Kariva für Akne

Kariva für Akne
Orale Kontrazeptiva, eine Hauptstütze in der Geburtenkontrolle seit ihrer Einführung vor einem halben Jahrhundert, können mehr als nur eine Schwangerschaft verhindern - sie kann auch helfen, Ihre Akne zu kontrollieren. Wenn Sie eine Frau mit leichten, mittelschweren oder sogar starken Pickeln und damit verbundenen Entzündungen sind, kann Ihr Hautarzt Ihnen empfehlen, Kariva, eine Form der oralen Kontrazeptiva, zu nehmen, um Ihren Teint zu verbessern.

Orale Kontrazeptiva, eine Hauptstütze in der Geburtenkontrolle seit ihrer Einführung vor einem halben Jahrhundert, können mehr als nur eine Schwangerschaft verhindern - sie kann auch helfen, Ihre Akne zu kontrollieren. Wenn Sie eine Frau mit leichten, mittelschweren oder sogar starken Pickeln und damit verbundenen Entzündungen sind, kann Ihr Hautarzt Ihnen empfehlen, Kariva, eine Form der oralen Kontrazeptiva, zu nehmen, um Ihren Teint zu verbessern.

Video des Tages

Ursache

Da orale Kontrazeptiva Hormone enthalten, denken Sie vielleicht, dass Akne eine hormonelle Erkrankung ist - und Sie haben recht. Laut der Cleveland Clinic sind es die männlichen Hormone, die in unserem Körper zirkulieren, die die Haut veranlassen, zu viel Öl zu produzieren. Sobald dieses Öl in und auf der Haut vorhanden ist, kann es die Poren verstopfen und die Bakterien dazu bringen, sich zu schnell zu vermehren, sagt die Cleveland Clinic. Diese Kombination aus zusätzlichem Öl, verstopften Poren und bakterieller Infektion führt zu Akne.

Eigenschaften

Kariva enthält Ethinylestradiol und Desogestrel, zwei Hormone, die eine Schwangerschaft verhindern können, indem Sie Ihren Eisprung stoppen und auch verhindern, dass sich ein Embryo in Ihre Gebärmutter einnistet. com. Diese Hormone verhindern auch, dass Ihre männlichen Hormone die Drüsen in Ihrer Haut, die Öl bilden, zu stark stimulieren, sagt die American Academy of Dermatology. Wenn Sie Kariva oder andere orale Kontrazeptiva gegen Akne nehmen, normalisieren sich Ihre normalen monatlichen Hormonschwankungen allmählich und männliche Hormone werden in Ihrem Körper weniger einflussreich, was die Ölproduktion und Akne einschränkt, sagt der AAD.

Nebenwirkungen

Wie fast jede Antibabypille nehmen Sie Kariva einmal täglich ein. Es ist besser, es jeden Tag zur gleichen Zeit zu nehmen, zum Teil, weil es dir hilft, eine Routine zu entwickeln, wie es bei Drogen der Fall ist. com. Wie andere Antibabypillen kann auch Kariva nach Angaben von Drogen einige Nebenwirkungen verursachen, darunter leichte Übelkeit und Erbrechen, Brustschmerzen oder -schwellungen, Appetit- oder Gewichtsveränderungen, verminderten Sexualtrieb und Depressionen. com.

Forschung

Mindestens eine medizinische Studie zeigt orale Kontrazeptiva einschließlich der Inhaltsstoffe Ethinylestradiol und Desogestrel kann Akne-Läsionen wirksam behandeln. In einer Studie an der University of Texas Medical Branch und berichtet im Jahr 2003, Forscher verglichen Ethinylestradiol und Desogestrel-basierte orale Kontrazeptiva mit älteren Arten von Antibabypille. Sie fanden heraus, dass Ethinylestradiol und Desogestrel-basierte Tabletten die Akne nach neun Monaten Behandlung um fast zwei Drittel verringerten.

Warnung

Die Beseitigung Ihrer Akne mit Kariva wird Monate dauern - nach der American Academy of Dermatology werden Sie wahrscheinlich für ein halbes Jahr keine guten Ergebnisse sehen. Außerdem sollten viele Frauen mit vorbestehenden Erkrankungen Kariva oder andere orale Kontrazeptiva nicht einnehmen.Wenn Ihre Krankengeschichte Leber-, Brust- oder Gebärmutterkrebs, Blutgerinnsel oder Migräne umfasst, sollten Sie Kariva nicht versuchen, Ihre Akne zu behandeln.