üBer die Counter Cleansers & Moisturizers mit Glycolic oder Milchsäure

üBer die Counter Cleansers & Moisturizers mit Glycolic oder Milchsäure
Glykol- und Milchsäure werden seit langem in professionellen Peelings und Behandlungen eingesetzt, dank ihrer potenten hautverfeinernden Eigenschaften. In den letzten Jahren haben diese zwei Alpha-Hydroxysäuren auch ihren Weg in frei verkäufliche Hautpflegeprodukte gefunden. Aufgrund ihrer Peeling-Vorteile sind sie zu einer regelmäßigen Komponente in Hautpflege-Behandlungen über Produkte einschließlich Reinigungsmittel und Feuchtigkeitscremes geworden.

Glykol- und Milchsäure werden seit langem in professionellen Peelings und Behandlungen eingesetzt, dank ihrer potenten hautverfeinernden Eigenschaften. In den letzten Jahren haben diese zwei Alpha-Hydroxysäuren auch ihren Weg in frei verkäufliche Hautpflegeprodukte gefunden. Aufgrund ihrer Peeling-Vorteile sind sie zu einer regelmäßigen Komponente in Hautpflege-Behandlungen über Produkte einschließlich Reinigungsmittel und Feuchtigkeitscremes geworden.

Video des Tages

Funktionen

Glykolsäure und Milchsäure werden in Produkten verwendet, die auf Probleme wie Akne und Alterung abzielen. Die natürlichen Inhaltsstoffe bekämpfen feine Linien, Falten, Pigmentflecken, Altersflecken und vergrößerte Poren. Obwohl beide ähnliche Zwecke wie wirksame Peeling-Eigenschaften dienen, bringen Glykolsäure und Milchsäure jeweils etwas anderes auf den Hautpflegetisch.

Glykolsäure

Glykolsäure, die aus zuckerhaltigen Früchten gewonnen wird, verjüngt und hellt die Haut auf, indem sie abgestorbene, sonnengeschädigte und eingeschlossene Hautzellen entfernt. Seine kleine Molekülstruktur sorgt für ein schnelles und tiefes Eindringen in die Haut. Aus diesem Grund kann es manchmal die Haut reizen, wenn es nicht sorgfältig verwendet wird.

Milchsäure

Milchsäure, die aus Sauermilch gewonnen wird, hydratisiert und erweicht die Haut und regt die Kollagenproduktion an. Es stimuliert Zellerneuerung und -umsatz, aber mit weniger Reizung als Glykolsäure und erhöhte Hydratationsvorteile. Es ist ideal für Reinigungsmittel und Cremes, die Verfärbungen, Pigmentierung und Alterung bekämpfen.

Warnungen

Nach Angaben der US-amerikanischen Food and Drug Administration gelten Over-the-counter-Produkte, die Glykol- und Milchsäure enthalten, als sicher, wenn die Konzentration weniger als 10% beträgt. Aufgrund der Stärke der Säuren, die die Haut verfeinern und die Dermis reinigen, rät die FDA auch, dass das Produkt so formuliert wird, dass es die Haut vor erhöhter Sonnenempfindlichkeit schützt oder dass die Packung die Verbraucher eindeutig auf den täglichen Sonnenschutz aufmerksam macht.