Nährwerte von Vollkornbrot

Nährwerte von Vollkornbrot
Einschließlich Vollkornbrot in Ihrer Ernährung ist eine einfache Möglichkeit, Ihre tägliche Vollkornaufnahme zu erhöhen. Vollkorn enthält den gesamten Kornkern, der aus Kleie, Keim und Endosperm besteht. Vollkornbrot ist eine reiche Quelle von Ballaststoffen, Mineralien und ist arm an Fett und Cholesterin.

Einschließlich Vollkornbrot in Ihrer Ernährung ist eine einfache Möglichkeit, Ihre tägliche Vollkornaufnahme zu erhöhen. Vollkorn enthält den gesamten Kornkern, der aus Kleie, Keim und Endosperm besteht. Vollkornbrot ist eine reiche Quelle von Ballaststoffen, Mineralien und ist arm an Fett und Cholesterin. Gemäß der USDA Food Guide Pyramide sollte mindestens die Hälfte Ihrer Körner pro Tag ganze Körner sein.

Video des Tages

Typen

Brot gibt es in einer Vielzahl von Typen und Namen. Leider ist es nicht immer einfach, ein Vollkornbrot anhand seiner Farbe oder seines Namens zu identifizieren. Schwarzbrot erhält seine Farbe oft aus Melasse, nicht aus Vollkorn. Brotsorten wie Weizen, Siebenkorn, Mehrkorn und Honigweizen können das Weizenkorn enthalten, aber sie werden möglicherweise nicht mit Vollkorngetreide hergestellt. Um sicherzustellen, dass Sie Vollkornbrot kaufen, suchen Sie nach Brot mit den Worten "100 Prozent Vollkornbrot" auf der Vorderseite der Verpackung und einer ersten Zutat, die das Wort "ganz" wie Vollkornmehl, ganzen Hafer oder Roggen enthält.

Grundnahrung

Laut der National Nutrient Database des US Department of Agriculture for Standard Reference enthält eine Scheibe kommerziell hergestelltes Vollkornbrot 69 Kalorien, von denen 8 aus Fett stammen. Eine Scheibe liefert auch 4 g Protein, 132 mg Natrium, 12 g Kohlenhydrate und 2 g Zucker.

Fiber

Eine Scheibe Vollkornbrot liefert 2 g Ballaststoffe, was 8 Prozent der täglichen Empfehlung für eine 2.000 Kalorien-Diät ist. Die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2005 empfiehlt ein Ziel von 14 g Ballaststoffe für jede 1.000 Kalorien. Der Verzehr einer ballaststoffreichen Ernährung hat gezeigt, dass sie das Risiko einer koronaren Herzkrankheit senkt, die Darmfunktion fördert und so die Verstopfung reduziert und die Fülle erhöht, um die Gewichtskontrolle zu unterstützen.

Mineralien

Vollkornbrot ist eine gute Eisenquelle, die für den Transport von Sauerstoff durch den Körper und die Muskeln wichtig ist. Vollkornbrot ist auch eine gute Quelle für Magnesium und Selen und liefert 23 g bzw. 11 g. Magnesium ist wichtig für die Muskelfunktion sowie für die Energieproduktion und die Produktion von Protein. Selen ist notwendig für ein gesundes Immunsystem und um Zellschäden vorzubeugen.

Fett und Cholesterin

Vollkornbrot ist eine fettarme und cholesterinarme Alternative. Eine Scheibe liefert etwa 1 g Fett, von denen keines gesättigt oder trans-fett ist. Vollkornbrot enthält auch kein Cholesterin. Hinzufügen von Lebensmitteln mit wenig gesättigten Fettsäuren, Transfettsäuren und Cholesterin zu Ihrer Diät hält ungesunde LDL-Cholesterinspiegel niedrig und reduziert das Risiko der Entwicklung einer koronaren Herzkrankheit.