Juvederm im Vergleich zu Restylane

Juvederm im Vergleich zu Restylane
Linien, Falten und Furchen im Gesicht können zu vorzeitiger Alterung führen. Hautfüller sind weniger invasive, nicht-chirurgische Verfahren, um Linien vorübergehend zu glätten und Bereiche des Gesichtes für ein jüngeres, frischeres Erscheinungsbild aufzufüllen. Kosmetische Füllstoffe werden nach Rücksprache mit einem Dermatologen oder Schönheitschirurgen injiziert und erfordern wenig oder keine Ausfallzeiten.

Linien, Falten und Furchen im Gesicht können zu vorzeitiger Alterung führen. Hautfüller sind weniger invasive, nicht-chirurgische Verfahren, um Linien vorübergehend zu glätten und Bereiche des Gesichtes für ein jüngeres, frischeres Erscheinungsbild aufzufüllen. Kosmetische Füllstoffe werden nach Rücksprache mit einem Dermatologen oder Schönheitschirurgen injiziert und erfordern wenig oder keine Ausfallzeiten. Gegenwärtig gibt es zwei Hauptdermalfüller auf dem Markt, die unterschiedliche Vorteile bieten.

Video des Tages

Über Hyaluronsäure

Die beiden führenden Optionen für Hautfüller, Juvederm und Restylane, werden beide aus einer Substanz namens Hyaluronsäure hergestellt, die ein natürliches Molekül ist im Körper. Wenn es in die Haut injiziert wird, bindet Hyaluronsäure mit Wasser und dehnt sich aus, um die Falten von innen zu füllen und aufzufüllen. Laut der American Society of Plastic Surgeons, wie injizierbare Hyaluronsäure ist ähnlich der Art im Körper gefunden, ist das Risiko einer allergischen Reaktion oder einer Entzündungsreaktion minimal.

Ähnlichkeiten

Sowohl Restylane als auch Juvederm sind von der Food and Drug Administration als sichere und wirksame kosmetische Injektionsmittel zugelassen. Beide dieser Hautfüller enthalten Hyaluronsäure, die von Bakterien synthetisiert wird und nicht aus einer tierischen Quelle extrahiert wird, wie allgemein angenommen wird. Restylane und Juvederm werden für Injektionen in die Nasolabialfalten (die Rillen zwischen der Nase und den Lippen), die Marionettenlinien (Falten, die sich von der Nase bis zu den Mundwinkeln erstrecken), die Lippen, Stirnrunzeln um die Stirn und andere Bereiche verwendet . Diese kosmetischen Füllstoffe verleihen der dermalen oder tiefen Schicht unter der Haut Volumen und tragen dazu bei, die Haut über

Unterschiede

Laut Dr. Richard Weiss, einem Schönheitschirurgen in Newport Beach, Kalifornien, hat Restylane eine festere Konsistenz und ist damit die bevorzugte Wahl für Bereiche wie Lippen und tiefe Linien benötigen mehr Unterstützung. Juvederm ist ein glattes Konsistenzgel, während Restylane ein teilchenförmiges oder körniges Gel ist. Darüber hinaus enthält Juvederm 35% mehr vernetzte Hyaluronsäure als Restylane, weshalb es möglicherweise länger anhält.

Dauer

Restylane-Füller sind in der Lage, Linien und Fältchen im Durchschnitt sechs Monate lang zu füllen, bevor sie vollständig vom Körper aufgenommen werden. Juvedern und eine zweite Art namens Juvederm Ultra Plus dauern etwas länger: von neun bis 12 Monate. Die Dauer jeder Art von Füllstoff hängt jedoch auch von der Person ab. Manche Menschen haben möglicherweise höhere Absorptionsraten als andere. Die durchschnittlichen Kosten von Juvederm sind auch höher als bei Restylane, da erwartet wird, dass sie etwas länger dauern.

Risiken

Das Einspritzen der Füllstoffe in die Haut dauert normalerweise bei beiden Typen weniger als 30 Minuten.Laut Dr. Weiss ist Juvederm weicher und geschmeidiger, es ist leichter zu injizieren und Schwellungen und Blutergüsse klingen innerhalb von 24 Stunden ab. Restylane kann im Bereich der Injektion bis zu drei Tage lang eine Schwellung verursachen. Die Patienten können auch eine leichte Empfindlichkeit und Rötung aufweisen, und wie bei jeder Injektion besteht ein minimales Infektionsrisiko.