Männlich Durchschnittlicher Puls mit Laufband Übung

Männlich Durchschnittlicher Puls mit Laufband Übung
Bei allen gegebenen Variablen kann das Finden der richtigen Pulsfrequenz für einen Typ, der auf einem Laufband läuft, etwas Abenteuer sein. Mit einem angemessenen Verständnis Ihrer Physiologie, Ihres Fitnessniveaus, Ihres Gesundheitszustands und der Art des Trainings, die Sie ausführen, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Grad an Anstrengung zu messen, und wenn Sie sich in einer sicheren Herzfrequenzzone befinden.

Bei allen gegebenen Variablen kann das Finden der richtigen Pulsfrequenz für einen Typ, der auf einem Laufband läuft, etwas Abenteuer sein. Mit einem angemessenen Verständnis Ihrer Physiologie, Ihres Fitnessniveaus, Ihres Gesundheitszustands und der Art des Trainings, die Sie ausführen, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Grad an Anstrengung zu messen, und wenn Sie sich in einer sicheren Herzfrequenzzone befinden. Aufgrund der physiologischen Unterschiede zwischen den Geschlechtern wird es auch nicht funktionieren, was für eine Frau funktioniert.

Video des Tages

Maximale Herzfrequenz

Als erstes müssen Sie Ihre maximale Herzfrequenz während des Trainings berechnen. Obwohl die American Heart Association (AHA) angibt, dass es jetzt eine neue geschlechtsspezifische Herzfrequenzformel gibt, betrifft die einzige wirkliche Veränderung Frauen. Jungs können immer noch die Standardformel benutzen, um ihr Alter von 220 für eine Annäherung ihrer maximalen Herzrate zu subtrahieren. Also, wenn Sie 50 Jahre alt sind, ist Ihre ungefähre maximale Herzfrequenz 170 Schläge pro Minute.

Allgemeine Trainingszone

Mit Bezug auf die Zielherzfrequenz-Zonenkarte der AHA sollten Sie, wie Sie, in dem weiten Bereich von 50 bis 85 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz bleiben Mach dein Training auf dem Laufband. Wenn Sie wieder 50 Jahre alt sind, bedeutet dies, dass Sie während des Trainings in der Zone von 85 bis 145 Schlägen pro Minute sein sollten. Dies ist eine sehr breite Palette für jeden Mann, aber denken Sie daran, dass je härter Sie laufen oder auf einem Laufband laufen, desto schneller oder härter wird Ihr Herz schlagen.

Erhöhung der Herzfrequenz

Mit dem Verständnis, dass das Herz härter arbeiten wird, wenn Sie Ihre Anstrengung auf dem Laufband erhöhen, seien Sie vorsichtig, um geduldig über einen Zeitraum zu erhöhen. Wie bei den meisten Dingen, zu viel zu früh auf dem Laufband wird in der Regel schlechte Leistung, mögliche Verletzungen führen und einfach nur keinen Spaß haben. Wenn Sie Ihre Anstrengung erhöhen, kann es hilfreich sein, die verschiedenen Herzfrequenzzonen zu kennen, die für Sie gelten. In einer Zielherzfrequenztabelle für Männer wird ein 50-jähriger Mann in der oberen Endzone von 90 bis 100 Prozent Herzfrequenz mit zwischen 153 bis 170 Schlägen pro Minute sein. Kürzere Zeiträume sollten in dieser Zone verbracht werden, bis Sie Ihre Fitness und Anstrengung sicher erhöhen können.

Personal Adjustments

Sobald Sie ein Gefühl dafür bekommen, wo Ihr Fitnessniveau während Ihres Laufbandtrainings ist, können Sie sich von der Standard-Max-Herzfrequenzformel entfernen, um zu sehen, was für Sie richtig ist. Durch das Experimentieren, indem Sie die Zeit und die Anstrengung Ihres Workouts variieren, und wie gut Sie sich erholen, werden Sie besser sehen können, was für Sie funktioniert. Auch wenn Sie vielleicht 50 Jahre alt sind, haben Sie vielleicht schon lange trainiert, was normalerweise bedeutet, dass Sie eine höhere maximale Herzfrequenz erhalten können, als die Standardformel Ihnen sagt.Wenn Sie seit vielen Jahren sesshaft sind, können Sie eine Herzfrequenz nur viel niedriger als vorhergesagt erhalten.

Überladungsprinzip

In einem Artikel über das Zielherzfrequenzzonen-Training der Purdue University North Central wird festgestellt, dass das Herz langsam stärker wird, wenn man auf höherer Anstrengung arbeitet oder das Herz-Kreislauf-System überlastet. Sobald das Herz von dieser Arbeitsüberlastung von Ihrem Laufbandtraining stärker wird, wird es effizienter. Diese neue Kraft und Effizienz wird die maximale Herzfrequenz und die Trainingszonen erhöhen, so dass Sie schneller und weiter laufen oder laufen können, ohne das Herz übermäßig zu belasten.