Pokémon GO Sparks Unfalltendenz Trend

Pokémon GO Sparks Unfalltendenz Trend
Ein neuer Fitnesswahn fegt den Globus und kommt in Form eines Pokémon. Video des Tages Augmented Reality-Handyspiel Pokémon GO ermutigt die Spieler, "nach draußen zu gehen und Pokémon in der realen Welt zu fangen". Dabei schickt das Spiel Spieler weit und breit in ihre Städte und aus Versehen / absichtlich geben sie normalerweise sitzenden Spielern ein Training.

Ein neuer Fitnesswahn fegt den Globus und kommt in Form eines Pokémon.

Video des Tages

Augmented Reality-Handyspiel Pokémon GO ermutigt die Spieler, "nach draußen zu gehen und Pokémon in der realen Welt zu fangen". Dabei schickt das Spiel Spieler weit und breit in ihre Städte und aus Versehen / absichtlich geben sie normalerweise sitzenden Spielern ein Training.

Das Spiel verdoppelt sich auch als Fitness-Tracker - Spieler müssen Schritte protokollieren, um bebrütete Eier, die zu Pokémon werden, zu schlüpfen.Weitere Entfernungen im Spiel werden mithilfe des metrischen Systems verfolgt , was zu einem Anstieg der Google-Suchanfragen nach "5 km in Meilen" führt.

Aber versuchen Sie nicht, das System zu schummeln: Das Spiel verwendet GPS, um Bewegung zu verfolgen, kein Schrittzähler, so dass das Laufen auf einem Laufband nicht hilft Mit einem Auto oder Bus fahren, um Kilometer zu loggen, scheint auch nicht zu funktionieren. Fanseiten haben darüber spekuliert Es ist ein unbestätigtes Tempolimit.

Der populäre Konsens ist, dass ein Spieler nicht mehr als 10 Meilen pro Stunde (oder 16 km pro Stunde) reisen muss, um Eier zu schlüpfen.

Das Spiel ist für iPhone- und Android-Geräte verfügbar.

Wenn du nach Pokemon jagst ... #PokemonGO #Fitbit pic. Twitter. com / UiJCzw9bLQ

- Allison (@AllisonJFit) 11. Juli 2016

Lesen Sie mehr: Kann gehend genug sein, um Fettleibigkeit in Amerika zu reduzieren?

"Habe heute zwischen zwei verschiedenen Ausfahrten 5 Stunden mit Pokemon Go gespielt", schrieb AntDude92 am Sonntag auf Twitter. "Ich werde morgen meine Beine nicht fühlen können, aber hey, habe ein Vulpix gefangen"

Verbrachten heute zwischen zwei verschiedenen Ausfahrten 5 Stunden mit Pokemon Go.

Ich werde meine Beine morgen nicht mehr fühlen können, aber hey, habe ein Vulpix ~
- AntDude (@ antdude92) 11. Juli 2016

Über das Pokémon GO Mobile Game

Niantic, Inc., hat das Spiel am Mittwoch, den 6. Juli 2016 veröffentlicht und es ist schnell auf Platz 1 in den iTunes- und Google Play-Stores geschossen und hat 5 Millionen Downloads innerhalb von fünf Tagen nach seiner Veröffentlichung in letzterem übertroffen. In der Tat war der Empfang des Spiels so außergewöhnlich, dass die Anteile von Nintendo, die ein Drittel der Pokemon Company besitzen, $ 7 erhielten. 5 Milliarden Boost im Marktwert am Montag nach der Veröffentlichung.

Meine Füße und Beine sind so wund von Pokemon heute gehen. Ich habe eine Stunde Schlaf bekommen, aber ich habe ein Fitnessstudio übernommen und habe 5 Level erreicht, also war es ziemlich gut.

- Nalana (@nxlana) 9. Juli 2016

Ein Pokémon - für diejenigen, die in einem Remote Cave seit 1995 - sind fiktiv animierte Monster, die auf der originalen Game Boy Videospielplattform von Nintendo entstanden sind.

In Pokémon GO erkunden Spieler ihre eigenen Städte, um nach Pokémon zu suchen. Die Telefone der Spieler vibrieren, wenn ein Pokémon in der Nähe ist, und der Spieler muss sein Smartphone auf die Kreatur richten und einen Pokéball werfen, um ihn zu fangen.In PokéStops können die Spieler mehr Poké-Bälle und andere Gegenstände sammeln, darunter bemerkenswerte Orte wie öffentliche Kunst, Denkmäler und andere Orte.

Das Spiel ist jetzt in den USA, Australien und Neuseeland verfügbar und wird bald in andere Länder eingeführt. Besuchen Sie die Pokémon GO-Website, um mehr zu erfahren.

Lesen Sie mehr:

6 Übungen für geschwollene Füße und Knöchel Was denkst du?

Wurdest du vom Pokémon GO-Fehler gebissen? Haben einige von euch Spielern deine Pokemon GO Gewohnheit mit deinem Fitbit geheiratet und deine Schritte verfolgt? Lass uns wissen, wie es dir im Spiel geht, mit einem Kommentar unten!