Inhaltsstoffe in CeraVe Feuchtigkeitscreme

Inhaltsstoffe in CeraVe Feuchtigkeitscreme
CeraVe Creme ist für Bereiche mit sehr trockener Haut geeignet. Dicker als Lotion, behaupten die Hersteller, dass es Feuchtigkeit liefert; schützt die Haut; und ist nicht komedogen, nicht reizend und frei von Duftstoffen. CeraVe Feuchtigkeitscreme enthält 23 Inhaltsstoffe und wird angepriesen, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern und die Haut zu regenerieren.

CeraVe Creme ist für Bereiche mit sehr trockener Haut geeignet. Dicker als Lotion, behaupten die Hersteller, dass es Feuchtigkeit liefert; schützt die Haut; und ist nicht komedogen, nicht reizend und frei von Duftstoffen. CeraVe Feuchtigkeitscreme enthält 23 Inhaltsstoffe und wird angepriesen, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern und die Haut zu regenerieren.

Video des Tages

Feuchtigkeitscremes

Gereinigtes Wasser ist die erste Zutat in CeraVe Feuchtigkeitscreme. Es verleiht der Haut sofort Feuchtigkeit für sofortige Linderung. Glycerin, ein auf Fett basierender Emollient, zieht Feuchtigkeit aus der Luft und gibt sie in die Haut ab, wie in "Milady's Dictionary of Skin Care and Cosmetic Ingredients" beschrieben. "Capric / Capryl Stearic Triglyceride befeuchtet und pflegt die Haut. Capric / Capryl Stearic Triglycerid ist eine chemische Verbindung synthetisiert aus Kokosnussöl. Cholesterin, ein Verdickungsmittel und Feuchtigkeitsspender, zieht Feuchtigkeit auf die Haut und hält sie dort fest. Petrolatum ist als Zutat aufgeführt und wird auch als Vaseline oder Weichparaffin bezeichnet. Als Nebenprodukt der Benzinveredelung bildet Petrolatum eine schützende Barriere auf der Haut, um die Feuchtigkeit im Inneren zu halten. Dimethicone ist ein Weichmacher auf Silikonbasis. Kaliumphosphat wirkt beruhigend auf trockene Haut. Es versäuert die Haut und lässt die Feuchtigkeitsspender leicht in die Haut eindringen. CeraVe Moisturizing Cream listet Xanthan als weiteren Feuchtigkeitsspender auf. Xanthan Gum schützt die Öle und Substanzen auf Wasserbasis in der CeraVe Moisturizing Cream während der Lagerung vor Feuchtigkeit.

Emulgatoren und Konservierungsmittel

Konservierungsstoffe verhindern die Bildung von potentiell schädlichen Mikroorganismen im Produkt. CeraVe Moisturizing Cream verwendet Methylparaben und Propylparaben, um Bakterien, Pilze und andere Organismen daran zu hindern, sich in ihrem Produkt anzusiedeln. Phenoxyethanol ist ein Bakterizid, das Bakterien tötet, wenn sie sich bilden, laut einem "Consumer's Dictionary of Cosmetic Ingredients". Zu den in CeraVe Moisturizing Cream verwendeten Emulgatoren gehören Behentrimoniummethosulfat / Cetearylalkohol, Cetearylalkohol, Dikaliumphosphat, Carbomer und Natriumlauroyllactylat.

Penetrationsverstärker und Zellregeneration

Getreu den Herstellerangaben enthält CeraVe Moisturizing Cream Inhaltsstoffe, die den Hautzellen helfen sollen, sich zu regenerieren, um eine gesunde Barriere zu bilden. Ceramide 6 11, 3 und 1 sind in der Zutatenliste für CeraVe-Creme enthalten. Phytosphingosin ist ein Inhaltsstoff, der enthalten ist, um die Ceramide zu aktivieren und sie dazu zu zwingen, beschädigte Hautzellen aufzufüllen, wie in "Cosmetics Unmasked. "Ceteareth-20 und Dinatrium-EDTA helfen, die Creme in die Haut einzudringen, während Hyaluronsäure die Haut verpumpt und reizt, um ihr ein festes, weiches Gefühl und Aussehen zu verleihen.