Nebenwirkungen von Flex-a-Min

Nebenwirkungen von Flex-a-Min
Flexamin ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Gesundheit der Gelenke. Die aktiven Bestandteile sind Glucosamin, Chondroitin und Methylsulfonylmethan oder MSM, ein natürlich vorkommendes, organisches Derivat des Schwefels. Gemeinsam sollen diese Mittel die Gelenkfunktion verbessern, indem sie die Bausteine ​​des Knorpels bereitstellen.

Flexamin ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Gesundheit der Gelenke. Die aktiven Bestandteile sind Glucosamin, Chondroitin und Methylsulfonylmethan oder MSM, ein natürlich vorkommendes, organisches Derivat des Schwefels. Gemeinsam sollen diese Mittel die Gelenkfunktion verbessern, indem sie die Bausteine ​​des Knorpels bereitstellen. Dieses Produkt hat sich jedoch nicht als wirksam erwiesen und es können Nebenwirkungen auftreten. Wenn Sie an einer chronischen Entzündung leiden, die Ihre Gelenke betrifft, wie z. B. Osteoarthritis, fragen Sie Ihren Arzt, ob dieses Produkt für Sie geeignet ist.

Video des Tages

Produktbeschreibung

Flexamin wird von Nature's Bounty hergestellt, einer von nur 52 US-Herstellern, die von der National Nutritional Foods Association akzeptiert werden. Das Unternehmen gibt an, dass es von Shuster Laboratories, einer unabhängigen Qualitätssicherungs- und Produktprüfungs-Einrichtung von Drittanbietern, auditiert und zertifiziert wurde. Laut Hersteller ist Flexamin so formuliert, dass es die Knorpelbildung fördert, um Muskeln, Knochen und Gelenke zu unterstützen.

Formulierungen

Flexamin ist in vier Varianten erhältlich: Extra Strength Complete, Triple Strength Gelenk Flex Formula, Dreifach Strength Bone Shield Formula und Super Glucosamine 2000 Plus. Jede Formel enthält mehrere Inhaltsstoffe, die für die Gesundheit der Gelenke bekannt sind, wie Glucosamin HCl, Chondroitinsulfat, Vitamin K2, Vitamin D3, Hyaluronsäure und Methylsulfonylmethan. Jede Formel enthält auch eine firmeneigene Mischung aus Antioxidantien, die zusammen unter dem Handelsnamen Univestin registriert sind.

Verbraucherreaktion

Laut iGuard. org, ein Service, der die Sicherheit von verschreibungspflichtigen Medikamenten basierend auf Verbraucherbefragung und Feedback überwacht, geben fast 500 registrierte Patienten mit Flexamin eine Zufriedenheitsbewertung von 5. 7 und eine Effektivität von 5. 9 auf einer Skala von 1 bis 10. Zusätzlich 72 Prozent sagen, die Vorteile des Medikaments überwiegen alle negativen Nebenwirkungen, aber 4 Prozent wünschen, sie wüssten mehr über das Medikament, bevor sie es nehmen. Beachten Sie jedoch, dass dies eine kleine Stichprobe im Vergleich zur Gesamtzahl der Patienten ist, die dieses Produkt verwenden.

Allergien

Laut der Online-Datenbank der US National Library of Medicine kann Flexamin bei bestimmten Personen eine allergische Reaktion hervorrufen. Insbesondere wenn Sie eine bekannte Allergie gegen Schwefel oder Schalentiere haben, sollten Sie dieses Produkt nicht verwenden.

Arzneimittelwechselwirkungen

Die US-amerikanische Nationalbibliothek für Medizin sagt, dass Sie dieses Arzneimittel nicht einnehmen sollten, wenn Sie derzeit blutverdünnende Medikamente wie Warfarin oder Coumadin einnehmen. Darüber hinaus sollten Sie dieses Produkt wegen eines erhöhten Blutungsrisikos nicht einnehmen, wenn Sie sich einer täglichen Aspirintherapie unterziehen.

Magenverstimmung

Dieses Medikament kann bei manchen Menschen Magen-Darm-Probleme verursachen. Wenn Sie Bauchschmerzen oder Übelkeit haben, brechen Sie die Einnahme ab und suchen Sie Ihren Arzt auf.

Sicherheit in der Schwangerschaft

Schwangere oder stillende Frauen sollten Flexamin nicht anwenden. Außerdem sollten Kinder unter 18 Jahren dieses Produkt nicht einnehmen.