Die Nacken- und Kiefer-Übungen

Die Nacken- und Kiefer-Übungen
Die Nacken- und Kiefermuskeln werden täglich angespannt, besonders wenn Sie den Computer den ganzen Tag benutzen oder wenn Sie routinemäßig tragen eine schwere Last von Ihrem Nacken oder Schultern. Nacken- und Kieferübungen straffen, straffen und entspannen die Muskeln in Kopf und Nacken. Verwenden Sie eine Reihe von isometrischen, Widerstands- und Yogaübungen, um die Spannung in Ihrem Nacken- und Kieferbereich zu festigen, zu straffen und zu lösen.

Die Nacken- und Kiefermuskeln werden täglich angespannt, besonders wenn Sie den Computer den ganzen Tag benutzen oder wenn Sie routinemäßig tragen eine schwere Last von Ihrem Nacken oder Schultern. Nacken- und Kieferübungen straffen, straffen und entspannen die Muskeln in Kopf und Nacken. Verwenden Sie eine Reihe von isometrischen, Widerstands- und Yogaübungen, um die Spannung in Ihrem Nacken- und Kieferbereich zu festigen, zu straffen und zu lösen.

Video des Tages

Trapezlift

Der Trapezius ist ein größerer Nackenmuskel, der den Kopf aufrecht hält. Trapezius Lifte - oder Schulter-Achselzucken - mit Handgewichten sind für die Arbeit mit Ihrem Trapezius ausgelegt. Trapezius hebt und stärkt die Muskulatur. Beginnen Sie damit, aufrecht mit den Füßen schulterbreit auseinander zu stehen, Arme an Ihrer Seite. Halten Sie Hanteln mit den Handflächen nach vorne und heben Sie Ihre Schultern zu den Ohren. Halten Sie den Lift für ein oder zwei Sekunden und lassen Sie dann los. Mache drei Sätze zu je 15 Wiederholungen. Trapezius-Aufzüge können auch ohne Gewichte am Schreibtisch angebracht werden.

Hummeln

Hummeln üben die Kiefermuskulatur aus. Atme durch die Nase ein und mache Kaubewegungen, während du den Ton "mmmm" durch die Nase schwingst, während du kaust. Jeder Ton kann verwendet werden, oder sogar Kauderwelsch. Kaugummi oder Kaugummi vortäuschen kann anstelle von Hummeln verwendet werden.

Zungenreichweite

Dies ist eine Yoga-Übung für den Nacken. Es strafft und strafft die Haut direkt unter dem Kinn. Strecke deine Zunge heraus und sag "Ahhhhh". Halten Sie die Zunge heraus, während Sie den Rest Ihres Gesichts entspannt halten - halten Sie für 60 Sekunden.

Lower Face Lift

Die Muskeln unter dem Kinn sind mit den Kiefermuskeln verbunden und arbeiten zusammen. Eine Übung zum Unteren Gesichtslift zielt auf den Unterkiefer. Beginnen Sie in einer sitzenden Position - halten Sie Ihre Wirbelsäule aufrecht und Ihre Bauchmuskeln fest. Öffne deinen Mund weit und rolle deine Lippen über die Zähne, ziehe die Mundwinkel zu den Backenzähnen. Sieh nach oben und lächle. Setzen Sie die Zeigefinger an die Oberseiten Ihrer Ohren, und drücken Sie mit leichtem Druck Ihr Gesicht nach vorne und Ihre Schultern zurück. Halten Sie für 30 Sekunden.

Kiss the Ceiling

Diese Übung funktioniert im Kiefer und Nacken und kann im Stehen oder Sitzen durchgeführt werden. Halten Sie Ihre Arme an Ihren Seiten, neigen Sie Ihren Kopf leicht zurück - Ihr Kopf sollte nicht parallel zur Decke sein - kräuseln Sie Ihre Lippen und versuchen Sie, die Decke zu "küssen". Die Muskeln im Kiefer und Nacken straffen und dehnen sich. Halten Sie für 10 Sekunden, dann loslassen. Wiederhole das fünf Mal.