Positive Affirmationsübungen für Jugendliche

Positive Affirmationsübungen für Jugendliche
Teenager zu sein, kann eine der schwierigsten Erfahrungen im Leben sein. Positive Affirmationen können einem Teenager helfen, sich auf das zu konzentrieren, was im Leben wahr und gewünscht ist, anstatt auf all die Ablenkungen und Fragen, denen ein Teenager gegenübersteht. Selbstgespräche und positive Affirmationen können das gesamte Selbstwertgefühl eines Teenagers beeinflussen und zu einer gesunden Einstellung und prosozialem Verhalten beitragen, so Sander Thomaes vom Department of Psychology d

Teenager zu sein, kann eine der schwierigsten Erfahrungen im Leben sein. Positive Affirmationen können einem Teenager helfen, sich auf das zu konzentrieren, was im Leben wahr und gewünscht ist, anstatt auf all die Ablenkungen und Fragen, denen ein Teenager gegenübersteht. Selbstgespräche und positive Affirmationen können das gesamte Selbstwertgefühl eines Teenagers beeinflussen und zu einer gesunden Einstellung und prosozialem Verhalten beitragen, so Sander Thomaes vom Department of Psychology der Universität Utrecht in den Niederlanden.

Video des Tages

Tägliche Bestätigungsliste

Helfen Sie Ihrem Teenager mit ihren positiven Affirmationen. Ein Weg, dies zu tun, ist, sie zu bitten, für ein Jahr jeden Tag eine positive Aussage über sich selbst zu schreiben. Dies können Affirmationen sein über irgendeinen Aspekt von sich selbst, den sie mag oder den sie zu mögen lernt, wie zum Beispiel: "Ich mag mein Lächeln; Ich bin entschlossen; Ich bin ein fürsorglicher Freund; Ich höre gut zu; Ich lerne über mich selbst; Ich mag mich. "Andere sehr hilfreiche positive Bestätigungen sind:" Ich setze erreichbare Ziele, ich ehre meine Gefühle, ich bin freundlich zu anderen und sie sind freundlich zu mir, ich lasse Kritik von meinem Rücken rollen, ich lerne von Herausforderungen. "Dein Teenager kann Freunde einladen und sich gegenseitig mit Bestätigungen unterstützen.

Positive Attribute

Testen Sie die Forschung von Thomaes, die zeigt, dass positive Affirmationen Ihrem Teenager helfen können, ein "stärkeres Gefühl dafür zu entwickeln, wer sie sind". Hilf deinem Teenager, so viele positive Eigenschaften wie möglich über sich selbst zu schreiben, wie "Ich höre anderen zu, wenn sie reden, damit sie wissen, dass ich mich sorge" oder "Ich lerne regelmäßig, um die Noten zu lernen und zu bekommen" kümmere mich um meinen Raum und mein Hab und Gut zu Hause "oder" Ich freue mich auf die Zukunft. "Bitten Sie Ihren Teenager, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um über jede Eigenschaft zu schreiben. Und dann bitten Sie ihn, über diese Eigenschaften nachzudenken. Was sagt dieses Merkmal über dich aus? Bist du stark, ruhig, fürsorglich, rücksichtsvoll, witzig? Was nützt es deinem Leben? Kannst du alleine sein, ohne dich einsam zu fühlen, oder hast du viele Freunde, von denen du dich unterstützt fühlst?

Morgen, Abend oder im Spiegel

Hilf deinem Teenager, Aussagen zu erstellen, die für ihn bedeutsam sind, wie: "Ich spreche respektvoll zu mir selbst und anderen" und "Ich bin offen und bereit um zu lernen: "Ich strahle mein Licht von innen heraus", "Ich bin angenehm in der Nähe" oder "Ich mag alle Teile von mir selbst" und "Ich akzeptiere und schätze auch die Teile von mir, die andere nicht mögen . " Halte sie im Präsens und sorge dafür, dass sie sich richtig fühlen. Überarbeiten Sie wie nötig. Bitten Sie Ihren Teenager, sie morgens zu sagen, wenn er aufwacht, und dann direkt vor dem Schlafengehen oder im Spiegel. Es ist in Ordnung, wenn es sich zuerst komisch anfühlt; mit Übung wird er sich daran gewöhnen, freundlich mit sich selbst zu reden.

Kreative Visualisierung

Visualisierung.Laut Annie Desantis Inspired Parenting Tips kann die kreative Visualisierung die Erfahrung von Affirmationen verbessern. Wenn Sie eine Aussage zu sich selbst machen, schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich vor, wie diese Bestätigung wahr sein kann. Zum Beispiel, wenn Sie bei der Erstellung von Visualisierungen für Ihr Teenager helfen, wenn Sie sich selbst sagen "Ich bin eine starke Person", bringt dies Ihnen in Erinnerung, wie Sie auf positive Weise in Ihrem Leben kraftvoll sind. Der Trick besteht darin, sich darauf zu konzentrieren, wie gut sich das anfühlt. Helfen Sie Ihrem Kind dabei, zu erkennen, wie es aussieht, sich anfühlt oder wie es in der Visualisierung klingt, und bitten Sie ihn, ein Bild mit seinen Sinnen aufzunehmen, wenn Sie sich gestresst fühlen oder wenn Sie Ihre Energie auf eine positive Art und Weise konzentrieren möchten.