Einfluss der Eltern auf die Berufswahl und die Entscheidungsfindung von Jugendlichen

Einfluss der Eltern auf die Berufswahl und die Entscheidungsfindung von Jugendlichen
Die Teenagerjahre können eine aufregende Zeit sein, während ein Teenager zukünftige Berufswahl voraussieht. Die Zeit, die Eltern mit einem Teenager verbringen, die Berufswahl der Eltern und das familiäre Umfeld haben Einfluss auf die Berufswahl. Der Einfluss der Eltern kann sowohl positiv als auch negativ sein.

Die Teenagerjahre können eine aufregende Zeit sein, während ein Teenager zukünftige Berufswahl voraussieht. Die Zeit, die Eltern mit einem Teenager verbringen, die Berufswahl der Eltern und das familiäre Umfeld haben Einfluss auf die Berufswahl. Der Einfluss der Eltern kann sowohl positiv als auch negativ sein. Sie als Eltern haben die Fähigkeit, Ihr Kind zu einem bestimmten Weg zu ermutigen, oder senden Sie es in eine vollkommen entgegengesetzte Richtung.

Video des Tages

Exposure to Desired Fields

Ein Teenager sollte sich wohl fühlen, wenn er mit seinen Eltern über irgendetwas spricht, einschließlich ihrer Hoffnungen für die Zukunft. Ein Kind möchte vielleicht in die Fußstapfen ihrer Eltern treten oder vielleicht in eine völlig andere Richtung gehen. Durch eine offene Beziehung zu den Eltern kann ein Teenager verschiedenen Karriereoptionen ausgesetzt sein, sagt KidsHealth. Eltern können einen Teenager Freunden, Geschäftskollegen oder anderen Mitarbeitern vorstellen, die den Karriereweg verfolgt haben, den ihr Teenager erforschen möchte. Ermutigen Sie Ihren Teenager, ihre Wünsche ihren Eltern mitzuteilen, damit sie ihr helfen können, ein Netzwerk für die Zukunft zu entwickeln. Wenn ein Teenager Anwalt werden möchte, stellen Sie ihn drei Nachbarn nach Hause vor, der zufällig ein Anwalt ist. Ihr Teenager kann dann sachdienliche Fragen stellen und das Feld des Rechts erkunden, um zu bestimmen, welches Gebiet sie am meisten genießen könnte, oder welche Rechtsschulen am besten sind.

Familiärer dynamischer Einfluss

Das Glück eines Teenagers in seiner Familie beeinflusst laut seiner Karriereberaterin Bettina Lankard im Artikel "Familienrolle in der Karriereentwicklung" Einflüsse in seiner Berufswahl. Wenn ein Teenager seine Familie glücklich und blühend sieht, zum Teil aufgrund der Berufswahl seiner Eltern, wird er geneigt sein, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten. Zum Beispiel, ein Vater, der ein Polizist ist, der gut für seine Familie sorgt und dessen Teenager sieht, dass sein Vater einen Unterschied in der Gemeinschaft macht, möchte vielleicht auch Polizist werden. Das gleiche gilt nach Lankard auch umgekehrt. Ein Teenager, der einsam aufwächst, weil seine Eltern immer arbeiten, und sieht, dass seine Familie finanziell kämpft, kann einen Karriereweg in der vollkommen entgegengesetzten Richtung seiner Eltern wählen. Diese Wahl ist ein Beispiel für seinen Wunsch, seinen Lebensstil zu ändern und seine zukünftige Familie aufgrund seiner Berufswahl nicht zu entfremden.

Selbstidentität

Die Teenagerjahre beinhalten die Selbstidentitätsbildung, die laut Eric Middleton und Teri Loughead in der Ego-Entwicklung von entscheidender Bedeutung ist, in dem Artikel "Einfluss der Eltern auf die Karriereentwicklung". erscheint in einer Ausgabe von 1993 "Journal of Career Development". Middleton und Loughead sagen, dass ein Teenager Unsicherheit erleben kann, während er versucht, die Antwort auf die Frage herauszufinden, wer sie ist und was sie im Leben tun will.Zu dieser Zeit in ihrem Leben sind Eltern die größten Einflüsse. Ein Teenager mit einem starken Selbstbewusstsein und einer festen Basis wird leichter in der Lage sein, ihre Stärken zu erkennen und zu lernen, wie man daraus eine Karriere machen kann. Ein Teenager, der unsicher und instabil ist, kann am Ende fürchterlich sein. Als Eltern, sei offen und ehrlich über die Kommunikation mit deinem Teenager in Bezug auf Bereiche, in denen er sich auszeichnet. Zum Beispiel, wenn Ihr Teenager ein mittelmäßiger Naturwissenschaftler ist, der den Wunsch äußert, Arzt zu werden, seien Sie realistisch mit ihm darüber, welche Veränderungen notwendig sind, damit dieser Karriereweg sich öffnet.

Interesse an Jugendaktivitäten

Das Interesse der Eltern an Aktivitäten gehört laut Karrierefachberaterin Briana K. Keller für die National Career Development Association zu den wichtigsten Möglichkeiten, wie Eltern die Karrierewahl von Teenagern beeinflussen. Sie sagt, wenn Eltern Interesse an bestimmten Aktivitäten zeigen, die von ihrem Teenager gewählt wurden, ermutigt es den Teenager, seine Beteiligung in diesem Bereich zu fördern. Zum Beispiel, wenn Ihr Teenager Klavierunterricht nimmt, und Sie an allen Vorträgen teilnehmen und Ermutigung für die Aktivität zeigen, ist es wahrscheinlicher, dass er sich weiter in den Bereich der Musik bewegt. Die NCDA sagt, dass ein Teenager die Beteiligung der Eltern als Liebe und Akzeptanz ansieht, so dass er sich zu einer Karriere hingezogen fühlt, von der er glaubt, dass sie Liebe und Akzeptanz von seinen Eltern ziehen wird.