Strafen für eine gefälschte Kreditantrag

Strafen für eine gefälschte Kreditantrag
Bevor Sie Ihren Namen bei einer Kreditkartenanwendung unterschreiben, vergewissern Sie sich, dass Sie keine absichtlich falschen Informationen angegeben haben. Kreditanträge erfordern Ihre Unterschrift, um zu bestätigen, dass die von Ihnen angegebenen Informationen nach bestem Wissen korrekt sind. Gläubiger vergeben einen ehrlichen Fehler.

Bevor Sie Ihren Namen bei einer Kreditkartenanwendung unterschreiben, vergewissern Sie sich, dass Sie keine absichtlich falschen Informationen angegeben haben. Kreditanträge erfordern Ihre Unterschrift, um zu bestätigen, dass die von Ihnen angegebenen Informationen nach bestem Wissen korrekt sind. Gläubiger vergeben einen ehrlichen Fehler. Aber wenn Sie falsche Informationen zum alleinigen Zweck der Kreditvergabe geben, könnten Sie sich dem Gesetz unterwerfen.

Video des Tages

Identitätsdiebstahl

Sie können mit Identitätsdiebstahl belastet werden, wenn Sie den Namen oder die Sozialversicherungsnummer einer anderen Person oder andere persönliche Informationen als Ihre eigenen auf einem Kredit eingeben Anwendung. Die Verurteilung wegen Identitätsdiebstahls birgt einige potentiell hohe Strafen. In der Tat wurde im Jahr 2004 durch das Gesetz zur Identitätsdiebstahl-Strafverbesserung Identitätsdiebstahl als Bundesverbrechen eingeführt. Das Gesetz sieht die Strafe für Identitätsdiebstahl bei bis zu 15 Jahren Haft und Zahlung von bis zu 250.000 $ an Geldstrafen vor.

Inflationseinkommen

Sie können des Betrugs schuldig befunden werden, wenn Sie über Ihr Einkommen auf einem Kreditantrag lügen. Falsche Informationen zu geben, um Kredit oder ein Darlehen zu erhalten, kann Sie in finanzielle und rechtliche Schwierigkeiten bringen. Wenn Sie den Wert Ihrer Vermögenswerte in die Höhe treiben oder angeben, dass Sie ein höheres Einkommen haben als Sie, könnten Sie strafrechtlich belangt werden, insbesondere wenn Sie mit dem Kredit nicht in Verzug kommen. Die Strafe für die Verfälschung von Informationen bei Verurteilung kann Gefängnisstrafe und Zahlung von Geldstrafen beinhalten.

Zorn der Gläubiger

Wenn Sie falsche Angaben zu einem Kreditantrag machen, kann es sein, dass ein Gläubiger direkt gegen Sie vorgeht. Lügen über Ihr Einkommen auf einen Kreditantrag, um ein neues Auto zu kaufen, kann nicht nur Ihr Darlehen annulliert erhalten, aber Ihr Auto wird auch wieder in Besitz genommen. Die Rücknahme wird in Ihrer Kreditauskunft angezeigt. Aktionen, die andere Gläubiger, die Sie überprüfen, ergreifen können, schließen die Annullierung Ihrer Kreditkarte oder Kreditlinie ein. Der schlimmste Teil ist, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass der Kreditgeber oder Kreditgeber Sie jemals wieder Kredit gewähren wird.

Guthaben, das Sie sich nicht leisten können

Sie können Ihr Guthaben ruinieren, wenn Sie falsche Angaben machen, damit Sie für Gutschriften zugelassen werden, für die Sie sonst nicht qualifiziert wären. Es lohnt sich nicht, auf Kreditanträge zu liegen, nur um es einfacher zu machen, einen Hypothekendarlehen zu bekommen. Sie können denken, dass Sie damit durchkommen können, wenn Sie sich für ein Kredit-Programm bewerben, das nicht verlangt, dass der Kreditnehmer Einkommensnachweis in Form von Gehaltsscheck-Stubs oder W-2-Formularen vorweisen kann. Wenn Sie mit den Darlehenszahlungen nicht Schritt halten können, könnte Ihr Haus am Ende in Zwangsvollstreckung gehen. Sie könnten auch ins Gefängnis gehen, wenn Sie auf Ihrem Kreditantrag liegen.

Höhere Kreditlinie

Sie können wegen Betrugs wie Diebstahl durch Täuschung und Diebstahl angeklagt werden, wenn Sie auf einem Kreditantrag liegen, um sich für ein höheres Kreditlimit zu qualifizieren.Während die Strafen variieren können, kann die Verurteilung dieser Anklagen zu Gefängnisstrafen, Geldstrafen, Bewährung, gemeinnütziger Arbeit oder einer Kombination von mehr als einer dieser Strafen führen. Die Gefängniszeit kann von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren reichen.

Auf Ihre Bank lügen

Sie können sich mit einer Reihe von finanziellen Problemen konfrontiert sehen, wenn Sie Kredit-Informationen über eine Anwendung durch Ihre Bank fälschen. Wenn eine Bank beweist, dass Sie betrügerisch sind, kann sie alle Schecks oder Konten, die Sie bei dieser Bank haben, stornieren. Dies könnte es für Sie schwierig machen, Geldkonten bei anderen Banken und Finanzinstituten zu eröffnen.