Mangel an Erziehungskompetenz

Mangel an Erziehungskompetenz
Fehlende Erziehungskompetenz kann langfristige Auswirkungen auf Kinder und die Gesellschaft haben. Schlechte Elternschaft kann aus verschiedenen Gründen auftreten und sich auf verschiedene Arten manifestieren. Das Erlernen guter Erziehungskompetenzen wird Kindern helfen, glücklicher zu sein und eine größere Chance auf Erfolg im Leben zu haben.

Fehlende Erziehungskompetenz kann langfristige Auswirkungen auf Kinder und die Gesellschaft haben. Schlechte Elternschaft kann aus verschiedenen Gründen auftreten und sich auf verschiedene Arten manifestieren. Das Erlernen guter Erziehungskompetenzen wird Kindern helfen, glücklicher zu sein und eine größere Chance auf Erfolg im Leben zu haben. Es gibt viele Supportoptionen für Eltern, einschließlich Klassen, Supportgruppen und Community-Outreach-Programmen.

Video des Tages

Ursachen schlechter Erziehungskompetenzen

Laut PubMed ist einer der häufigsten Gründe für mangelnde Erziehungskompetenz ein niedriger sozioökonomischer Status. Eltern, die auf oder unter der Armutsgrenze leben, haben oft weniger Zugang zu Erziehungsressourcen. Es besteht eine größere Chance für eine unzureichende Gesundheitsversorgung, wenn Sie & rsquo; finanziell kämpfen. Teen Eltern haben möglicherweise Schwierigkeiten, elterliche Fähigkeiten zu entwickeln, da sie möglicherweise nicht die emotionale oder finanzielle Unterstützung für Eltern haben. Junge Eltern können unreifer und weniger in der Lage sein, Opfer zu bringen, die manchmal von den Eltern verlangt werden. Eltern, die Drogenmissbrauch haben, neigen eher dazu, schlechte Eltern zu wählen.

Zeichen

Ein Mangel an Erziehungskompetenz kann sich für verschiedene Menschen auf unterschiedliche Weise manifestieren. Körperlicher Missbrauch zeigt einen Mangel an Bewältigungsfähigkeiten auf dem Eltern & rsquo; s Teil. Wenn Kinder gewalttätigem, illegalem oder sexuellem Verhalten ausgesetzt sind, zeigt sich ein Mangel an Einsicht in angemessene Erziehung. Übermäßige Kritik oder erniedrigende Kinder sind Anzeichen für schlechte Erziehungskompetenz.

Konsequenzen

Straftaten, die von Jugendlichen begangen wurden, wurden mit illegalen Aktivitäten von Erwachsenen in Verbindung gebracht, berichtet die University of Pennsylvania Law Review. Gewaltverbrechen von Kindern machen 15 Prozent aller Gewaltverbrechen aus. Kinder, die von Kindern mit mangelnden Erziehungskompetenzen erzogen werden, treffen eher später mit ihren eigenen Kindern schlechte Entscheidungen, da sie keine guten Vorbilder haben.

Prävention

Solutions for America empfiehlt Eltern, Unterstützung und Erziehungskurse zu suchen, insbesondere in Zeiten des Familienwechsels - zum Beispiel wenn ein neues Kind geboren wird, während einer Scheidung oder Wiederheirat und während der Teenagerjahre. Programme zur Unterstützung gefährdeter Kinder, wie das Vorschulprogramm Head Start, können Eltern und Kindern helfen.

Das Problem lösen

Eltern mit Drogen- oder Alkoholabhängigkeit können von einer Behandlung für diese Probleme profitieren. Selbsthilfegruppen und Erziehungsklassen können Eltern helfen, ihre Erziehungskompetenz zu verbessern. Wenn es finanziell möglich ist, kann die Therapie den Eltern helfen, Probleme zu lösen, die zu mangelnder Erziehungskompetenz führen.