Natürliche Haupthilfsmittel für Ekzem auf Palmen und innerhalb des Fingers

Natürliche Haupthilfsmittel für Ekzem auf Palmen und innerhalb des Fingers
Nach der Mayo Clinic, die wahrscheinlichsten Ursachen von Ekzemen, auch bekannt Als atopische Dermatitis sind Allergien und trocken gereizte Haut in Kombination mit einer Fehlfunktion des Immunsystems zu nennen. Während Ekzeme für den Betroffenen unangenehm und peinlich sein können, gibt es einige Hausmittel, die helfen können, Ekzeme an den Handflächen und in den Fingern zu beseitigen.

Nach der Mayo Clinic, die wahrscheinlichsten Ursachen von Ekzemen, auch bekannt Als atopische Dermatitis sind Allergien und trocken gereizte Haut in Kombination mit einer Fehlfunktion des Immunsystems zu nennen. Während Ekzeme für den Betroffenen unangenehm und peinlich sein können, gibt es einige Hausmittel, die helfen können, Ekzeme an den Handflächen und in den Fingern zu beseitigen. Allerdings wurden diese Mittel nicht von der Food and Drug Administration genehmigt, so dass Sie Ihren Arzt oder Hautarzt konsultieren sollten, bevor Sie es versuchen.

Video des Tages

Olivenöl und Kokosöl

Laut Jethro Kloss, Autor von "Back to Eden: Der klassische Leitfaden für Kräutermedizin, natürliche Lebensmittel und Hausmittel seit 1939, "eine Mischung aus Olivenöl und Kokosnuss kann auf trockener Haut oder zur Heilung von Ekzemen am Körper verwendet werden. Um Olivenöl und Kokosnussöl auf den Handflächen und in den Fingern zu verwenden, mischen Sie ein Teil Olivenöl und ein Teil reines, rohes Kokosnussöl in einem kleinen Behälter oder einer Flasche mit einem eng anliegenden Deckel. Geben Sie eine kleine Menge der Mischung in die Handflächen und massieren Sie die Öle sanft ein bis zwei Minuten ein. Für noch mehr Nutzen, legen Sie waschbare Handschuhe über Ihre Hände und lassen Sie das Öl über Nacht auf der Haut. Dieses Mittel kann so oft wie nötig angewendet werden, solange es das Ekzem nicht verschlimmert. Beachten Sie, dass Sie nur reines Olivenöl und rohes, reines Kokosnussöl verwenden sollten, da Öle mit zusätzlichen Zutaten die Haut verschlimmern oder weniger vorteilhaft sein können.

Colloidal Oatmeal

Laut Mutter Natur, eine Website gewidmet Heilmittel für Gesundheit und Hautprobleme, ein Bad in kolloidalem Haferbrei - das ist einfach Hafermehl zu einem feinen Pulver gemahlen-- kann dazu beitragen, Ekzeme überall auf der Haut zu lindern. Um kolloidales Hafermehl für Ekzeme zu verwenden, füllen Sie Ihre Badewanne mit lauwarmem Wasser und fügen Sie zwei Tassen kolloidalen Haferflocken hinzu. In der Wanne für 15 bis 20 Minuten einweichen; Spülen Sie die Haut mit kaltem Wasser in der Dusche oder Badewanne ab, um Rückstände zu entfernen, und tupfen Sie die Haut mit einem sauberen Tuch trocken. Dies sollte helfen, Juckreiz zu lindern. Die kolloidale Haferflocken-Behandlung kann täglich angewendet werden, solange sie Ihre Haut nicht reizt oder Ihr Ekzem verschlimmert.

Aloe Vera Gel und Lavendel Ätherisches Öl

Laut Melanie A. Sachs, Autorin von "Ayurvedic Beauty Care", wird eine Mischung aus natürlichem Aloe Vera Gel und ätherischem Lavendelöl verwendet, um zu helfen Heilung von Ekzemen an verschiedenen Stellen des Körpers. Um Aloe Vera Gel und ätherisches Lavendelöl zu verwenden, mischen Sie ein Teil ätherisches Lavendelöl mit 10 Teilen Aloe Vera Gel in einem kleinen Behälter. Tragen Sie vorsichtig eine dicke Mischung auf die Handflächen und Innenseiten der Finger auf und massieren Sie sie sanft für zwei Minuten.Legen Sie Handschuhe auf die Hände und lassen Sie die Mischung über Nacht an. Am Morgen waschen Sie Ihre Hände sanft mit kaltem Wasser und einem milden Reinigungsmittel, bevor Sie trocken tupfen. Diese Behandlung kann jede Nacht angewendet werden, solange sie Ihre Haut nicht reizt.