Jod Behandlung für die Wasseraufbereitung

Jod Behandlung für die Wasseraufbereitung
Bei Campingplätzen im Hinterland kann eine Wasserreinigung erforderlich sein, Reisen in Gebiete ohne sauberes Wasser oder Katastrophen. Gemäß dem OA Guide to Water Purification enthalten 90 Prozent des weltweiten Wassers eine Art von Schadstoffen, einschließlich Viren und anderen Mikroorganismen. Das Einnehmen dieser Verunreinigungen kann zu Durchfall und Erbrechen führen, die ernsthafte Bedingungen darstellen, wenn die verlorenen Flüssigkeiten nicht einfach ersetzt werden können.

Bei Campingplätzen im Hinterland kann eine Wasserreinigung erforderlich sein, Reisen in Gebiete ohne sauberes Wasser oder Katastrophen. Gemäß dem OA Guide to Water Purification enthalten 90 Prozent des weltweiten Wassers eine Art von Schadstoffen, einschließlich Viren und anderen Mikroorganismen. Das Einnehmen dieser Verunreinigungen kann zu Durchfall und Erbrechen führen, die ernsthafte Bedingungen darstellen, wenn die verlorenen Flüssigkeiten nicht einfach ersetzt werden können.

Video des Tages

Wann ist Jod anzuwenden

Die Jodbehandlung von Wasser kann in jeder Situation verwendet werden, in der Sie keinen leichten Zugang zu sauberem Wasser haben, einschließlich Camping oder Naturkatastrophen die Frischwasserversorgung gestört oder unterbrochen haben. In diesen Situationen empfiehlt die Environmental Protection Agency, dass Sie das Wasser, das Sie zum Trinken, Kochen und Zähneputzen verwenden, reinigen, um eine mögliche Kontamination zu vermeiden.

Formen von Iod

Jod zur Reinigung von Wasser kommt in Form von Tabletten, Kristallen und Flüssigkeiten. Während die empfohlene Jodmenge pro Liter Wasser vom Jodprodukt abhängt, empfiehlt die EPA im Allgemeinen 5 Tropfen Jod pro Liter oder 10 Tropfen pro Liter, wenn das Wasser trüb ist, und 1 Jodtablette pro Liter, wenn Sie keinen Zugang haben zu Produktanweisungen.

Wirksamkeit der Jodbehandlung

Nach dem OA-Leitfaden töten Jod und andere Arten von Wasserbehandlungen Mikroorganismen ab, entfernen aber keine giftigen Chemikalien wie Pestizidabfluss und andere Arten von Umweltverschmutzung. Die Wirksamkeit von Jodtabletten hängt auch von der Wassertemperatur und dem Alter der Tabletten ab, da eine offene Packung Jodtabletten nach einer gewissen Zeit abläuft. Lesen Sie immer die Anweisungen zu Jodwasserreinigungsprodukten, um sicherzustellen, dass Sie das Wasser richtig behandeln.

Zeitrahmen

Damit die Jodbehandlung funktioniert, muss das Wasser mindestens 30 Minuten mit der Chemikalie zugesetzt werden, erklärt das EPA. Stellen Sie sicher, dass sich die Tablette vollständig aufgelöst hat, und warten Sie weitere 30 Minuten, bis das Jod das Wasser behandelt hat. Der OA-Guide schlägt auch vor, dass Sie kaltes Wasser doppelt so lange wie warmes Wasser behandeln, da sich die Jodbehandlung in kaltem Wasser langsamer verteilt. Sie können Wasser auf einem Herd erhitzen oder eine Flasche Wasser in der Sonne erwärmen, bevor Sie Jodbehandlung hinzufügen, um die Wirksamkeit zu maximieren.

Wasserqualität

Trübes Wasser erfordert mehr Jodbehandlung als klares Wasser. Die EPA empfiehlt, dass Wasser mit sichtbaren Partikeln vor der Reinigung durch ein Tuch gespannt wird. Eine Jodbehandlung kann den Geschmack des Wassers beeinflussen, und Sie können den Jodgeschmack verringern, indem Sie das Wasser zwischen zwei Behältern hin und her schütten, um es zu vermischen, etwas Salz hinzuzufügen oder aromatisiertes Pulver hinzuzufügen.

Warnungen und Überlegungen

Manche Menschen reagieren allergisch auf Jod. Schwangere Frauen, Frauen über 50 und Menschen mit Schilddrüsenproblemen sollten ihre Ärzte konsultieren, bevor sie Jod zur Wasserreinigung verwenden.

Alternativen zu Jod

Alternativen zu Jodtabletten sind Chlorbehandlung oder Wasserfiltration. Wenn Sie Zugang zu einem Ofen haben, können Sie das Wasser einfach für 1 Minute kochen lassen und es vor dem Trinken abkühlen lassen, wie es von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention empfohlen wird. Alle diese alternativen Wasserreinigungsmethoden sind sicher für Menschen, die Jodallergien haben. Die EPA empfiehlt, dass Sie, wenn Sie sich in einer Katastrophensituation befinden und keinen Zugang zu Jodtabletten haben, medizinisches Jod aus einem Erste-Hilfe-Kasten oder eine kleine Menge Haushalts-Chlorbleiche verwenden, um das Wasser zu reinigen.