Ist ein Rückenschmerz ein frühes Anzeichen einer Schwangerschaft?

Ist ein Rückenschmerz ein frühes Anzeichen einer Schwangerschaft?
Ob ein Paar versucht Um schwanger zu werden oder zu hoffen, kann die zweiwöchige Wartezeit zwischen dem Eisprung und einem positiven oder negativen Schwangerschaftstest emotional belastend sein. Während einige Frauen feststellen, dass sie keine Symptome einer frühen Schwangerschaft erleben, haben andere Übelkeit, Müdigkeit, wunde Brüste und eine Vielzahl von anderen frühen Anzeichen einer Schwangerschaft.

Ob ein Paar versucht Um schwanger zu werden oder zu hoffen, kann die zweiwöchige Wartezeit zwischen dem Eisprung und einem positiven oder negativen Schwangerschaftstest emotional belastend sein. Während einige Frauen feststellen, dass sie keine Symptome einer frühen Schwangerschaft erleben, haben andere Übelkeit, Müdigkeit, wunde Brüste und eine Vielzahl von anderen frühen Anzeichen einer Schwangerschaft. Zweifellos ist eines der unangenehmsten Symptome der frühen Schwangerschaft - und eines der häufigsten - Rückenschmerzen. Unglücklicherweise manifestieren sich Rückenschmerzen häufig vor der ersten versäumten Periode und erstrecken sich während der gesamten Schwangerschaft.

Video des Tages

Bedeutung

->

Stress kann zu Rückenschmerzen führen. Foto-Kredit: Tom Le Goff / Photodisc / Getty Images

Als ein Zeichen der frühen Schwangerschaft - das heißt, ein Symptom manifestiert sich vor einer verpassten Menstruation oder positiven Test-Rückenschmerzen kann etwas mehrdeutig sein. Während American Schwangerschaft darauf hindeutet, dass Rückenschmerzen oft sehr früh in der Schwangerschaft auftritt, ist es auch ein häufiges Symptom der Menstruation. Als solche kann es zu Verwirrung darüber führen, ob ein Kind gezeugt wurde oder der Menstruationsfluss gerade beginnt. Auch Stress kann zu Rückenschmerzen führen, die das als Zeichen einer frühen Schwangerschaft verwirren.

Zeitrahmen

->

Die meisten Frauen erleben Rückenschmerzen irgendwann während ihrer Schwangerschaft. Bildnachweis: Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Viele Frauen finden, dass ihre Schmerzen im unteren Rückenbereich schon wenige Tage nach der Empfängnis beginnen, während andere sie erst im ersten Trimester, wenn überhaupt, erfahren. Die meisten Frauen, merkt der March of Dimes, erleben Rückenschmerzen irgendwann während ihrer Schwangerschaft - wenn nicht früher, als sicherlich im dritten Trimester, wenn das zunehmende Gewicht des Fötus Stress auf den Körper der Mutter ausübt. Als Zeichen einer frühen Schwangerschaft werden jedoch viele Frauen feststellen, dass sie (zumindest im Nachhinein) tatsächlich Rückenschmerzen verspürten, noch bevor sie ihren positiven Schwangerschaftstest bestanden haben.

Gründe

Es gibt viele Ursachen für Rückenschmerzen in der Schwangerschaft - der wachsende Fötus und die wachsenden Brüste belasten den Körper und beugen die Wirbelsäule. In der Anfangsphase gibt es jedoch keine körperliche Belastung für den Körper der Mutter, daher ist der Grund für die frühe Schwangerschaft Rückenschmerzen ein wenig weniger offensichtlich. "Parenting", eine Website für werdende Mütter und Paare, stellt fest, dass Rückenschmerzen durch Lockerung der Bänder verursacht werden können. Die Hormone, die dafür verantwortlich sind, den Körper einer Mutter in Vorbereitung auf die Geburt zu entspannen, werden schon sehr früh in der Schwangerschaft ausgeschieden - oft, bevor die Mutter überhaupt weiß, dass sie schwanger ist. Während diese Hormone später sehr nützlich sein werden und dem Baby erlauben, durch den Beckengürtel und in die Welt zu gehen, sind sie früh nur lästig.Bänderlockerungen können zu einer Fehlstellung des Rückens und damit zu Schmerzen führen.

Prävention / Lösung

->

Aktiv bleiben kann die Rückenmuskulatur stärken und Rückenschmerzen lindern. Bildnachweis: Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Das American College of Frauenärzte bietet mehrere Vorschläge zur Linderung der Rückenschmerzen der frühen Schwangerschaft. Gute Haltung ist der Schlüssel zur Minimierung von Rückenschmerzen. Aktiv bleiben kann die Rückenmuskulatur stärken und Rückenschmerzen lindern. Wenden Sie Hitze oder kaltes Licht an, während Sie die schmerzenden Bereiche leicht massieren, um schmerzende Bereiche zu beruhigen.

Experteneinblick

->

Nur ein Schwangerschaftstest oder Arztbesuch ist ein absoluter Beweis. Bildquelle: Bildquelle / Photodisc / Getty Images

Amerikanische Schwangerschaft betont, dass alle Frauen in der frühen Schwangerschaft unterschiedlich sind. In dem Wissen, was andere erlebt haben, kann es für eine Frau hilfreich sein, festzustellen, ob sie schwanger ist. Nur ein Schwangerschaftstest oder ein Besuch beim Arzt wird einen absoluten Beweis liefern. Es ist am besten für Frauen, die vermuten, dass sie schwanger sind, ob sie Rückenschmerzen und andere klassische Symptome der frühen Schwangerschaft leiden, eine nahrhafte Diät zu essen, Alkohol und Zigaretten zu vermeiden, und weg von aggressiven Chemikalien bis die Schwangerschaft bestätigt wurde.