Rezeptfrei Retinol für Akne

Rezeptfrei Retinol für Akne
"Retinol ist Vitamin A in seiner reinsten und aktivsten Form", so das Retinol Resource Center. Retinol ist oft eine Zutat in alternden Produkten, da es Falten glättet und gleichzeitig Elastizität verleiht. Sie können jedoch auch Retinol-Produkte im Freiverkehr verwenden, um Akne zu behandeln. Retinol ist hautschonender als solche Akne-Behandlungen wie Retinsäure, die Sie nicht ohne Rezept kaufen können.

"Retinol ist Vitamin A in seiner reinsten und aktivsten Form", so das Retinol Resource Center. Retinol ist oft eine Zutat in alternden Produkten, da es Falten glättet und gleichzeitig Elastizität verleiht. Sie können jedoch auch Retinol-Produkte im Freiverkehr verwenden, um Akne zu behandeln. Retinol ist hautschonender als solche Akne-Behandlungen wie Retinsäure, die Sie nicht ohne Rezept kaufen können.

Video des Tages

Wie es funktioniert

Retinol bekämpft Akne, indem verstopfte Poren aufgelöst werden, die Haut abgestoßen wird, um tote Zellen zu entfernen und das Wachstum gesunder Haut zu fördern, so die Retinol Resource Center oder RRC. Retinol ist eines der wenigen Produkte, deren Moleküle klein genug sind, um in die äußere Hautschicht einzudringen. Sobald es Ihre unteren Hautschichten erreicht, fängt Retinol an, Elastin zu reparieren, das Protein, das Ihre Haut dehnt und zusammenzieht, sowie Kollagen, das Protein, das die normalen Konturen Ihres Gesichtes schafft. Diese Reparaturen können Aknenarben weniger bemerkbar machen.

Missverständnisse

Die Terminologie für Vitamin-A-Derivate oder Retinoide lässt sich leicht durcheinander bringen. Solche Derivate wie Tretinoin sind Arzneimittel, die auf Rezept zur Behandlung von Akne erhältlich sind. Sie können ein rezeptfreies Retinol ohne Rezept kaufen, laut SkinTherapyLetter. com. Suchen Sie nach Retinol-Produkten, die mit mindestens 0,1 Prozent Retinol formuliert sind.

Typen

Retinol ist im Handel als Creme, Lotion, Serum oder Öl zur Behandlung von Akne, Falten und anderen Alterungseffekten gemäß RRC erhältlich. Sie können retinol Produkte auch im Ladengeschäft kaufen, um bestimmte Bereiche Ihres Körpers, wie Ihre Lippen, Hände und Augen zu zielen.

Nebenwirkungen

Wenn Sie erstmals mit der Anwendung von Retinol auf Ihre Akne-Makel beginnen, können Sie den Retinoid-Effekt nach RRC erleben. Sie können Hauttrockenheit und -reizung und möglicherweise sogar mildes Abschälen bemerken. Dieser Effekt macht sich besonders bemerkbar, wenn Sie typischerweise trockene Haut haben. Jedoch sollten Ihre Symptome abklingen, wenn sich Ihre Haut an das Retinol gewöhnt. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Hautreizung schwerwiegend ist, wenn sie schlimmer wird als besser oder wenn Sie erhebliche Beschwerden haben.

Tipps

Minimieren Sie den Retinoid-Effekt, indem Sie Retinol jede zweite Nacht gemäß RRC anwenden. Retinol kann auch Sonnenempfindlichkeit verursachen. Verwenden Sie ein Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von 15 oder höher, um weitere Hautreizungen zu vermeiden.

Warnungen

Cosmezeutische Etiketten sorgfältig lesen. Vermeiden Sie es, mehr als ein Retinol-Produkt gleichzeitig zu verwenden, empfiehlt das RRC. Während Sie gleichzeitig eine Alpha-Hydroxysäure oder ein AHA-Produkt verwenden können, vermeiden Sie es, sie gleichzeitig anzuwenden. Zum Beispiel, verwenden Sie die AHA-Behandlung am Morgen.Tragen Sie das Retinol-Produkt vor dem Schlafengehen auf. Wenn das AHA-Produkt jedoch stark ist, "könnten Sie Retinol-Produkte vorübergehend meiden, bis sich Ihre Haut angepasst hat, um Irritationen zu vermeiden", so der RRC. Verwenden Sie Retinol nicht mehr, wenn Sie sich für ein chemisches Peeling entscheiden. Setzen Sie das Retinol nach der Anpassung der Haut wieder ein.