Polyester Vs. Seidenkleider

Polyester Vs. Seidenkleider
Es war einmal eine Wahl in Bezug auf Kleidung Stoffe. Baumwolle war schon immer eine tragende Säule im Kleiderschrank jeder Frau, während Seide als Luxusmaterial gilt. Jedoch ist Polyester aufgrund seiner Erschwinglichkeit und Haltbarkeit ein zunehmend gebräuchliches Bekleidungsmaterial. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl zwischen Polyester- und Seidenkleidern die Vorteile und potenziellen Risiken jedes Typs.

Es war einmal eine Wahl in Bezug auf Kleidung Stoffe. Baumwolle war schon immer eine tragende Säule im Kleiderschrank jeder Frau, während Seide als Luxusmaterial gilt. Jedoch ist Polyester aufgrund seiner Erschwinglichkeit und Haltbarkeit ein zunehmend gebräuchliches Bekleidungsmaterial. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl zwischen Polyester- und Seidenkleidern die Vorteile und potenziellen Risiken jedes Typs.

Video des Tages

Eigenschaften

Polyester ist ein synthetisches oder künstlich hergestelltes Material. Es besteht aus Terephthalsäure und Ethylenglykol, die in unterschiedlich dicke Materialien eingewebt werden können. Da Polyester vom Menschen hergestellt wird, ist es in zahlreichen Kleidungsstücken auf dem Markt, einschließlich Kleider, weit verbreitet. Seide hingegen ist wegen ihrer Seltenheit nicht so beliebt. Das Material stammt von Seidenraupen und Bekleidungshersteller verfeinern es durch einen Prozess, der Seidenraupenzucht genannt wird.

Verschleiß und Reißen

Polyester gilt als das haltbarste Kleidungsstück, obwohl Seide als eine der stärksten Naturfasern gilt. Seidenkleider neigen dazu, leicht zu knittern, besonders wenn sie nass werden. Wenn Seidengewebe nass wird oder Hitze ausgesetzt wird, verliert es seine Festigkeit. Wegen der feinen Beschaffenheit der Seide und der erforderlichen Pflege wird Polyester oft wegen seiner Elastizität über Seide gewählt. Seide ist jedoch viel glatter und weicher. Die genaue Gelegenheit, die Sie das Kleid für tragen, kann das Material bestimmen, das Sie wählen. Polyester-Kleider sind in der Regel sehr vielseitig zum Sitzen und für unterwegs. Polyesterkleider können in der Maschine gewaschen werden und erfordern nur chemische Reinigung, wenn Verzierungen vorhanden sind. Seidenkleider sollten immer professionell gereinigt werden, um Schäden zu vermeiden.

Klima

Polyester und Seide sind ideal für kühleres Wetter. Beide Stoffe sind schwerer als Baumwolle oder Leinen. Wenn es heiß ist, neigt Polyester besonders dazu, an der Haut zu kleben, was dazu führt, dass verwandte Kleider ziemlich unbequem zu tragen sind. Wenn Sie eine Outdoor-Veranstaltung im Sommer besuchen, ist Seide die bessere Wahl als Polyester, weil sie etwas leichter ist. Trotzdem können Sie schnell heiß werden. Stellen Sie sicher, dass Sie qualitativ hochwertige Lotionen und Make-up tragen, die nicht auf das Kleid schwitzen und unansehnliche Flecken oder Flecken hinterlassen.

Preis

Aufgrund der Akribie der Seide sind Kleider aus diesem Material teurer. Je mehr Material für das Kleid verwendet wird, desto teurer ist es. Deshalb gehören Seidenhochzeitskleider zu den teuersten in der Modebranche. Polyester ist viel günstiger, weil es ein künstliches Material ist. Dieser Stoff hat in ästhetischer Hinsicht einen langen Weg zurückgelegt, seit er in den 1970er Jahren an Popularität gewann. Wenn der Preis der entscheidende Faktor beim Kauf eines Kleides ist, dann ist Polyester vielleicht die beste Wahl.