Pilates-Übungen einen Bogen in Your Back

Pilates-Übungen einen Bogen in Your Back
Pilates-Mattenübungen stärken den gesamten Körperkern, zu dem die Muskeln der Bauchdecke und des unteren Rückens gehören. Wenn Sie bestimmte Übungen wählen, bei denen Sie besonderen Wert auf die kräftigen Strecker legen, die den Rückenbogen bilden, können Sie ihre Funktion und ihr Aussehen verbessern.

Pilates-Mattenübungen stärken den gesamten Körperkern, zu dem die Muskeln der Bauchdecke und des unteren Rückens gehören. Wenn Sie bestimmte Übungen wählen, bei denen Sie besonderen Wert auf die kräftigen Strecker legen, die den Rückenbogen bilden, können Sie ihre Funktion und ihr Aussehen verbessern. Nehmen Sie mindestens einen Satz von acht bis zehn Wiederholungen dieser Übungen in Ihr bestehendes Krafttrainingsprogramm auf, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Video des Tages

Schwimmen - The Flutter Kick-

Für den Flatterschlag, lag mit dem Gesicht auf der Matte nach unten mit den Armen vor Ihnen abstehen, Daumen nach oben und Palmen Einander gegenüberstehen. Deine Beine erstrecken sich direkt hinter dir. Heben Sie Ihren Oberkörper und Unterkörper gleichzeitig vom Boden ab, so dass Sie auf Ihrem Bauch und auf der Vorderseite Ihrer Hüfte balancieren. Heben Sie Ihren rechten Arm und das linke Bein ein wenig höher an, halten Sie sie an, senken Sie sie zurück in ihre Ausgangspositionen und wiederholen Sie sie auf der anderen Seite mit dem linken Arm und dem rechten Bein.

Schwimmen - Breast Stroke Mit Heel Beats

Für diese Übung beginnen, von einer anfälligen Position, Gesicht nach unten auf der Matte mit den Armen und Beinen verlängert Verlegung. Heben Sie den oberen und unteren Körper vom Boden ab. Während des Brusthiebs streichen Sie Ihre gestreckten Arme aus und dann zu Ihren Seiten, drücken Sie sie fest an Ihren Körper, während Sie Ihre Fersen vier Mal zusammenklicken. Kehre wieder in die Ausgangsposition zurück, indem du deine gestreckten Arme wieder nach vorne bewegst und deine Fersen vier weitere Male zusammen klickst.

The Swan Dive

In dieser Übung wirst du mit ausgestreckten Armen und Beinen auf deinem Bauch hin und her schaukeln. Beginnen Sie mit dem Gesicht nach unten auf der Matte und dann schieben Sie einfach Ihre Brust vom Boden, dann strecken Sie beide Arme schnell in die Luft. Während du nach vorn schüttelst, verlängere und verlängere deine Beine vom Boden hinter dir. Um zurückzuschlagen, erreichen Sie Ihre Arme und Kopf nach vorne und oben, während Sie Ihre Rückenmuskulatur zusammenziehen.

Double Leg Kick

Halten Sie Ihre Hände aus einer liegenden Position mit der Vorderseite nach unten auf die Matte und lassen Sie sie mit den Handflächen auf dem Rücken liegen. Halten Sie Ihre Beine zusammen, beugen Sie die Knie und beide Füße treten stark in Richtung Gesäß dreimal, dann verlängern sie hinter Ihnen gerade heraus, gleichzeitig sowohl den Ober- und Unterkörper aus dem Boden zu heben. Ziehen Sie kräftig mit beiden Händen zurück, um zu helfen, Ihre Brust zu heben und für einen Moment innezuhalten, bevor Sie in die Startposition zurückkehren.

Leg Pull Prone

Diese Übung beginnt mit einer Plankenposition oder der Oberseite eines Liegestützes. Halten Sie Ihre Hände unter den Schultern und die Ellenbogen leicht gebeugt. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln in Richtung Ihrer Wirbelsäule, um Ihren Oberkörper zu stabilisieren. Treten Sie mit dem geraden Bein so weit wie möglich aus dem Boden, während Sie Ihre Hüften waagerecht halten und die Zehen nach unten zeigen, dann kehren Sie zum Brett zurück.Wiederholen Sie den Beinzug auf der anderen Seite.