Ist Halo Top B. S.? Ein Hasser, ein Superfan und ein Ernährungswissenschaftler kämpfen um es

Ist Halo Top B. S.? Ein Hasser, ein Superfan und ein Ernährungswissenschaftler kämpfen um es
Halo Top fliegt aus den Regalen. Die kalorienarme, proteinreiche und zuckerarme Eiscreme-Alternative ist das meistverkaufte Bier in Amerika. Du magst es lieben oder du magst es hassen, aber du hast definitiv eine Meinung dazu. LEBENSZEICHEN. COM Food Editor (und Halo Top Skeptiker) Erin Mosbaugh, LIVESTRONG.

Halo Top fliegt aus den Regalen. Die kalorienarme, proteinreiche und zuckerarme Eiscreme-Alternative ist das meistverkaufte Bier in Amerika. Du magst es lieben oder du magst es hassen, aber du hast definitiv eine Meinung dazu. LEBENSZEICHEN. COM Food Editor (und Halo Top Skeptiker) Erin Mosbaugh, LIVESTRONG. COM-Marketing-Spezialist (und Halo Top Superfan) _Candace Kim und c_ Linical Ernährungswissenschaftler Jennifer Cassetta wiegen die Vor- und Nachteile von America s gefrorenen Dessert Obsession.

Video des Tages

Food-Redakteur: Ist Amerikas meistverkauftes Eis, Halo Top, ein heiliger Gril, oder ist es alles, was mit den Essgewohnheiten des Landes nicht stimmt? Das Siegel oben auf dem Karton deutet frech darauf hin, dass Sie aufhören, wenn Sie den Boden treffen. "Sicher, Sie könnten das ganze Bier essen - das reicht von 240 bis 360 Kalorien, je nach Geschmack - aber ist das nicht so ermutigend schlechte Essgewohnheiten wie Bing?

Ernährungsberater: Es hängt von der Person ab. Es gibt Einhörner da draußen, die nur eine Portion Eis, Kartoffelchips oder andere Ablässe essen können - aber sie sind selten. Die Portionsgröße für Eis ist eine halbe Tasse, was für die meisten Menschen ein bisschen unrealistisch ist. Aber ein ganzes Pint Eis zu essen, unabhängig von der Marke, ist übertrieben und kann zu schlechten Essgewohnheiten wie Binging führen und diese verschlimmern.

Die Wahrheit ist, dass Halo Top weniger Eis enthält als eine Vollfett-Premium-Eiscreme. Ein Glas Vollfetteis wiegt fast doppelt so viel wie ein halbes Halo Top. Regelmäßiges Eis wiegt mehr, weil es mehr Zucker und Fett enthält als Halo Top. Weniger ist mehr im Falle von normalem Eis.

Die Beliebtheit von Halo Top ist teilweise darauf zurückzuführen, dass es kalorienarm und eiweißreich ist (20 Gramm pro Pint). Ich habe Neuigkeiten für Sie: Die meisten Amerikaner sind nicht Protein-defizient und brauchen sicher auch kein Protein zum Nachtisch, besonders wenn das Protein aus Milchprotein-Konzentrat (MPC) kommt. MPCs sind, was übrig bleibt, wenn Sie Milch verarbeiten und die Laktose (Milchzucker) entfernen, um es in Kohlenhydraten zu senken. Es wird dann getrocknet, um ein Pulver zu machen. Es ist nicht gerade ein gesundes Vollwert-Essen.

Halo Top Fan: Wenn ich das ganze 300-Kalorien-Pint habe, wird es eine Mahlzeit ersetzen. Ich werde Halo Top als Abendessen haben. Ich sehe es mir an und sehe Dinge wie einen Proteinshake an, und es ist irgendwie ähnlich ernährungsmäßig, also bin ich wie, "f * ck es - es ist wie ein Protein Shake zum Abendessen. "Halo Top ist arm an Kohlenhydraten, wenig Fett und hauptsächlich Eiweiß, und das ist es, was ich bei den meisten meiner Mahlzeiten anstrebe.

->

Es dauert ungefähr 20 Minuten, bis unser Gehirn voll ist, aber bis dahin hätten wir ein ganzes Pint Eis trinken können.Bildnachweis: Facebook / HaloTop

Food Editor: Was ist passiert, wenn du dich mit einer Kugel deiner cremigen, fettreichen Lieblings-Eiscreme hinsetzt und dir selbst sagtest: "Das ist ein Leckerbissen. Ich verdiene es. Ich tue es nicht jede Nacht, aber es ist es wert, wenn ich es tue "? Was ist mit der Portionskontrolle passiert? Vielleicht, nur vielleicht, wenn eine Behandlung höherwertig und fetthaltiger ist, kann man weniger essen und zufrieden sein.

Ernährungsberater: Vollfettprodukte sättigen mehr als fettarme Versionen derselben Nahrungsmittel. (Denken Sie daran, die SnackWell s Cookie-Craze?) Daher ist es in der Theorie richtig, dass Sie weniger essen und auf physiologischer Ebene zufrieden sein. Wir gehen jedoch oft aus emotionalen Gründen auf Süßigkeiten. Wir behandeln uns selbst als eine Belohnung oder trösten uns nach einem anstrengenden Tag. Wenn das der Fall ist, neigen wir dazu, zu viel zu essen, weil "wir es verdienen. "Sich mit emotionalem Essen auseinander zu setzen, kann hart sein, und Nahrungsmittel, zu denen wir ermutigt werden, zu viel zu essen (" hör auf, wenn du den Boden erreichst ", sind die Nahrungsmittel, die emotionale Esser versuchen sollten zu vermeiden).

Unser Gehirn braucht ungefähr 20 Minuten, um die Fülle zu registrieren, aber bis dahin hätten wir ein ganzes Pint Eis trinken können. Der Trick dabei ist, langsam genug Genuss zu essen, damit das Gehirn den Magen einholen kann. Nimm kleinere Bisse, lege deinen Löffel zwischen die Bisse und erkenne, dass du ein Leckerli isst. Setzen Sie sich und essen Sie achtsam, anstatt es neben dem Kühlschrank zu verschlingen.

Halo Top Fan: Sicher wäre das Essen von echtem Eis wohl befriedigender. Aber aus welchem ​​Grund auch immer, ich hätte immer noch ein gewisses Maß an Schuld damit zu tun. Halo Top befriedigt dieses Eis-Verlangen, aber ich fühle mich nicht zu schuldig, nachdem ich es danach gegessen habe.

->

Es gibt eine Menge Schuldgefühle, wenn man echtes Eis isst, erklärt Candace Kim. Bildnachweis: Instagram / @ celineReads

Food Editor: Meiner Meinung nach ist die Konsistenz von Halo Top abschreckend - es ist wie Mousse, die man aussetzen und austrocknen ließ - und die zusätzlichen Süßstoffe, Stevia und Erythrit, schmecken mir süßlich süß. Und was ist mit der Gefahr beim Konsum dieser Süßstoffe? Erythrit verursacht bei manchen Menschen Durchfall und Kopfschmerzen, besonders wenn es in großen Mengen konsumiert wird. (Ich mache hier nur Vermutungen, aber ich denke, dass ein ganzer Pint als "große Menge" gilt, also beschuldige mich nicht, wenn du auf die Toilette rennst.)

Ernährungsberater: Erythritol ist ein Zucker Alkohol, der nicht vom Körper verstoffwechselt wird und daher keine Kalorien kostet. Zuckeralkohole werden für Magen-Darm-Beschwerden verantwortlich gemacht, wenn sie in großen Mengen konsumiert werden. Ich würde zustimmen, dass ein Pint Halo Top eine große Menge ist. Wenn Sie nach dem Verzehr eines Produkts Verdauungsprobleme haben, sollten Sie dieses Produkt wahrscheinlich nicht mehr essen. Auch hier ist es wahrscheinlich keine gute Idee, ein ganzes Pint Eis zu essen, ungeachtet der verwendeten Süßstoffe.

Halo Top Fan: Ich weiß, dass Zuckeraustauschstoffe wahrscheinlich nicht die besten sind, aber ich konsumiere nicht viele von ihnen, also fühle ich mich nicht schlecht, sie sparsam zu konsumieren.In Bezug auf Geschmack: Es ist kein echtes Eis - ich kann sagen, dass es nicht ist - aber es ist verdammt nah dran. Und es ist viel cremiger und viel weniger verwässert als andere gesunde Eiscremes, die ich probiert habe.

->

Wenn Sie nach dem Verzehr eines Produkts Verdauungsprobleme haben, sollten Sie dieses Produkt wahrscheinlich nicht mehr essen. Fotokredit: Facebook / HaloTop

Nahrungsmittelherausgeber: Letztendlich denke ich, dass Halo Top eine perfekte Darstellung der verwirrenden Beziehung unserer Kultur mit Nahrung ist. Amerikaner sind darauf konditioniert zu denken, Quantität sei wichtiger als Qualität. Wir haben die Fähigkeit verloren, mit einer vernünftigen Portion eines echten, ganzen, hochwertigen Essens zu sitzen und es langsam und achtsam zu genießen. Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich manchmal ein Problem damit habe - aber ich glaube nicht, dass ein kalorienarmer Eisersatz durch das Bier die Lösung für meine hirnlosen Essgewohnheiten ist.

Ernährungsberater: _Ich bin bei dir dabei. Die amerikanische Kultur scheint die Portionskontrolle zu ignorieren, und sie ist offensichtlich in der Größe unserer Fleisch-, Stärke- und Milchprodukte. Wir sind besessen von Kalorien und Gramm Protein und neigen dazu, die Qualität der tatsächlich konsumierten Lebensmittel zu ignorieren. Bewusstloses Essen ist weit verbreitet, und wir sind so weit davon entfernt zu wissen, woher unser Essen kommt und wie es hergestellt wird. Ich denke, eine Verschiebung in Richtung Achtsamkeit und das Wissen um einen Lebensmittel-Ursprung könnte einen großen Einfluss auf die Fettleibigkeitsraten und Krankheitsstatistiken in diesem Land haben. Mein größtes Problem mit Halo Top (und vielen anderen Eiscremes) ist die nichtorganische Molkerei, die sie verwenden. Das Rahm- und Milchprotein ist nicht organisch, was bedeutet, dass es von Kühen stammt, die wahrscheinlich GVO-Futter essen und mit Antibiotika gepumpt werden. Glücklicherweise behauptet Halo Top, dass sein Produkt frei von synthetischen Wachstumshormonen ist. Wenn ich mich mit Eiscreme verwöhnen lassen möchte, versuche ich möglichst, Bio-Molkerei zu konsumieren. Daher werde ich meinen Einkaufswagen in nächster Zeit nicht mit Halo Top füllen. Halo Top Fan: Ich weiß nicht, wie der durchschnittliche Halo Top-Kunde ist, aber die meisten Menschen, die ich kenne, die davon begeistert sind - mich eingeschlossen - sind gesundheitsbewusst. Wir sehen es als eine Möglichkeit, ein Verlangen nach Eiscreme zu befriedigen, ohne sich dabei schlecht zu fühlen. Für mich ist die Alternative überhaupt kein Eis.

->

Aber ist es "das perfekte Bier"? Du entscheidest. Bildnachweis: Facebook / HaloTop Was denkst du?

Hast du Halo Top ausprobiert? Bist du ein Hasser oder ein Superfan? Lass es uns in den Kommentaren wissen!