Informationen zu Blue Crab Fishing in Louisiana

Informationen zu Blue Crab Fishing in Louisiana
Louisianas Golfküste Region ist eine wichtige Quelle der Blaukrabbe, wo sie in frischen Seen gefunden werden können wie Lake Pontchartrain, sowie die Küsten Salzwasser. Das Department of Wildlife and Fisheries in Louisiana überwacht die Bestände der Krabbe, um sicherzustellen, dass sie nicht überfischt werden.

Louisianas Golfküste Region ist eine wichtige Quelle der Blaukrabbe, wo sie in frischen Seen gefunden werden können wie Lake Pontchartrain, sowie die Küsten Salzwasser. Das Department of Wildlife and Fisheries in Louisiana überwacht die Bestände der Krabbe, um sicherzustellen, dass sie nicht überfischt werden. Freizeit- und kommerzielle Fischer benötigen eine Lizenz von der Abteilung.

Video des Tages

Krabbenfallen-Lizenzen

Um viele blaue Krabben zu fangen, braucht man eine Krabbenfalle. Für die Freizeit Krabben brauchen Sie eine grundlegende Fischerei-und Salzwasser-Lizenz und eine Krabbenfalle Lizenz. Eine Person kann bis zu 10 Fallen gleichzeitig löschen. Die Abteilung bestimmt die Messungen für die Krabbenfalle und wo sie platziert werden können. Diese Leute, die versuchen, ein paar Krabben mit einer Linie oder einem Netz zu fangen, brauchen nur eine Grundlizenz.

Fangbeschränkungen

Ab 2014 können Freizeitfischer nicht mehr als 12 Dutzend Krabben pro Tag fangen. Darüber hinaus, obwohl die Louisiana Blue Krabbe häufig reproduziert, um hohe Bestände zu halten, müssen Sie alle weiblichen Krabben mit Eiern zurückwerfen.