Spielplatz Sicherheit für lizenzierte Kinderbetreuungseinrichtungen

Spielplatz Sicherheit für lizenzierte Kinderbetreuungseinrichtungen
Nach Angaben der Kommission für die Sicherheit von Verbraucherprodukten treten jährlich über 200 000 Verletzungen auf Spielplätzen auf. Wenn Sie Ihre kleine Lernende in die Tagespflege schicken, wird erwartet, dass sie sowohl innen als auch außen gesund und munter ist. Spielplatzsicherheit für lizenzierte Kinderbetreuungszentren ist ein Schlüsselfaktor für die Erhaltung einer gesunden Umgebung, in der Kinder wachsen werden.

Nach Angaben der Kommission für die Sicherheit von Verbraucherprodukten treten jährlich über 200 000 Verletzungen auf Spielplätzen auf. Wenn Sie Ihre kleine Lernende in die Tagespflege schicken, wird erwartet, dass sie sowohl innen als auch außen gesund und munter ist. Spielplatzsicherheit für lizenzierte Kinderbetreuungszentren ist ein Schlüsselfaktor für die Erhaltung einer gesunden Umgebung, in der Kinder wachsen werden. Obwohl die spezifischen Anforderungen für Outdoor-Ausrüstung je nach Lizenzbehörde oder Bundesland variieren können, unterliegen alle lizenzierten Kinderbetreuungseinrichtungen den Regeln für Spielplätze.

Video des Tages

Inspektionen

Die Berechtigung oder Aufrechterhaltung einer Kinderbetreuungslizenz bedeutet, dass die Aufsichtsbehörde - ob es sich um das staatliche Amt für Sozialfürsorge, Kinderbetreuungsdienste oder. Handelt eine andere ähnliche Stelle - muss das Zentrum überprüfen, um sicherzustellen, dass es die Sicherheitsstandards erfüllt. Dazu gehören das eigentliche Zentrum sowie Außenbereiche wie Spielplätze. Während einige Lizenzagenturen ihre eigenen Inspektoren aussenden, können andere verlangen, dass die Zentren ihre eigenen Inspektionen durch einen qualifizierten Fachmann planen und einreichen, der die Qualität und Sicherheit der Ausrüstung und des Spielbereichs beurteilen kann. Zum Beispiel verlangt das Michigan Department of Human Services von lizenzierten Zentren, die Sicherheit von Spielplätzen mit einer Inspektion durch einen zertifizierten Spielplatz-Sicherheitsinspektor zu dokumentieren. Die CPSI muss eine Genehmigung vom Michigan Bureau of Children und Adult Licensing, Division of Child Care Licensing, haben.

Nationale Standards

Der US-amerikanische CPSC gibt nationale Standards für die Sicherheit von Spielplätzen an öffentlichen Orten wie Parks und Kinderbetreuungseinrichtungen heraus. Laut CPSC sind die Richtlinien als "Standard der Pflege" bekannt, an die sich die Fachleute halten sollten. Die CPSC-Standards umfassen Kategorien für Inspektion, routinemäßige Wartung, Reparaturen und Teile der Ausrüstung - wie Plattformen, Schutzplanken, Rampen, Treppen, Leitern, Karussells, Wippen, Rutschen und Schaukeln - sowie die gesamte Spielplatzgestaltung Gefahren, Hardware und Baumaterialien wie Metalle oder Hölzer, aus denen die Ausrüstung besteht.

Aufsicht

Obwohl es keine Debatte darüber gibt, dass die Sicherheit von Ausrüstung entscheidend ist, wenn es darum geht, das Risiko von Unfällen auf einem Spielplatz eines Kinderbetreuungszentrums zu verringern, ist eine angemessene Überwachung durch Erwachsene genauso wichtig. Das CPSC empfiehlt in seinen Richtlinien für öffentliche Spielplätze, dass Kinder zu jeder Zeit eine professionelle Aufsicht haben, wenn sie auf zentralem Equipment stehen. Zusätzlich sollten die Aufsichtspersonen die Ausrüstung selbst im Auge behalten und sie regelmäßig auf unsichere oder zerbrochene Teile überprüfen. Die spezifische Anzahl von Erwachsenen pro Kind, die ein lizenziertes Zentrum bereitstellen muss, kann je nach staatlicher oder lokaler Lizenzagentur variieren.Dies wird typischerweise den gleichen Standards für Erwachsene-Kind-Verhältnisse entsprechen, die die Lizenzagentur für Indoor-Aktivitäten benötigt. Zum Beispiel verlangt die South Dakota Department of Social Services ein Verhältnis von 1: 5 für Kleinkinder und ein Verhältnis von 1: 10 für Kinder im Vorschulalter.

Spielplatzgeräte

Lizenzierungsstandards für Kinderspielplätze enthalten in der Regel Richtlinien für die Arten von Geräten, die ein Standort installieren kann. Die spezifischen Arten von Spielgeräten, die ein Zentrum verwendet, variieren je nach Lizenzagentur und können sich je nach Alter der Kinder unterscheiden. Zum Beispiel müssen lizenzierte Zentren in Maryland Sicherheitsstandards auf dem Spielplatz einhalten, indem sie die Richtlinien des Bundes für entwicklungsgerechte Spielgeräte befolgen. Maryland Richtlinien zerlegen Ausrüstung nach Alter und umfassen Elemente wie Rampen, Treppen, Rutschen und Kletterausrüstung unter 32 Zoll für Kleinkinder und gerade Rutschen, Bergsteiger, Karussell, Sprossenleitern und Treppen für Kinder im Vorschulalter. Darüber hinaus können Genehmigungsregelungen verlangen, dass Zentren Ausrüstungen verwenden oder einschränken, die mit bestimmten Materialien wie Metall, Holz oder bestimmten Farben hergestellt werden.