Outdoor Circuit Training Übungen

Outdoor Circuit Training Übungen
Zirkeltraining bringt dich von einer Kraftübung zur nächsten ohne anzuhalten und bietet dir ein hochintensives Fettverbrennungstraining. Traditionelle Schaltung Klassen finden in der Regel innen mit Gewichten statt. Wenn Sie jedoch Ihre Stromkreis-Routine nach draußen bewegen, kann dies eine neue Wendung geben.

Zirkeltraining bringt dich von einer Kraftübung zur nächsten ohne anzuhalten und bietet dir ein hochintensives Fettverbrennungstraining. Traditionelle Schaltung Klassen finden in der Regel innen mit Gewichten statt. Wenn Sie jedoch Ihre Stromkreis-Routine nach draußen bewegen, kann dies eine neue Wendung geben. Der Park, der Strand, die Skipisten oder sogar Ihr eigener Garten können für Zirkeltraining genutzt werden. Die Idee ist es, Outdoor-Aktivitäten zu genießen und sie zu 30 bis 45 Minuten zu kombinieren. Nimm dein Zirkeltraining nächstes Mal für ein lustiges Workout mit nach draußen, das laut "Fitness Magazine" bis zu 510 Kalorien verbrennen kann.

Video des Tages

Park-Circuit-Workout

Park-Circuit-Workout ist ein lustiges, intensives Workout, bei dem die freien Gewichte anstelle von freien Gewichten verwendet werden. Dieses ausrüstungsfreie Training nutzt Ihr Körpergewicht und Ihre Schwerkraft. Beginnen Sie das Training mit einem fünfminütigen Aufwärmen, z. B. mit einem schnellen Spaziergang. Der erste Kreislauf ist das Kraftversprechen, das ein einarmiges Liegestützen auf einer Parkbank ist und sich in eine Baumplanke, eine Planke mit den Füßen auf den Baum, bewegt. Die Parkbank wird für die nächsten drei Züge benutzt - den Rond de Jambe, den Hot Seat und den Toe Tap. Machen Sie zwei Sätze von 10 bis 12 Wiederholungen aller Züge mit wenig Pause zwischen den Sätzen.

Training für Outdoor-Walking-Zirkel

Dieses Zirkeltraining unterscheidet sich von traditionellen Stilen, da es kein Krafttraining verwendet. Outdoor-Walking-Circuit-Training schlendert Sie durch Ihre Lieblings-Park, Trail oder Strand mit Schaltungen verschiedener Laufstile. Der Schlüssel zu diesem Training ist Spaß zu haben und kreativ zu sein. Verwenden Sie flache Oberflächen, Bordsteine, Sand und Schmutz für verschiedene Intensitätsstufen und ändern Sie das Tempo und die Richtung Ihres Schrittes alle zwei bis drei Minuten. Versuche, rückwärts zu gehen, seitlich zu schlurfen, zu hüpfen und zu treten, um dein eigenes Training zu kreieren.

Hochintensives Intervalltraining

Hochintensives Intervalltraining, oft als HIIT bezeichnet, ist ein organisiertes kardiovaskuläres Training, das kurzzeitige, hochintensive Übungen mit Intervallen niedriger Intensität aktiver Erholung kombiniert . Wenn Sie eine Skala von 1 als niedrigste und 10 als höchste Stufe verwenden, sollten Ihre Segmente mit hoher Intensität über 7 liegen. Eine HIIT-Sitzung beginnt mit einer Aufwärmphase von fünf bis zehn Minuten, die allmählich an Intensität zunimmt. Laufen und Radfahren sind hervorragende Übungen für HIIT. Intervalle sollten eine Minute hochintensiver Aktivität mit zwei oder drei Minuten niedriger Intensität Erholung sein.