Ernährung für eine Tasse Eiweiß

Ernährung für eine Tasse Eiweiß
Die Nährstoffe, die Sie aus einer Tasse Eiweiß erhalten, hängt davon ab, wie sie verwendet werden. Wenn Sie einen Kuchen backen, dann enthält jede Scheibe einen Bruchteil der gesamten Nährstoffe. Wenn Sie ein Omelett zubereiten möchten, ist es jedoch möglich, eine ganze Tasse Eiweiß zu konsumieren. Sie sind niedrig genug in Kalorien, dass Sie viel Protein gewinnen, ohne Ihre Diät zu ruinieren.

Die Nährstoffe, die Sie aus einer Tasse Eiweiß erhalten, hängt davon ab, wie sie verwendet werden. Wenn Sie einen Kuchen backen, dann enthält jede Scheibe einen Bruchteil der gesamten Nährstoffe. Wenn Sie ein Omelett zubereiten möchten, ist es jedoch möglich, eine ganze Tasse Eiweiß zu konsumieren. Sie sind niedrig genug in Kalorien, dass Sie viel Protein gewinnen, ohne Ihre Diät zu ruinieren. Seien Sie sich bewusst, dass eine Tasse Eiweiß reich an Natrium ist.

Video des Tages

Kalorienarm, Proteinreich

Eiweiß enthält etwa ein Viertel der gesamten Ei-Kalorien und etwas mehr als die Hälfte des gesamten Proteins. Es dauert sieben bis acht große Eier, um 1 Tasse Eiweiß zu produzieren, für insgesamt 126 Kalorien und 27 Gramm Protein. Wenn Sie eine Tasse Eiweiß essen, erhalten Sie ungefähr die Hälfte Ihres täglichen Proteins, basierend auf dem täglichen Wert von 50 Gramm, der von der US Food and Drug Administration festgelegt wurde. Das gesamte Ei ist im Eigelb enthalten, so dass die Weißen fettfrei sind. Sie erhalten eine kleine Menge an Kohlenhydraten in Form von natürlichem Zucker.

Vorsicht vor hohem Natrium

Eier enthalten natürlich Natrium. Wenn Sie also genug verwenden, um eine Tasse zu füllen, akkumuliert sich das Natrium in einer signifikanten Menge. Die Universität von Kentucky stellt fest, dass zwei Eiweiße einem ganzen Ei entsprechen, so dass 1 Tasse Weiß das Äquivalent eines großen Vier-Eier-Omeletts darstellt. Wenn Sie das ganze Omelette gegessen haben, würden Sie die gesamten 403 Milligramm Natrium in 1 Tasse Eiweiß verbrauchen. Das Institute of Medicine empfiehlt, Ihre tägliche Natriumaufnahme auf 1 500 Milligramm zu begrenzen.

Reiche Quelle von Selen

Eine Tasse Eiweiß enthält 49 Mikrogramm Selen, was 70 Prozent des empfohlenen täglichen Wertes von 70 Mikrogramm der U.S. Food and Drug Administration entspricht. Ihr Körper ist auf Selen angewiesen, um ein Antioxidans namens Glutathion-Peroxidase zu produzieren, das laut dem Langone Medical Center der New York University mit Vitamin E arbeitet, um die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Sie brauchen auch Selen, um Schilddrüsenhormone zu produzieren, die den Stoffwechsel regulieren und Ihr Immunsystem optimal auslasten.

B Vitamine für den Stoffwechsel

Vitamin B-12 stammt von tierischen Produkten, einschließlich Eiern. Eiweiß behält einen Teil des B-12 des ganzen Eies, wobei 1 Tasse Weiß 0,12 Mikrogramm oder 4 Prozent des Tageswertes von 6 Mikrogramm liefert. Eine Tasse Eiweiß liefert auch 5 Prozent des täglichen Wertes, der von der US Food and Drug Administration für Vitamin B-5 oder Pantothensäure festgelegt wird, und 63 Prozent des täglichen Wertes für Riboflavin. Alle diese B-Vitamine unterstützen Ihren Stoffwechsel. Vitamine B-12 und B-5 helfen auch, gesunde rote Blutzellen zu produzieren.

Nährstoffe, die Sie vermissen werden

Eiweiß zu essen hat den Vorteil, das gesamte Eifett und Cholesterin zu eliminieren, aber Sie verlieren auch einige wichtige Nährstoffe, die hauptsächlich im Eigelb gefunden werden: Eisen, Zink und Vitamin A.Eiweiß liefert kaum Spuren von Eisen und Zink. Sie enthalten kein Vitamin A, was bedeutet, dass Sie eine signifikante Menge von zwei Antioxidantien verpassen werden, die Ihre Augen gesund halten, Lutein und Zeaxanthin.