Die Zutaten in Bag Balm

Die Zutaten in Bag Balm
Beutel-Balsam wurde zuerst in den späten 1800s freigegeben, um zu helfen, die wunden Euter einer Kuh zu behandeln, aber ist seitdem in der Popularität gewachsen als Allzwecksalbe auch für den Menschen. Drei Hauptprodukte umfassen die Inhaltsstoffe von Bag Balm - dieses Rezept hat sich seit der ersten Entwicklung nicht geändert - und geben Bag Balm die beruhigende, feuchtigkeitsspendende Wirkung, für die es bekannt ist.

Beutel-Balsam wurde zuerst in den späten 1800s freigegeben, um zu helfen, die wunden Euter einer Kuh zu behandeln, aber ist seitdem in der Popularität gewachsen als Allzwecksalbe auch für den Menschen. Drei Hauptprodukte umfassen die Inhaltsstoffe von Bag Balm - dieses Rezept hat sich seit der ersten Entwicklung nicht geändert - und geben Bag Balm die beruhigende, feuchtigkeitsspendende Wirkung, für die es bekannt ist.

Video des Tages

8-Hydroxychinolinsulfat

Bag Balm's Hersteller enthält 8-Hydroxychinolinsulfat in einer Konzentration von 0,3%. In Bag Balm wirkt es als Antiseptikum, nach dem National Cancer Institute, um Bakterien zu töten. Es dient auch als Stabilisator, damit Bag Balm seine Konsistenz behält. Die Kosmetikdatenbank der Environmental Working Group stuft die Chemikalie als eine 5 auf einer Skala von 0 bis 10 ein, wobei 0 sicher und 10 gefährlich für Ihre Gesundheit ist. Laut der Gruppe kann es zu Krebsrisiken beitragen und hat unbekannte Auswirkungen auf die Haut, wenn es für längere Zeit eingeschaltet bleibt.

Lanolin

Lanolin fungiert als eine der Hauptbasen für das 8-Hydroxychinolinsulfat. In Bag Balm hilft es, Ihre Haut zu erweichen und zu hydratisieren, laut dem National Cancer Institute, was möglicherweise zu einer glatteren, geschmeidigeren Haut führt. Es ist relativ sicher, obwohl es eine allergische Reaktion verursachen kann oder ungewisse Auswirkungen hat, wenn es sich in Ihrem Körper aufbaut, so die Environmental Working Group.

Petrolatum

Petrolatum ist der zweite Grundbestandteil für das 8-Hydroxychinolinsulfat. Genau wie das Lanolin hilft es auch, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es kann auch helfen, Ihre Haut vor UV-Strahlen zu schützen und hält Feuchtigkeit in Ihrer Haut, nach der Environmental Working Group. Die Gruppe stuft Vaseline als ein sehr geringes Gesundheitsrisiko ein - sie stuft eine 2 auf einer Skala von 0 bis 10 ein, wobei 10 gefährlich ist - aber bei Verzehr für Ihre Organe giftig sein kann.