Mangel an Was Vitamin führt zu braunen Flecken auf den Händen

Mangel an Was Vitamin führt zu braunen Flecken auf den Händen
Es gibt mehrere Ursachen für braune Flecken an den Händen, die nicht alle auf einen Vitaminmangel zurückzuführen sind. Braune Flecken können auf einen Mangel an Vitamin C oder B12, Anämie, schwache Leberfunktion oder kumulative Sonnenschäden zurückzuführen sein. Es ist wichtig, jede mögliche Ursache zu untersuchen.

Es gibt mehrere Ursachen für braune Flecken an den Händen, die nicht alle auf einen Vitaminmangel zurückzuführen sind. Braune Flecken können auf einen Mangel an Vitamin C oder B12, Anämie, schwache Leberfunktion oder kumulative Sonnenschäden zurückzuführen sein. Es ist wichtig, jede mögliche Ursache zu untersuchen. Ihr Arzt kann Ihnen helfen. Wenn Ihre braunen Flecken in der Tat durch einen Mangel an essentiellen Nährstoffen verursacht werden, fügen Sie eine Vitaminergänzung zu Ihrer täglichen Routine hinzu, und erhöhen Sie die Menge von Obst und Gemüse, die Sie essen - erstklassige natürliche Quellen für eine Vielzahl von äußerst wichtigen Vitaminen und Mineralien.

Video des Tages

Mangel an Vitamin C

Sie erinnern sich vielleicht an Skorbut als Krankheit, die vor allem Seeleute der Renaissance-Ära betrifft, die monatelang auf ein Schiff eingesperrt waren. Obwohl es jetzt selten ist, erscheint Skorbut immer noch bei unterernährten Erwachsenen. Es tritt auf, wenn Menschen nicht genügend Vitamin C aufnehmen, ein Vitamin, das der menschliche Körper nicht in der Lage ist, selbst zu synthetisieren. Skorbut Symptome sind Zahnfleischbluten und kleine, dunkle Flecken auf der Haut. Das Haar, das aus diesen Flecken wächst, ist kurvig und hat die Form eines Korkenziehers.

Mangel an Vitamin B12

Nach einer gemeinsamen Studie des indischen Saveetha Medical College und der Abteilung für Familienmedizin und Kontinuitätsversorgung des Singapore General Hospital im Jahr 2008 kann Vitamin B12-Mangel zu Hautverfärbungen und Läsionen führen. ohne dass andere Symptome vorhanden sind. Ein Vitamin-B12-Mangel kann "Hautmanifestationen" verursachen, einschließlich "Hyperpigmentierung" - eine Überdosierung von Farbe in der Haut, wie bei einer Läsion oder einem braunen Fleck. Wenn diese Manifestationen an den Händen und Füßen auftreten, sollte in dieser Studie der Vitamin-B12-Mangel als Ursache untersucht werden.

Fanconi-Anämie

Diese Art von Anämie ist genetisch vererbt - es ist nicht die Art von Anämie, die auftritt, wenn Ihr Körper zu wenig Eisen hat. In diesem Fall kann der Körper nicht genug rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen oder Blutplättchen produzieren. Ein Hauptsymptom der Erkrankung sind braune Flecken auf der Haut.

Schwache Leberfunktion

Ihre Leber ist verantwortlich für die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung, die Sie essen, und befreit Ihren Körper von Giftstoffen. Sie haben möglicherweise verfärbte Hautflecken, die als "Leberflecken" bezeichnet werden, gehört - dies kann in einigen Fällen eine genaue Beschreibung sein. Die Leber hilft, Ihr Blut zu filtern und schädliche Chemikalien zu entfernen, die freie Radikale enthalten, Elemente, die Hautschäden auf zellulärer Ebene verursachen. Wenn Ihre Leber ihre Arbeit nicht macht, drehen sich mehrere äußere Zeichen um Ihre Haut: Hautausschläge, juckende Haut und braune Flecken.

Sonnenschäden

Flache braune Flecken oder Lentigines können das Ergebnis von Sonnenschäden sein, die früher in Ihrem Leben aufgetreten sind. Sie werden am häufigsten im Gesicht und an den Händen gesehen, erscheinen im mittleren Alter.Sie können selbstständig verblassen, wenn Ihre Haut durch Kleidung und Sonnenschutzmittel vor der Sonne geschützt ist, oder Sie können sie mit Lasern oder Peelings behandeln lassen. Sie müssen diese Stellen sorgfältig beobachten, um sicherzustellen, dass sie sich nicht in Farbe oder Form verändern; wenn sie dies tun, könnten sie eine Form von Hautkrebs sein und sollten sofort von einem Arzt untersucht werden.