Natürliche Wege zur Behandlung von Körpergeruch

Natürliche Wege zur Behandlung von Körpergeruch
Tägliche Duschen und Deo verwenden halten Schweiß in Schach, aber sie sind weit von Ihren Möglichkeiten. Wenn Sie nach einem sanften Weg suchen, um den Geruch abzuwehren, versuchen Sie einige natürliche Heilmittel. Topische Behandlungen, wie Bakterien bekämpfendes ätherisches Öl, reizen die Haut nicht so sehr wie einige im Laden gekaufte Produkte.

Tägliche Duschen und Deo verwenden halten Schweiß in Schach, aber sie sind weit von Ihren Möglichkeiten. Wenn Sie nach einem sanften Weg suchen, um den Geruch abzuwehren, versuchen Sie einige natürliche Heilmittel. Topische Behandlungen, wie Bakterien bekämpfendes ätherisches Öl, reizen die Haut nicht so sehr wie einige im Laden gekaufte Produkte. Auch Ihre Ernährung ist wichtig - gesundes, nährstoffreiches Essen hält den Geruch fern.

Video des Tages

Die Ursache des Geruchs

Körpergeruch deutet nicht immer auf Unsauberkeit hin; Es hat viele mögliche Ursachen. Geruch kann durch mehrere gesundheitliche Bedingungen, einschließlich Stress, Diabetes, Menopause oder Nierenerkrankungen angespornt werden. Wenn Sie ein gesundheitliches Problem oder einen Gesundheitszustand vermuten, suchen Sie einen Arzt auf. Um Stress abzubauen, versuchen Sie regelmäßig, Lieblingsmusik zu hören, lustige Fernsehshows zu sehen, zu meditieren oder zügige Spaziergänge zu machen. Die Ernährung ist auch eine Hauptursache für Gerüche. Lebensmittel, die schlechte Gerüche fördern können, sind koffeinhaltige Getränke, Alkohol, Zwiebeln und Knoblauch. Schneiden Sie diese Dinge für ein paar Wochen aus Ihrer Ernährung heraus und sehen Sie, ob Sie Verbesserungen bemerken. Tabak ist ein weiterer Täter, also wenn Sie es verwenden, erwägen Sie aufzuhören.

Topical Odor Fighters

Im Handel erhältliche Deodorants verhindern schlechte Gerüche, sind aber keine gute Option für alle. Viele enthalten chemische Inhaltsstoffe, die die Haut reizen oder allergische Reaktionen hervorrufen können. Um Geruch und Feuchtigkeit auf natürliche Weise zu bekämpfen, stauben Sie Ihre Haut mit Backpulver oder Maisstärke. Versuchen Sie die Achselhöhlen mit einem Wattebausch getränkt in Hamamelis, Zitronensaft oder Apfelessig. Diese Flüssigkeiten verändern den pH-Wert der Haut, so dass geruchsbildende Bakterien dort nicht wachsen. Für eine Kräuterlösung, tupfen Sie die Haut mit Teebaum, Pfefferminz, Kiefer oder Lavendelöl. Diese Öle töten Bakterien natürlich ab und lassen die Haut frisch riechen. Wenn reines ätherisches Öl zu hart für Sie ist, verdünnen Sie einige Tropfen in etwas Wasser, bevor Sie es anwenden. Wenden Sie diese ätherischen Öle niemals auf die Haut eines Kindes oder Babys an, ohne vorher Ihren Kinderarzt zu konsultieren.

Eat Healthy, Nix Odor

Bestimmte Nahrungsmittel und Getränke reinigen Ihren Körper von innen nach außen. Grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat und Mangold sind mit geruchshemmendem Chlorophyll gefüllt. Entscheiden Sie sich für Weißfisch auf rotem Fleisch; Ihr Körper produziert Gerüche, wenn er Fleischproteine ​​abbaut - ein Prozess, der bei Fischen wie Kabeljau, Tilapia und Heilbutt seltener vorkommt. Zitronen, Orangen und andere Zitrusfrüchte sind auch starke Geruchskiller - sie spülen Toxine aus, die schlechte Gerüche verursachen können. Weizengras-Saft, der normalerweise in Bioläden erhältlich ist, kann ebenfalls den Geruch beseitigen. Der starke Geschmack stört einige Leute, obwohl, beginnen Sie mit 2 Esslöffel Weizengras-Saft mit 3/4 Tasse Wasser gemischt.

DIY Deodorant

Wenn regelmäßige Deodorant nicht den Trick macht, versuchen Sie Ihre eigenen.Es ist normalerweise billiger, Deodorant zu machen, als es zu kaufen. Als Bonus können Sie den Duft und die Stärke des Duftes in Ihrem Rezept steuern. Für normale Haut, kombinieren Sie 1/4 Tasse Backpulver und 1/4 Tasse Maisstärke in einer kleinen Schüssel. Für empfindliche Haut, verwenden Sie 1/8 Tasse Backpulver und 1/2 Tasse Maisstärke. Wenn gewünscht, bis zu 10 Tropfen ätherisches Öl einrühren. Add 2 Esslöffel Kokosöl und gut mischen. Die Mischung in einen Behälter mit Deckel geben. Wenn Sie einen leeren Deo-Behälter haben, können Sie ihn für Ihre Mischung verwenden. Lassen Sie Ihr Deodorant etwa einen Tag lang aufgehen, bevor Sie es verwenden.