Körper reduziert. Eine Studie, die von der Abteilung für Pädiatrie der Wayne State University durchgeführt und in der Mai-Ausgabe des "American Journal of Diseases of Children" veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Ibuprofen Fieber wirksamer und länger als Paracetamol behandelt. Als zusätzlichen Bonus ermöglicht die Softgel-Form des Arzneimittels laut Innovaro Pharmalicensing schnellere Spitzenplasmakonzentrationen im Vergleich zur Tablettenform.

Ibuprofen beginnt in der Regel in 45 Minuten zu arbeiten, mit Wirkungen von 4 bis 8 Stunden. Die Wirkungsdauer hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich Dosis, Körpergewicht und anderen Variablen.

Pharmakologie

Ibuprofen ist ein nichtsteroidales Antiphlogistikum (NSAID), das die Enzyme COX-1 und COX-2 hemmt. Diese Enzyme produzieren entzündliche Chemikalien namens Prostaglandine, die Schmerzen und Entzündungen im ganzen Körper auslösen.

Weitere Medikamente der NSAID-Familie sind Naproxen, Ketoprofen und Aspirin, die alle ähnlich wie Ibuprofen wirken. Die Einnahme dieser Medikamente kann sowohl ihre Wirksamkeit als auch die damit verbundenen Risiken erhöhen.

Nebenwirkungen / Risiken

Da Prostaglandine eine Rolle bei der Blutgerinnung und anderen Vitalfunktionen spielen, kann Ibuprofen auch negative Auswirkungen auf den Körper haben. Nach Angaben des American College of Gastroenterology sind NSAIDs die zweithäufigste Ursache für Magengeschwüre und können das Risiko von inneren Blutungen um das 12-fache erhöhen, wenn sie mit Antikoagulantien eingenommen werden.

Außerdem wurde Ibuprofen in seltenen Fällen mit schweren kardiovaskulären Problemen in Verbindung gebracht. Science Daily stellt fest, dass ältere Patienten mit hohem Risiko für Herz-Kreislauf-Probleme bis zu neunmal häufiger einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erleiden, wenn sie Ibuprofen einnehmen als Patienten, die Lumiracoxib, einen selektiven COX-2-Hemmer, einnehmen.

Faktoren wie das Alter, die Krankengeschichte und die Dauer der Ibuprofen-Einnahme spielen eine Rolle bei der Bestimmung der Gesamtrisiken des Medikaments. Um diese Risiken zu reduzieren, vermeiden Sie die Einnahme von Ibuprofen mit anderen NSAIDs oder Blutverdünnern und überschreiten Sie niemals die empfohlene Tagesdosis.

Warnung

Wenn Sie während der Behandlung mit Ibuprofen unter Schmerzen in der Brust, starken Kopfschmerzen oder Atembeschwerden leiden, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Dies könnten Anzeichen für einen medizinischen Notfall sein.