Omron Vs. Tanita Körperfettwaage

Omron Vs. Tanita Körperfettwaage
Die Verwendung von digitalen Körperanalysegeräten hat an Popularität zugenommen, um gesundes Gewicht sowohl im medizinischen Bereich als auch in der Fitnessbranche zu bewerten. Die Körperzusammensetzung, auch bekannt als Körperfettanteil, ist ein genauerer Prädiktor für gesundes Gewicht als die Anzahl von Pfund auf der Skala als alleinstehende Daten.

Die Verwendung von digitalen Körperanalysegeräten hat an Popularität zugenommen, um gesundes Gewicht sowohl im medizinischen Bereich als auch in der Fitnessbranche zu bewerten. Die Körperzusammensetzung, auch bekannt als Körperfettanteil, ist ein genauerer Prädiktor für gesundes Gewicht als die Anzahl von Pfund auf der Skala als alleinstehende Daten. Das Verhältnis von Muskel-zu-Fett ist das wahre Maß für gesundes Gewicht und Prädiktoren für mögliche Gesundheitsrisiken. Diese Beurteilungsvorrichtungen können aufgrund ihres tragbaren und nicht-invasiven Designs in einer Vielzahl von beruflichen und persönlichen Situationen verwendet werden.

Video des Tages

Typen

Zwei populäre Hersteller von Körperfettanalysatoren mit bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA) sind Omron und Tanita. Beide Unternehmen bieten eine Reihe von Produkten, die benutzerfreundlich sind und die Bedürfnisse einer Vielzahl von Bevölkerungen in Technologie sowie Preis erfüllen. Die Gültigkeit solcher Tools wurde in wissenschaftlichen Publikationen sowie in beliebten Websites und Zeitschriften getestet und überprüft. Die Preise variieren stark von Einzelhändler zu Einzelhändler. Nehmen Sie sich also etwas Zeit für Ihre Recherchen, denn das zahlt sich aus.

Omron

Die Geräte von Omron scheinen im Vergleich zu der Marke Tanita sowohl in Verbraucherrezensionen als auch in Fachzeitschriften besser bewertet zu sein. In einer Studie aus dem Jahr 2002, die in Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung veröffentlicht wurde, schnitt das Omron HBF300-Gerät bei der Analyse einer mehrköpfigen aktiven weiblichen Bevölkerung besser ab als die Tanita 02701001-Skala. Das Alter der Teilnehmer lag zwischen 18 und 59 Jahren und war in ihrer bevorzugten Art der Ausübung variiert.

Neuere Modelle bieten Hand-Fuß-Sensoren, die genauere Ergebnisse als Fuß-zu-Fuß-Technologie bieten. Omron-Modelle messen auch 5-7 Fitnessindikatoren einschließlich BMI, Körpergewicht, Körperfett, Muskelmasse, Stoffwechselrate im Ruhezustand und Körperalter.

Tanita

Die häufigste Beschwerde über die Marke Tanita ist, dass die Messungen für Körperfett nicht konsistent waren. Allerdings waren die Maße Körpergewicht. Tanita bietet eine Produktlinie in Partnerschaft mit Ironman, die eine sportlichere Bevölkerung bedient. Je nach Modell messen die Skalen Gewicht, Körperfettanteil, BMI, BMR, viszerales Fett, Muskelmasse, Knochenmasse und Stoffwechselalter.

Vorteile

Das Beste an einem Körperfettanalysegerät wie einer Omron- oder Tanita-Waage ist, dass es einfach und nicht invasiv ist und jeder es bedienen kann. Im Gegensatz zu Hautfaltensätteln oder Labortests wie einem DEXA-Scan und hydrostatischem Wiegen kann jeder auf eine Waage treten. Je nach gewähltem Modell können diese Waagen Personen bis zu 440 Pfund aufnehmen.

Überlegungen

Zu ​​den Nachteilen zählen der Grad der Hydratation zum Zeitpunkt des Einwägens, die Messgenauigkeit, die Validität der Daten basierend auf demografischen Merkmalen der Bevölkerung unter Verwendung der Skala im Gegensatz zu der im Gerät verwendeten Gleichung und dem Fitnesslevel des Benutzers.Es besteht die Tendenz, dass diese Geräte für schlankere Personen zu hoch und für Personen mit größerer Fettmasse zu niedrig angesetzt werden. Die Verwendung dieser Geräte wird nicht für schwangere Frauen oder solche mit Herzschrittmachern oder internen elektronischen medizinischen Geräten empfohlen.